Crypto

Digitale Währung Könnte Geschäftsbanken Schaden, Warnt Bank Of England Offizielle

Crypto Digitale Währung Könnte Geschäftsbanken Schaden, Warnt Bank Of England Offizielle

Die Bank von England in der Threadneedle Street, London.

Die Umstellung auf eine digitale Version des britischen Pfunds könnte Banken, Investitionen und Wirtschaftswachstum beeinträchtigen, sagt der stellvertretende Gouverneur der Bank of England (BoE), Ben Broadbent.

Broadbent war für die Geldpolitik der BoE verantwortlich und warnte, dass eine digitale Version des Pfunds die Fähigkeit der Banken, Kredite zu gewähren, "beeinträchtigen" könnte, berichtete The Telegraph .

In einer Rede, die diese Woche an der London School of Economics gehalten wurde, erklärte Broadbent: "Wenn Bankkredite knapper oder teurer werden, ist es wahrscheinlich, dass Investitionen und Wirtschaftstätigkeit darunter leiden. "

The Telegraph berichtete Broadbent, dass ein Übergang von digitalem Geld den Betrieb privater Kreditgeber behindern könnte.

"Ziel wäre es, den Zugang zur Bilanz der Zentralbank über die Geschäftsbanken hinaus zu erweitern", sagte Broadbent. Er schlägt vor, dass Sparer, die derzeit Einlagen bei High-Street-Kreditgebern tätigen, ihr Geld bei der BoE behalten könnten selbst in der Zukunft.

Aber Broadbent warnte davor, dass eine Bewegung von Bargeld von Geschäftsbanken zur BoE Probleme verursachen könnte. "Wenn man Einlagen von Banken wegnimmt, kann das ihre Kreditfähigkeit beeinträchtigen", sagte er, wie von The Telegraph berichtet.

Laut Bloomberg sagte Broadbent, dass die Behörden, da die Zentralbank die Forschung zu digitalem Geld intensiviert, "viel mehr darüber nachdenken" müssen.

"Einige schlagen vor, dass die Zentralbanken ihre eigene digitale Währung ausgeben müssen - i. e. das Zentralbankgeld über ein verallgemeinertes verteiltes Ledger breiter zu liefern, um eine "Wettbewerbsbedrohung" von Rivalen des privaten Sektors zu treffen ", sagte Broadbent, wie Bloomberg berichtete. "Ich vermute, ein wichtigerer Punkt für die Zentralbanken, die einen solchen Schritt in Betracht ziehen, wird sein, was sie für die Finanzierung von Banken und die Kreditversorgung bedeuten könnte. "

Broadbent sagte, dass das Clearing von Zahlungen mittels Distributed-Ledger-Technologie anstelle einer Zentralbank wahrscheinlich keine erheblichen makroökonomischen Auswirkungen haben wird, aber wie die Technologie eingesetzt wird, um den Zugang zur Bilanz der BoE zu erweitern. Er sagte, dass ein distributives Hauptbuch, das das gegenwärtige System der Clearing- und Abwicklungs-Wertpapiere ersetzt, einen Teil der 54 Milliarden Dollar einsparen könnte, die jährlich für solche Dienste ausgegeben werden.

Trotz der von Broadbent aufgeworfenen Probleme glaubt er, dass digitale Währungen wie Bitcoin etablierte Währungen wie Dollar, Pfund und Euro nicht ersetzen werden.

"Diese Währungssubstitutionen treten fast immer auf, sobald die bestehende Währung stark beeinträchtigt ist", sagte Broadbent, wie Bloomberg berichtete. "Selbst dann ist die Sache, nach der die Menschen natürlich greifen, eine bestehende, vertrauenswürdige Währung - oft der US-Dollar - und keine völlig neue Rechnungseinheit."

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar