Blockchain

Blockchain startup chronicled kann helfen, ihre high-end-high-top-turnschuhe zu authentifizieren

Blockchain Blockchain startup chronicled kann helfen, ihre high-end-high-top-turnschuhe zu authentifizieren

Blockchain-Technologie wird zunehmend für Smart Contracts und den Handel mit Aktien und Aktien eingesetzt. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs, da mehr und mehr Verwendungen der Blockchain entdeckt und implementiert werden.

Eine der ungewöhnlichsten Ideen für Anwendungsfallszenarien stammt von Chronicled, einem Startup, das kürzlich $ 1 gesammelt hat. 4 Millionen in Finanzierung. Es ist Mandat? Blockchain-Technologie und intelligente Etiketten zur Ausrottung gefälschter Designer-Sneaker.

Das im Silicon Valley ansässige Start-up setzt die Blockchain-Technologie ein, um eine Aufzeichnung authentischer Schuhe zu erhalten, die die Geschichte ihrer Besitzer und die Authentizität des Produkts durch die Nutzung der Smart Tags des Unternehmens widerspiegelt. 'Ein Smart Tag ist ein kryptographisch gesicherter Chip, der Details über das physische Gut enthält, mit dem er verbunden ist, zusammen mit einem privaten Schlüssel.

Das Unternehmen zielt auf die Sneaker-Nische ab, die 2013 weltweit mit unglaublichen 55 Milliarden Dollar bewertet wurde. Aber wenn alles gut geht, ist es leicht, sich eine Welt vorzustellen, in der jedes physische Gut seinen eigenen SmartTag hat.

Wie funktioniert es?

Laut der offiziellen Website hat Chronicled ein Netzwerk von Einzelhändlern und Herstellern, die manipulationssichere Smart Tags in die Herstellung ihrer Sneakers integrieren und damit die authentischen Sneaker von den gefälschten unterscheiden.

Um die Authentizität eines Sneakers zu überprüfen, müssen Kunden ein mobiles Gerät verwenden, um ein Smart Tag zu scannen, das einen privaten Schlüssel enthält. Das Mobiltelefon sendet über NFC oder BLE eine Textzeichenfolge an das Smart Tag auf dem Schuh. Dieser Text wird dann vom Smart Tag signiert und zurück an das Mobiltelefon gesendet. Das Mobiltelefon validiert dann den signierten Text über ein öffentliches, verschlüsseltes Hauptbuch, das die privaten Schlüssel beherbergt.

Darüber hinaus bietet Chronicle auch eine App an, mit der Nutzer Sneaker-Anteile beanspruchen, sie handeln, die Eigentumsverhältnisse anderer Sneaker ansehen und weitere Sneaker zu ihren Listen hinzufügen können.

Der Startup plant, Geld zu verdienen, indem er eine Provision für jeden Trade erhebt, der in seiner Peer-to-Peer-Trading-App stattfindet, die Ende 2015 starten soll.

Nach diesem Post auf Campless, dem Sammlerstück Turnschuhe Markt ist eine massive $ 1 Milliarde wert, von denen eBay 338 Millionen US-Dollar Konten. Mit viel Interesse an Sneakers setzt Chronicle auf die Prämisse, dass Sammler eine App haben wollen, die ihnen hilft, die Authentizität ihrer Sneakers zu organisieren, zu handeln und zu verifizieren.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar