Altcoin

Anstieg der dash-blockgröße erreicht konsens in weniger als 24 stunden

Altcoin Anstieg der dash-blockgröße erreicht konsens in weniger als 24 stunden

(Nordamerikanische Bitcoin-Konferenz, Miami, 21. Januar 2016) - Dash (www. Dash. Org), die Kryptowährung Nr. 3 in der Welt für Verbraucherzahlungen (hinter Bitcoin und Litecoin) feierte am Montag ihr zweijähriges Bestehen, indem sie eine Abstimmung unter ihren Stakeholdern zur Erhöhung ihrer Blockgröße (weit vor Nachfrage) von 1 MB bis 2 MB. Es ging innerhalb von 24 Stunden mit 99 Prozent der Stimmen durch.

Lesen Sie auch: Treffen Sie die Jungs, die $ 10, 000 für ein Bitcoin Comic Buch

Dash Blockgröße erhöhen

"mit Pandits in einer Panik den Tod von Bitcoin und anderen dezentralisierten Kryptowährungen nicht durch eine Bank oder In einem Blogbeitrag eines früheren Bitcoin-Entwicklers, der sich einem Blockchain-Entwicklungskonsortium der Bank angeschlossen hat, dachten wir, es wäre hilfreich, um zu zeigen, wie der überlegene Konsensmechanismus der weltweit schnellsten Kryptowährung durch Dash's dezentrales Governance-Protokoll an einem einzigen Tag erreicht werden kann wo man buchstäblich mit seinen Münzen stimmt ", sagte Evan Duffield, Schöpfer und Chefarchitekt von Dash.

Dash (DASH), das derzeit um die 4 Dollar pro Münze schwankt und eine Marktkapitalisierung von 25 Millionen Dollar (ähnlich Bitcoin im Jahr 2011) wie Bitcoins Marktkapitalisierung von fast 6 Milliarden Dollar hat, ist ebenfalls vollständig dezentralisiert, ist Bitcoin jedoch in mehrfacher Hinsicht überlegen :

(1) Dash hat sofortige Bestätigungen im Vergleich zu 10 Minuten oder mehr für Bitcoin, was es für den persönlichen Geldhandel, Bitcoin-Geldautomaten, überlegen macht (Dash kündigte diese Woche auch Integration mit dem weltweit größten Hersteller von Bitcoin-Geldautomaten an. Lamassu). Dash-Entwickler haben einen Weg gefunden, die erste vertrauenswürdige Miner-Bestätigung zu "fangen" und doppelte Ausgaben zu verhindern, im Gegensatz zum aktuellen Bitcoin-Paradigma, bei dem Hunderte von Bestätigungen stattfinden und viele Wallets bis zu sechs Bestätigungen benötigen, bevor die Übertragung von Bitcoins abgeschlossen ist . Bis eine größere Blockgröße für Bitcoin implementiert ist, wird das zunehmende Volumen dazu führen, dass Transaktionen auf der Bitcoin-Blockchain länger dauern.

(2) Die Steuerung von Dash ist in seinem Netzwerk fest codiert, sodass alle Stakeholder, die einen Knoten mit 1.000 Dash oder mehr betreiben, sofort über die Zukunft des Netzwerks abstimmen können. Die Abstimmung in dieser Woche dauerte weniger als 24 Stunden, um eine Mehrheit der Stimmen zu erhalten, und wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen (99 Prozent stimmten mit Ja). Dies steht im Gegensatz zum Bitcoin-Protokoll, das ausgehandelte Vereinbarungen (im aktuellen Fall über ein Jahr) erfordert, um zu einem Konsens zu gelangen und dann die weitere Zustimmung aller Bergleute, dies zu akzeptieren.

3) Dash wird durch ein originelles Mining-Protokoll, x11, erstellt, das von Duffield geschrieben wurde, um das "Wettrüsten" unter den Minenarbeitern in Schach zu halten, da es unglaublich schwierig ist, Single-Purpose-ASIC-Chips für das Mining von Dash zu erstellen. wie es derzeit bei Bitcoin der Fall ist. Dies schafft eine inhärent gerechtere Chance für "Hausminenarbeiter", indem die Aussicht auf massive Minenfarmen in China beseitigt wird, die kürzlich als inhärente Schwäche des Bitcoin-Systems kritisiert wurden.

Dash-Entwickler Evan Duffield, ein in Phoenix ansässiger amerikanischer Programmierer, ist der Begründer der innovativen Kryptowährung, die jetzt eine robuste internationale Benutzerbasis hat, die mehr als die Hälfte der Netzwerkknoten von Bitcoin umfasst. Dash konnte bereits vor der Verdoppelung der Blockgröße das vierfache Volumen von Bitcoin verarbeiten und wird nun das Achtfache des Volumens bewältigen können - und sofortige Transaktionen, sofortige Abrechnung und verbesserte Privatsphäre (mehr Bargeld als Bitcoin) bieten Da die Dash-Blockchain keine öffentlichen Transaktionsdetails enthält) bei jeder Transaktion.

Während Dash-Entwickler und Befürworter der Meinung sind, dass Bitcoin immer einen großen Nutzen für die Speicherung von Wert und das Senden von größeren Transaktionen (in Millionenhöhe) bietet, ist Dash sofort eine bessere Lösung für kleinere Transaktionen und Mikrotransaktionen (deren Existenz hat verlangsamt und "aufgebläht" die Bitcoin-Blockchain, was zu seinen aktuellen Skalierungsproblemen führt.

Duffield wird am Freitagmorgen auf der North American Bitcoin Conference eine persönliche Präsentation präsentieren, um die Bitcoin-Community über diese Entwicklungen zu informieren und eine frühe Version von Dash Evolution, einer mobil-fähigen Benutzeroberfläche, zu zeigen macht die Interaktion in Dash noch einfacher als zuvor.

Über Dash

Dash (DASH) wurde im Januar 2014 vom amerikanischen Programmierer Evan Duffield entwickelt und ist eine datenschutzorientierte digitale Währung mit Sofort-Transaktionen. Es basiert auf der Bitcoin-Software, aber es hat ein zweistufiges Netzwerk, das es verbessert. Dash ermöglicht Benutzern, anonym zu bleiben, während sie sofortige Transaktionen, ähnlich wie Bargeld, vornehmen. Dash-Transaktionen werden fast sofort vom Masternodes-Netzwerk bestätigt. Dies ist eine große Verbesserung gegenüber dem Bitcoin-System, bei dem Bestätigungen viel länger dauern, da die gesamte Arbeit von den Minenarbeitern ausgeführt wird. Für alle Details besuchen Sie bitte www. Strich. org.


Quelle: Pressemitteilung

Bilder mit freundlicher Genehmigung von DASH

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar