Pressemeldungen

Milliardär calvin ayre baut ein $ 100m großes bitcoin cash resort in antigua

Pressemeldungen Milliardär calvin ayre baut ein $ 100m großes bitcoin cash resort in antigua

Bald werden wohlhabende Touristen, die in der Karibik leben wollen in der Lage sein, Zimmer im umstrittenen Milliardär Calvin Ayre Resort in Antigua zu reservieren - wenn Sie das Bitcoin Cash haben.


Ein "neues und spannendes Konzept"

Der milliardenschwere Gründer der Ayre Group und die Bodog Unterhaltungsmarke Calvin Ayre bauen Berichten zufolge ein Fünf-Sterne-Resort im Wert von 100 Millionen US-Dollar am Strand von Antigua Valley Church auf von Investitionen in digitale Währungen.

Der Premierminister von Antigua und Barbuda, Gaston Browne, ist von den Nachrichten begeistert, da die Inseln die Kryptowährung seit langem unterstützen. Browne sagt über das Projekt:

Wir erwarten, dass das neue und aufregende Konzept des Resorts das touristische Angebot von Antigua und Barbuda erweitert und eine neue Kategorie von Touristen auf unsere Inseln bringt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Ayre in diesem Resort und die vielen anderen Investitionen, die er in Antigua getätigt hat.

Calvin Ayre, offiziell bekannt als "seine Exzellenz" auf den karibischen Inseln, wo er den Titel des Sondergesandten für Wirtschaft hält, sagt:

Dieses Resort wird ein völlig neues Marktsegment des Tourismus auf der Insel anziehen - erfolgreiche Wellness- Suchende, die auch Spaß haben wollen. Die Unterkunft ist kein All-inclusive-Reiseziel. Stattdessen werden seine Annehmlichkeiten für Einwohner von Antigua und Barbuda und Besucher gleichermaßen zugänglich sein.

Bring Your Bcash

Wie nicht anders zu erwarten, akzeptiert Ayres Resort Bitcoin Cash an den Kassen am Terminal.

Unangemessen bekannt als Bcash, die umstrittene Kryptowährung, die am 1. August 2017 aus Bitcoin hervorging und seither eine Debatte unter den Enthusiasten der Kryptowährung entfacht hat - einige nennen es ein "Get-Rich-Quick" -Schema, das in erster Linie von der unnötigen Verwirrung anderer profitiert Co-Opting der Marke Bitcoin.

Ayre und Bcash Bull Roger Ver sind wohl die beiden größten Befürworter der gegabelten Kryptowährung. Sie behaupten, dass die Bcash-Blockchain allen anderen Blockchains weit überlegen ist - trotz kleiner Beweise, die eine solche Behauptung stützen.

Natürlich ist Ayre selbst keine Kontroverse.

Im Jahr 2012 wurden Ayre und drei weitere Personen wegen illegaler Glücksspiele und Geldwäsche vom US-Justizbeamten für Maryland angeklagt, was dazu führte, dass der Milliardär fast ein Jahrzehnt lang den Behörden auswich.

Im Jahr 2017 jedoch stieg Ayre leicht, indem er sich schuldig bekannte, wegen einer einzigen Ordnungswidrigkeit Anklage erhoben zu haben, während die restlichen Verbrechen gegen ihn fallen gelassen wurden. Laut Forbes kam Ayre nie in die USA, um sich den Anschuldigungen zu stellen.

Möchten Sie während Ihres Urlaubs in der Karibik Kryptowährung ausgeben? Würdest du es vorziehen, dass eine solche Kryptowährung nicht Bcash ist? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Bitcoinist-Archiven.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar