Pressemeldungen

Paar lebt drei Monate auf Bitcoin und verwandelt die Erfahrung in eine dokumentarische

Pressemeldungen Paar lebt drei Monate auf Bitcoin und verwandelt die Erfahrung in eine dokumentarische

Austin und Beccy werden bald ein glückliches Ehepaar sein, aber sie beschlossen, etwas anderes zu machen. Anstatt zu heiraten und die traditionelle "Flitterwochen-Runde und Rückkehr zum normalen Leben" -Routine zu machen, leben sie nur 90 Tage auf Bitcoins . Und das Beste ist, dass sie Geld auf Kickstarter sammeln, um eine Dokumentation über ihre Erfahrungen zu machen. Drei Monate lang werden sie

sein, gefolgt von einem Team von Produzenten, die ihren Bitcoin-Marathon registrieren werden. Das heißt, wenn sie die $ 70.000 sammeln können, die sie brauchen. Nach ihren Flitterwochen (immer noch mit Dollar bezahlt) beginnt das Abenteuer. Das heißt, alles mit Bitcoin bezahlen und sogar ihre Kreditkarten und Handys aufgeben. Sie werden alles mit Kryptowährung für ihr Haus kaufen müssen - von Möbeln bis zu Miete, sowie Lebensmittel - und auch in Bitcoin bezahlt werden.

Sie planen auch einen Roadtrip

und nehmen diese Erfahrung an Orten mit, die weit weg von zuhause sind, auch wenn das bedeutet, in ein anderes Land zu reisen und den Ozean nur mit digitaler Münze zu überqueren . Außerdem wird das Paar auf dem Weg über seine Website seine Geschichte erzählen. Wenn Sie an dem Projekt "Life on Bitcoin - Ein Dokumentarfilm" interessiert sind und mehr erfahren möchten, besuchen Sie die Kickstarter-Seite. Die Förderperiode wird bis zum 12. Juli dauern.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar