Pressemeldungen

Hispanische Amerikaner sind die ethnische Gruppe mit dem größten Wisen über Bitcoin

Pressemeldungen Hispanische Amerikaner sind die ethnische Gruppe mit dem größten Wisen über Bitcoin

Eine Umfrage von Morning Consult in den USA Anfang Juli durchgeführt hat nun aufgedeckt, welche Ethnizität am ehesten von Bitcoin gehört hat und ein besseres Verständnis der Kryptowährung hat. Laut der Umfrage, die eine große Anzahl von Menschen über ihr Wissen und ihre Einstellung zu digitalem Geld befragte, war die ethnische Gruppe, die den ersten Platz eroberte, die hispanische amerikanische Gruppe .

Die Zahlen zeigen tatsächlich einen markanten Unterschied: Während 21 Prozent der hispanischen Amerikaner "eine Menge" über Bitcoin haben, könnten nur acht Prozent der Weißen und sieben Prozent der Afroamerikaner dasselbe sagen.

Die Hispanics sind die ethnische Gruppe, die am ehesten davon ausgehen, dass Bitcoin von der Regierung als Mittel zum Kauf von Waren und Dienstleistungen zugelassen werden sollte, berichtet die National Review der Website.

Auch 23% der Hispanics gaben zu, dass sie "sehr wahrscheinlich" Bitcoin kaufen und verwenden würden. Dies ist ungefähr dreimal so viel wie jede andere Gruppe, die in derselben Umfrage befragt wurde.

Die Ergebnisse könnten durch die Tatsache erklärt werden, dass die hispanische Gruppe einen jüngeren Altersdurchschnitt hat. Außerdem sind einige Hispanic Americans Einwanderer oder haben Verwandte in einem anderen Land und beginnen zu sehen, die Vorteile der Verwendung von Bitcoin, um Geld zwischen den Ländern zu übertragen, die großen Gebühren der Remittances-Markt zu vermeiden.

Bild von Wikimedia

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar