Bitcoin

Umkämpfte rabobank enthüllt cryptocurrency wallet in einer großen kehrtwende

Bitcoin Umkämpfte rabobank enthüllt cryptocurrency wallet in einer großen kehrtwende

Die niederländische Bank, die $ 369 Millionen für Geld bestraft wurde Geldwäsche nach dem Bitcoin-Aufruf "riskant", soll nun eine Kryptowährungs-Geldbörse anbieten.


Rabobank: Speichern Sie Ihre Krypta mit "vertrauenswürdigen" Bank-Hosts

Rabobank hat eine spezielle Website für ein Projekt mit dem Namen "Rabobit. "

Ein Teil des internen Kickstarter-Programms mit dem Namen" Moonshot "bietet Kunden die Möglichkeit, Ihre Kryptowährungen in einer Brieftasche zu speichern, die von einer vertrauenswürdigen Partei und in einer sicheren Online-Banking-Umgebung gehostet wird. "

Rabobank hat Anfang dieses Monats Schlagzeilen gemacht, nachdem sich seine kalifornische Einheit für die Beteiligung an der Geldwäsche von mexikanischen Drogen schuldig bekannte. Die Staatsanwaltschaft verhängte eine Geldstrafe von fast 370 Millionen Dollar.

Gleichzeitig hatten die Operationen der Bank zu Hause begonnen, den Dienst an Kryptowährungsunternehmen zu verweigern, was sie als "Compliance-Risiken" bezeichneten. "

Portemonnaie wartet auf offizielle Entscheidung"

Nun scheinen sich Beamte jedoch deutlich von der Idee des Engagements in Krypto-Assets zu unterscheiden.

Auf die Frage, ob die Website, die nur aus einer Seite und einem Anmeldeformular besteht, echt sei, bestätigten Social Media-Quellen, dass mehr Informationen zur Verfügung stünden. Das bevorstehende Konzept war jedoch nicht sicher.

"Rabobit wurde noch nicht realisiert, es gibt noch keine offizielle Entscheidung, dies einzuführen. Sobald weitere Informationen folgen, teilen wir dies mit ", heißt es auf Twitter.

Dat kan ik mich voorstellen. Rabobit ist ein weiteres innovatives Kickstarter-Programm der Rabobank. Rabobit ist in diesem Moment nicht verfügbar, aber es ist nicht offiziell in den Niederlanden. Zodra er meer info volgt, communiceren wir dit. ^ Debbie

- Rabobank (@Rabobank) 28. Februar 2018

Die Rabobank wäre nicht das erste große Finanzinstitut, das mit der Idee einer integrierten Kryptowährungsbörse spielte, die paradoxerweise von vertrauenswürdigen Bank-Drittanbietern betreut wurde.

Vor der Neuordnung der Aufsichtsbehörde hatte die zweitgrößte südkoreanische Bank Shinhan ähnliche Pläne angekündigt, die einen wegweisenden Schritt für die Legacy-Finanzierung darstellten.

In den Niederlanden und darüber hinaus ist das Problem, Bankverbindungen zu finden, für Unternehmen, die täglich mit Kryptowährung zu tun haben, weit verbreitet. Die Kreditgeber divergieren weiterhin in ihren Praktiken, wobei einige wie das in Großbritannien ansässige Unternehmen Barclays willkürlich Konten und Transaktionen über mehrere Jahre blockieren oder aussetzen.

Was halten Sie von Rabobit? Lass es uns im Kommentarbereich wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter / @ Rabobank

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar