Pressemeldungen

Wie ein marktplatz für daten die weltweiten datenschutzprobleme lösen kann

Pressemeldungen Wie ein marktplatz für daten die weltweiten datenschutzprobleme lösen kann

Daten treiben das Geschäft heute an, und sowohl Benutzer als auch Kunden sind benachteiligt.

Die Daten, die Sie kostenlos zur Verfügung stellen, sind auf lange Sicht tatsächlich sehr viel wert. Heutzutage befassen sich Kongress und Verwaltung mit dem Datenschutz, um ihn zu stärken.

Google generiert enorme Gewinne durch Suchanfragen. Wenn Sie nach bestimmten beliebten Artikeln suchen und Werbung verwenden, können Sie Ihre Informationen noch weiter verbessern.

Facebook ist noch invasiver.

Trotzdem machen viele wenig oder gar nichts, wenn es um die Weitergabe von Informationen geht. Wir handeln gerne Daten für kostenlose Dienste. Es gibt jedoch Premiumdienste, Paywalls usw., die einem solchen Teilen ein Ende setzen.

Menschen nutzen sie nicht, weil sie Dienste wie Facebook und Google für "kostenlos" nutzen und sich daher nicht beschweren wollen. Aber wie wäre es mit einer besseren Kontrolle über unsere Daten und Möglichkeiten, sie zu teilen?

Unternehmen verwenden Ihre Daten für Zwecke der Sammlung und Innovation. Aber Wachhunde machen es zunehmend schwierig, solche Informationen zu sammeln. Während das Internet expandiert und komplizierter wird, gibt es Möglichkeiten, Ihnen Informationen zu präsentieren, damit Sie regelmäßig zurückkehren können.

Zum Beispiel gibt es Anwendungen wie 1010data. Mit dieser Anwendung können Sie Ihr Angebot kontrollieren und diszipliniert verteilen. Es wurde eingerichtet, um Informationen von vielen verschiedenen Parteien zu teilen.

Mit 1010data können Sie eine Vielzahl von Daten und Analysen verwenden. 1010 ist ein richtiger Schritt in Richtung der Kontrolle Ihrer eigenen Daten und Informationen.

Aber andererseits ist es zentralisiert.

Die Blockchain bietet die Lösung der nächsten Generation, ist die Form der Dezentralisierung von Daten. Darauf setzt Datum, eine dezentrale Datenmarktplattform.

"Es gibt ein Geschäftsmodell beim direkten Kauf von Daten von Benutzern. Die Blockchain-Technologie macht es sogar für Unternehmen und Einzelpersonen möglich, die nicht über die Ressourcen von beispielsweise Google oder Facebook oder Apple verfügen ", so Theo Valich, Leiter des Wachstums bei Datum.

Die Mission von Date besteht in der Bereitstellung von Diensten durch das Öffnen und Bereitstellen von Daten aller Art. "Transparenz, Partizipation und Zusammenarbeit sind die drei Kernkonzepte, auf denen wir unsere Dienstleistungen entwickeln, immer auf der Basis strenger methodischer Strenge und professioneller Ehrlichkeit. "

Die Datumserklärung wird hinzugefügt. "Wir tragen zur Entwicklung und Konsolidierung ... im Zusammenhang mit der Generierung von Wert durch offene Daten bei. Wir ... wollen Daten demokratisch, verantwortungsvoll, intelligent und offen nutzen, immer zum Wohle der Bürger.

Das Unternehmen stellt fest, dass das derzeitige Geschäftsmodell zunehmend schwieriger wird.

Wenn eine Seite wertvolle Informationen an Unternehmen verschenkt, wird die Information selbst nicht richtig bewertet.

Es ist wichtig, solche Informationen richtig zu bewerten, da der Austausch solcher Informationen andauernd und von Dauer ist. Verbesserte Sicherheit und verbesserte Kontrolle der Daten können sowohl für Benutzer als auch für Unternehmen von Vorteil sein. Es beginnt mit Unternehmen wie Datum und der Nutzung von Blockchain, die Daten bewerten und disziplinieren.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar