Pressemeldungen

Dutch millionaire predicts bitcoin wird bis 2021 $ 150.000 erreichen

Pressemeldungen Dutch millionaire predicts bitcoin wird bis 2021 $ 150.000 erreichen

Bitcoin wird laut Millionär Marc van zu neuen Höhen wachsen der Chijs. Er prognostiziert, dass es bis 2021 und danach Millionen Dollar erreichen könnte.


Vor einer Weile wollte Marc van der Chijs in Rente gehen, aber er schaffte nur sechs Wochen, bevor er aufgab. Kürzlich gründete er First Block Capital, einen Fonds, der in digitale Währungen investiert, um sein Ziel zu erreichen, innerhalb weniger Jahre eine Milliarde Dollar zu sammeln.

Van der Chijs glaubt fest an digitale Währungen und die Blockchain-Technologie, die ihn antreibt. Vor kurzem hielt er eine Rede auf dem Crypto Investment Summit in Ede, Niederlande. Organisator Vincent Everts bat Van der Chijs um eine Vorhersage, wie er letztes Jahr vorhergesagt hatte, dass Bitcoin $ 10,000 erreichen würde, was passiert ist.

Er sagte, dass er glaubt, dass Bitcoin bis Ende dieses Jahres die Marke von $ 15.000 erreichen wird (was er hat), und sagt:

Es gibt alle Arten von professionellen Anlegern, die es in ihr Portfolio aufnehmen wollen Jahr, damit sie zeigen können, dass sie darin sind.

Für das Jahr 2018 erwartet Van der Chijs, dass Bitcoin etwa $ 40.000 erreichen wird, und sagt:

Es gibt immer noch eine Menge institutioneller Gelder, die auf dem Markt warten.

Bis 2021 sagt er voraus, dass er die Marke von 150.000 Dollar überschritten oder erreicht hat. Wenn es auf der ganzen Welt zu einem akzeptierten Zahlungsmittel wird, sagt er voraus, dass es Millionen von Dollar wert sein wird, da es weltweit nur 21 Millionen Bitcoin gibt, wird die Nachfrage steigen, aber das Angebot wird nicht steigen. Daher wird sein Wert nur weiter steigen.

Frühe Investieren

Marc van der Chijs begann schon vor langer Zeit in China Geld zu verdienen. Nach einem BA-Studium in den Niederlanden trat er in die deutsche Firma Daimler ein und zog als Finanzcontroller nach Peking.

Später traf er Gary Wang durch seine Frau Grace. Die beiden schlossen sich zusammen und schufen die größte Video-Site in China, Tudou. Das Unternehmen wurde 2011 mit einer Bewertung von 822 Millionen US-Dollar an die Börse gebracht. Vier Jahre später kaufte Alibaba das Unternehmen mit über 4 Milliarden US-Dollar. Van der Chijs ist jedoch kein Milliardär; Für ihn ist das ein Vorteil, wie er feststellt:

In den Milliardären um mich herum sehe ich, dass der Antrieb weg ist. Sie interessieren sich nicht mehr für Unternehmen, in die einige Millionen investiert werden müssen. Eigentlich ist es ein Vorteil, dass ich nicht extrem reich bin. Deshalb denke ich anders. Ich habe immer noch den Anreiz, zu investieren und daraus zu verdienen.

Das Cryptocurrency Light sehen

Während der Finanzkrise in Zypern blockierten Banken den Zugang zu Kundenkonten, um einen Banklauf zu verhindern. Das bedeutete, dass Marc van der Chijs keine Mittel für sein Unternehmen erhalten konnte. Danach begann er sich für das Finanz- und Bankensystem zu interessieren.

Er erkannte bald, dass die Alternative digitale Währungen waren, und sagte:

Ich sah, dass dies die Welt veränderte, besonders wegen der Blockchain.Das wird eine Art zweites Internet werden und die Industrie auf den Kopf stellen.

Marc van der Chijs hilft auf Konferenzen auf der ganzen Welt, Bitcoin zu verbreiten. Im Jahr 2015 konnte er Necker Island, im Besitz von Richard Branson, besuchen. Dort sprach er über Bitcoin mit etwa 150 Leuten. Eine weitere Vorhersage von Van der Chijs ist, dass die Banken bald Bitcoin-Konten anbieten werden, mit denen Sie Bitcoin auf Knopfdruck in Fiat-Währung umwandeln können.

Glauben Sie, dass Bitcoin ein Hoch von $ 150.000 erreichen wird? Was ist, wenn Van der Chijs in seiner Vorhersage richtig ist? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay, Flickr und Bitcoinist-Archiven.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar