Crypto

Btcs Erhöht Ethereum-Bergbau Hosting-Geschäft

Crypto Btcs Erhöht Ethereum-Bergbau Hosting-Geschäft

Das Blockchain-Technologieunternehmen BTCS, Inc. gab letzte Woche bekannt, dass es sein Ethereum-Mining-Hosting-Geschäft von etwa 50 Kilowatt, angekündigt im März 2016, auf etwa 150 kW erhöht hat.

Charles Allen, CEO von BTCS, Inc., erklärte in einer Pressemitteilung an CoinReport, dass BTCS einige seiner ASIC-Server ("Application Specific Integrated Circuit") der ersten Generation aufgrund der zunehmenden Schwierigkeiten beim Bitcoin-Mining verkauft habe. Er sagte, dass das Unternehmen in frühen Diskussionen mit einem Designer von spezialisierten Ether-Mining-Servern war, und es gibt die Möglichkeit, dass BTCS der exklusive Hardware-Assembler für diesen Designer sein könnte.

BTCS-CEO Charles Allen

"Ether-Mining-Server verwenden im Gegensatz zu ASIC-Servern Computerhardware, kundenspezifische Software und können mit geringem Kapitalaufwand auf Bestellung gefertigt werden", sagte Allen in der Pressemitteilung. "Wir haben den Raum, um das Montagegeschäft in unserer NC-Anlage zu betreiben, und wir sind im Gespräch, der exklusive Verteiler zu werden. Wir können zwar keine Zusicherung geben, dass eine Partnerschaft oder Beziehung zustande kommen wird, aber wir hosten derzeit ihre Prototyp-Server der ersten Generation. Wir planen, diese Initiative bei ihrer Entwicklung zu aktualisieren. "

In seiner Antwort auf die E-Mail von CoinReport, in der er gefragt wurde, wie er Ethereum entwickelt, drückte Allen seine Begeisterung für das Potenzial von ätherisch aus.

"Wir sind sehr erfreut über die Entwicklung und Entwicklung von [Ethereum]. Es gab ein enormes Interesse seitens der großen Institutionen an der Technologie, die sicherstellen sollte, dass Ressourcen für die weitere Entwicklung eingesetzt werden ", sagte Allen.

In der Tat hat Ethereum in diesem Jahr aufgrund der wachsenden Marktkapitalisierung und des Interesses verschiedener Unternehmen eine bedeutende Berichterstattung erhalten. Im Gegensatz zu Ethereum steht Bitcoin, das inmitten einer Blockgrößen-Debatte gefangen ist. Auf die Frage, ob Ethereum Bitcoin als weltweit führende digitale Währung übertreffen wird, drückte Allen Unsicherheit aus.

"Bitcoin ist immer noch ein sehr wertvolles digitales Asset und hat trotz schlechter Presseberichterstattung eine bewährte Technologie und Sicherheit", sagte Allen.

Allen schrieb auch, dass er "100%" mit dem Standpunkt des Coinbase-Mitbegründers Fred Ehrsam übereinstimmt, der in einem Medium-Blog-Post zum Ausdruck gebracht wurde, dass Bitcoin und Ethereum nicht miteinander konkurrieren müssen und dass der Fortschritt beider ist Gute Nachrichten für digitale Währungen überall. Ehrsam erklärte in der Post, wie Ethereum auf verschiedene Weise dem Bitcoin voraus ist.

Logo - Über die Pressemitteilung von BTCS

Allens Foto - Mit freundlicher Genehmigung von BTCS

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar