Banker

Charlie Shrem In Den Verhandlungen Zum Aufschub Der Gerichtsverhandlung, Möglicher Bitte-Deal

Banker Charlie Shrem In Den Verhandlungen Zum Aufschub Der Gerichtsverhandlung, Möglicher Bitte-Deal

Charlie Shrem Saga

Charlie Shrem, bekannt für seine angebliche Beteiligung am Skandal um die Seidenstraße, verhandelt mit US-Staatsanwälten um eine Bitte. Shrem ist ein bekannter Evangelist für Bitcoin und war ein ehemaliges Mitglied im Ausschuss der Bitcoin Foundation.

Nach einer Beschwerde vom 28. März vor dem Bundesgericht in Manhattan hat der stellvertretende US-Staatsanwalt Serrin Turner darum gebeten, dass der Fall des 24-jährigen Shrem auf den 28. April verschoben wird. Turner sagt, dass ein möglicher Deal, um den Fall zu beenden, durchkommen könnte. Wenn er den Fall aufgibt, haben er und sein Kunde Zeit, den Deal zu erledigen.

Anschuldigungen gegen Shrem und Mitangeklagten Robert Faiella beinhalten den Verkauf von Bitcoins auf der Schwarzmarktseite Silk Road, was wiederum den Nutzern der Website erlaubte, illegale Drogen zu kaufen und zu verkaufen. Schwarzmarktstandorte sind normalerweise für Polizeibeamte nicht erreichbar, so dass es schwieriger wird, solche Kriminellen zu plündern.

Zusammen mit Shrem brachte Preet Bharara- US Manhattan Attorney Ross Ulbricht ein, der der Drahtzieher hinter der illegalen Seidenstraße war. Bharara hat im Dezember drei weitere ehemalige Arbeiter der Seidenstraße angeklagt. Alle fünf Angeklagten haben sich für nicht schuldig erklärt.

Shrem auf Bitcoin

Nach seiner Festnahme wurde Shrem im Haus seiner Eltern in Brooklyn unter Hausarrest gestellt. Er wurde wegen einer Kaution von einer Million Dollar entlassen. Shrem hatte alles; Der junge 24-Jährige war Mitglied der Bitcoin Foundation, eines Millionärs, und des CEO der Bitcoin-Börse BitInstant.

Ob Shrem schuldig oder nicht schuldig ist, in Wirklichkeit ist es, was Bitcoin betrifft, nur eine innovativere Zahlungsmethode, kein Werkzeug, um Verbrechen leichter zu begehen, und es sollte nicht als solches betrachtet werden.

Allerdings sieht Shrem Bitcoin als den Weg der Zukunft und macht es in keiner Weise für seine Situation verantwortlich. Shrem sagt über Bitcoin:

"Bitcoin ermöglicht dir wirklich, ein solches globales Leben zu führen - es erlaubt dir, dich innerhalb von Tagen überall hin bewegen zu können, wenn du willst. "

Weitere Informationen zu Bitcoin erhalten Sie bei CoinReport.

Charlie Shrem Foto

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar