Pressemeldungen

Wie läuft die Bitcoin Car Tour?

Pressemeldungen Wie läuft die Bitcoin Car Tour?

Wir habe viel über die North American Bitcoin Auto Giveaway Tour gehört und wollte über den Status der Tour, das Auto und wie es läuft.

Für diejenigen von euch, die nicht wissen, dass die Tour eine gemeinsame Aufgabe mehrerer Namen in Bitcoin ist, einschließlich Bitcoin Trader, Bit Pages, Kryptoz Media und einigen mehr.

Wir haben die Tour genau beobachtet, während sie quer durch Nordamerika kreuzt und mit Robbie, dem CEO von BitPages, gesprochen hat. Co, wie die Dinge auf der Tour laufen.

Coin Fire: Also Robbie, wie läuft die Tour bisher?

Robbie: Es war großartig. Eine Menge Aufregung und Neugier. Wir werden heute Abend in Minneapolis bei Elevated Beer Wine & Spirits für eine große Party sein, die mehr Aufmerksamkeit für Bitcoin und unsere Sponsoren bringt.

Coin Fire: Was ist bisher interessant an der Tour?

Robbie: Als wir die Veranstaltung zum Start von Calgarys erster Bitcoin-Geldautomatmaschine durchführten, fuhr dieser Typ auf seinem Motorrad vorbei, machte schnell einen Zug und hielt an unserem Ausstellungstisch. Er stellte ein paar Fragen und wurde mit der Zeit immer aufgeregter. Er rannte zu der neuen Bitcoin ATM Maschine von BitAccess mit den Betreibern Bitcoin Brains und CaVirtex kaufte ein paar Bitcoins, drehte sich um und kaufte sich einen Kaffee und machte sich auf den Weg. Dies war das erste Mal, dass ich von Bitcoin hörte, aber als er wegfuhr, sagte er, ich erzähle es jedem!

Feuermünze: Wer ist ein Interessent, dem du auf der Tour begegnet bist? Kannst du uns etwas über sie erzählen?

Robbie: Es war großartig, Joseph David, den Präsidenten von CaVirtex, zu treffen. Er ist ein sehr aufrichtiger und aufrichtiger Typ und schätzt seine Wertschätzung für das, wofür Kryptoz Media steht, und wir planen, an vielen aufregenden Promotions und Kampagnen in der Zukunft zu arbeiten.

Münzfeuer: Chicago nähert sich schnell. Wie pumpst du darüber?

Robbie: Ich bin super gepumpt, wir haben eine komplette Ausstellungsfläche aufgebaut und freuen uns auf das Lernen und Networking bei diesem großartigen Event. Moe hat dafür hervorragende Arbeit geleistet.

Coin Fire: Bist du schon mal auf verrücktes oder schlechtes Wetter gestoßen?

Robbie: Noch nichts. Einige Windböen haben wir aber schon vorbereitet. Mit über 60 Städten auf der Tour bin ich sicher, dass wir in schlechtes Wetter geraten werden, nur hoffen, dass keine Taten Gottes stattfinden.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar