Сryptoсoins

Cryptocurrency exchange Vircurex stoppt alle Auszahlungen, um Insolvenz zu vermeiden

Сryptoсoins Cryptocurrency exchange Vircurex stoppt alle Auszahlungen, um Insolvenz zu vermeiden

Die Pekinger Bitcoin-Börse Vircurex hat alle "BTC, LTC, FTC und TRC" -Abnahmen in gestoppt ein Versuch, ernsthafte finanzielle Probleme zu lösen, verursacht durch zwei Anschläge, die 2013 passierten.

Um Insolvenz zu vermeiden - und der Weg, den der pleite gegangene Berg "gewählt" hat. Gox - die Plattform hat auch beschlossen, alle bestehenden Benutzerkonten einzufrieren.

Die Firma wurde mit ihrer Kryptowährungsreserve verwendet, um Benutzer zu entschädigen, deren IC-Salden von den vorherigen Hacks betroffen waren, The Next Web reports. "Wir hatten genug Münzbilanzen in unserer kalten Brieftasche, um unsere Plattform zu erhalten, und der positive Cashflow ermöglichte uns, die Brieftaschen nach und nach wieder aufzufüllen. Leider hatten wir in den letzten Wochen große Mittelabzüge, die zu einer vollständigen Erschöpfung unseres Kaltsicherheitsguthabens geführt haben, und wir stehen nun vor der Option, entweder die Website mit erheblichen nicht behebbaren Verlusten für alle zu schließen oder eine Lösung auszuarbeiten, die den Austausch ermöglicht um die Verluste zu minimieren und die Verluste schrittweise zurückzuzahlen ", erklärt eine online von Vircurex veröffentlichte Erklärung.

Aber das Anhalten der Abhebungen war nur die erste Stufe des Prozesses , da der Sanierungsplan des Unternehmens mehr Schritte erfordert. Erstens wird Vircurex "einen zusätzlichen Salden-Typ einführen, der" eingefrorene Fonds "genannt wird.

Fonds dieser Saldenart können nicht zum Handel oder zur Entnahme verwendet werden. Das sind die Salden, die der Tausch nach und nach zurückzahlt und damit im Laufe der Zeit wieder auf das verfügbare Guthaben überträgt.

Zweitens werden sie alle aktuellen Salden für BTC, LTC, TRC und FTC auf das "eingefrorene Gleichgewicht" verschieben, d. e. Dein Guthaben wird auf Null gesetzt ". Dann wird der Austausch "den aktuell verfügbaren Kühlhaushalt übernehmen und ihn anhand der unten beschriebenen Verteilungslogik verteilen".

Und schließlich wird Vircurex "den Nettogewinn des Austauschs nutzen und den Betrag, der auf der Grundlage der beschriebenen Verteilungslogik an die Benutzer verteilt wird", monatlich zurückzahlen.

Vircurex garantiert, dass dank seiner Verteilungslogik " alle Benutzer letztendlich ihr Geld erhalten , obwohl der Zeitrahmen vom verfügbaren monatlichen Volumen abhängt".

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar