altcoin

Bitcoin market wrap up 5/17 - 5/24: btc geringfügige gewinne, bc und vtc surge

altcoin Bitcoin market wrap up 5/17 - 5/24: btc geringfügige gewinne, bc und vtc surge

Bitcoin hat sich gesund gemacht erholten sich, seit wir in der Nacht des 18. Mai unser wöchentliches Tief von $ 233 erreichten th . Bitcoin machte jedoch nur einen zusätzlichen Gewinn von 1. 8% während der Woche.

Lesen Sie auch: Markteinstieg in der letzten Woche

Zwischen dem 17. und 24. September ist der Bitcoin-Kurs von $ 237 auf $ 232 gesunken, wobei der Großteil des 2. 1% igen Rückgangs bei einem Paar zu verzeichnen war Stunden zwischen den 18 th und 19 th . Im gleichen Zeitraum sahen wir auch, dass der Kurs von 232 USD auf einen Höchststand von 243 USD auf Bitfinex hochschnellte, ein zusätzlicher Anstieg der Volatilität um 4,5%.

Lange Rede, kurzer Sinn, Bitcoins Kurs war diese Woche relativ volatil mit vielen Auf- und Abschwüngen. Das Bitcoin-Volumen lag ebenfalls unter dem Durchschnitt, wobei das 24-Stunden-Volumen knapp unter 12 Millionen US-Dollar lag.

Altcoin Market Analysis

Einige der älteren Altcoins haben diese Woche bullische Aktivität beobachtet. Insbesondere verzeichnete Litecoin einen Preisanstieg von 25%.

Die Liste bullischer Münzen reicht jedoch über Litecoin hinaus. Dogecoin, NXT, Peercoin, Blackcoin und Vertcoin waren allesamt Münzen, die beeindruckende Renditen erzielten.

Dogecoin, NXT, Peercoin konnten in dieser Woche netto mehr als 20% zulegen, wobei keiner von ihnen eine extreme Marktmanipulation verzeichnete; jede Kryptowährung zeigte relativ organisches Wachstum.

Jetzt sage ich aus einem Grund "relativ organisch". Es braucht normalerweise viel mehr als ein oder zwei Händler, um den Preis zu manipulieren, wenn es um größere Namenswährungen wie die oben aufgeführten geht. Es bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist. Während der plötzliche Aufwärtsmarkt in diesen Kryptowährungen auch Akkumulation für spätere Manipulation vorschlagen könnte, könnte dies auch eine legitime Änderung des Interesses an älteren und angeseheneren Kryptowährungen zeigen.

Zwei Währungen, die in diesem Jahr ein Comeback erlebten, waren Blackcoin mit einem Nettogewinn von 134% in dieser Woche und Vertcoin mit einem Kursanstieg von fast 600% in dieser Woche.

Blackcoin sah Anfang der Woche einen massiven Bullenritt, der die Münze von unter 7.000 Satoshis auf über 20.000 Satoshis schickte. Seither hat sich der Preis korrigiert, so dass Blackcoin zum Zeitpunkt der Drucklegung etwa 12.500 Satoshi übrig hat.

Verccoin sah diese Woche mehr von einem linearen Anstieg, der Preis stieg von 5. 2 K Satoshis auf 22. 6K Satoshis. Von diesem Punkt an explodierte der Preis in den nächsten paar Stunden, wo er seinen Höhepunkt bei 45 erreichte. 1 K Satoshis. Vertcoin ist zwar wieder in einer guten Position bei Nummer 27, aber immer noch weit entfernt von seinem Startpreis - der sich $ 10 nähert - oder der stabilen Periode, in der Vertcoin mehrere Wochen lang bei $ 1 lag.

Werden Blackcoin und Vertcoin zu ihren neuen Preisen halten? Warum denken Sie, dass wir zu älteren Kryptowährungen zurückkehren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Foto-Quellen: CMC, BitcoinCharts

Die Ansichten dieses Autors spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Bitcoinist wider. Netz.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar