Pressemeldungen

Blockchain-basierte video-sharing-plattform flixxo gibt partnerschaft mit distributed computing network iex bekannt. ec

Pressemeldungen Blockchain-basierte video-sharing-plattform flixxo gibt partnerschaft mit distributed computing network iex bekannt. ec

Flixxo hat sich zum Ziel gesetzt, eine vollständig dezentrale Plattform für das Hochladen und den Austausch von Videos zu bieten iEx. ec, ein dezentrales Netzwerk und Marktplatz für Cloud Computing.


Flixxo und iEx. ec - Live-Video-Streaming und Content-Verteilung auf die nächste Ebene bringen

Der Markt für Video-Content-Verteilung wurde bereits unter wichtigen Playern wie YouTube, Netflix und Amazon aufgeteilt. Verständlicherweise beunruhigt die Zentralisierung eines so riesigen Marktes viele Menschen. Nicht nur die Monopolisierung, sondern die Speicherung all dieser Daten ist teuer. Netflix gibt pro Jahr über eine Milliarde US-Dollar für die Datenspeicherung aus, und diese Overhead-Kosten werden an die Verbraucher weitergegeben. Schließlich gibt es die Gefahren einer zentralisierten Zensur und Einkommensverteilung.

Video-Streaming ist ein Markt, der nach Blockchain-Initiativen ruft, die zensurfreies Teilen von Inhalten, Transparenz von Transaktionen, deutlich geringere Kosten für die Datenspeicherung und eine schnellere Verteilung bieten.

Flixxo ist eine Video-Sharing-Plattform, mit der Nutzer Videos hochladen, mit der Community teilen und Flixx-Tokens (FLX) erhalten können. Es basiert auf einem Peer-to-Peer (P2P) -Vertriebssystem für verteilte Inhalte, von dem die eigentlichen Videos über BitTorrent übertragen und lokal auf den Geräten der Zuschauer gespeichert werden. Content-Anbieter verdienen Token, wenn sich jemand ihren Content ansieht, und Zuschauer können Tokens verdienen, indem sie sich Anzeigen ansehen oder Inhalte, die sie bereits angesehen haben, mit Inhalten versehen.

Bevor ein Videoinhalt jedoch im Netzwerk freigegeben werden kann, muss er in eine Vielzahl von Formaten konvertiert werden, damit die Benutzer diejenige auswählen können, die am besten zu ihren Bandbreiten- und Qualitätsanforderungen passt. Da das Codieren und Decodieren von Videos sehr rechenintensiv ist, hat Flixxo eine Partnerschaft mit dem iEx geschlossen. ec Distributed Computing Platform, um den ressourcenintensiven Job an iEx zu delegieren. das dezentrale Netzwerk von ec.

Über die neue Partnerschaft, IEx. ec-Chef von Innovation und Adoption Jean-Charles Cabelguen erklärte:

Flixxo ist das perfekte Beispiel für dApps, die benötigte Dienste vorschlagen, die neue Standards für die Zukunft des Digitalen definieren werden. Wir von iExec freuen uns, Flixxo eine Plattform bieten zu können, die es ihm ermöglicht, seine Mission zu erfüllen.

Die von iEx angebotene Lösung. ec ist ein verteiltes Computernetzwerk, das auf dem Proof-of-Contribution Consensus-Protokoll basiert, das die Integration von Off-Chain-Berechnungen mit der Blockchain ermöglicht und gleichzeitig materielle Anreize für die Teilnehmer bietet. Für Flixxo ist dies die perfekte Gelegenheit, die Qualität seiner Dienstleistungen ohne kostenineffiziente zentralisierte Rechenzentren zu steigern.

Pablo Carbajo, CTO von Flixxo, erklärte:

Die Möglichkeiten gehen noch weiter, da Flixxo-Knoten sich möglicherweise dafür entscheiden, am iExec-Netzwerk teilzunehmen, indem sie ihre ungenutzte Rechenleistung beisteuern.All das wird in den nächsten Monaten untersucht.

Eine der Funktionen, die Flixxo in seine Plattform einführt, ist das Live-Video-Streaming. Um dies zu erreichen, ist ein leistungsstarker Cloud-Computing-Backbone erforderlich, der eine Echtzeit-Transcodierung ermöglicht. IEx. ec hat die Rechenleistung, die Flixxo benötigt, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Über IEx. ec

iEx. ec ist die erste blockchain-basierte verteilte Cloud-Computing-Plattform. Sie bieten blockchain-basierten verteilten Anwendungen (dApps) eine sichere und skalierbare Möglichkeit, einfach auf die Computerressourcen zuzugreifen, die sie benötigen. Die Plattform nutzt ein Marktnetzwerk, in dem jeder seine Server, Anwendungen und Datensätze monetarisieren kann.

Früher in diesem Jahr, IEx. ec hatte einen der erfolgreichsten Token-Verkäufe des Jahres 2017 und erreichte in weniger als drei Stunden die maximale Obergrenze von 12 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Plattform finden Sie unter // iex. ec.

Über Flixxo

Flixxo wird als "soziale Wirtschaft basierend auf dezentralem Video-Sharing" bezeichnet und kombiniert das Beste der Blockchain-Technologie mit dem BitTorrent-Kommunikationsprotokoll zu einer einzigartigen Peer-to-Peer-Videoplattform. Content-Produzenten können ihren Video-Content über das P2P-Netzwerk verbreiten und monetarisieren, während Nutzer der Flixx-Plattform ihre Geräte-Ressourcen für das dezentrale Video-Serving-Netzwerk der Plattform teilen und gleichzeitig Flixx-Münzen verdienen können.

Flixxo befindet sich derzeit in den letzten Tagen seines Token-Verkaufs, der am 23. November 2017 endet. Tokens können auf der offiziellen Website des Projekts und bei ICOfunding erworben werden.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar