Altcoin

Incentive bringt loyalität zur blockchain mit 'open value'

Altcoin Incentive bringt loyalität zur blockchain mit 'open value'

Incent Loyalty, ein Unternehmen mit Sitz in Australien, möchte anzapfen das Potenzial von Treueprämienpunkten durch die Schaffung eines handelbaren, "offenen" Tokens namens "Incent", mit dem Kunden Treuepunkte nahezu sofort und weltweit gewinnen und handeln können. Während die Low-Cost Blockchain-Technologie dazu beiträgt, den Speicher zu konsolidieren, können die Consumer-Anwendungen von Incent Loyalty personalisiert werden, um sie an das Branding von Handelspartnern anzupassen.

Lesen Sie auch: AirBitz und WINGS-Partnerschaft sichern die Zukunft von DAOs

Incentieren: Loyalitätsbelohnungen in Token

Um eine einfachere Kundenerfahrung zu ermöglichen, werden Loyalitätswerte zusätzlich in Bezug auf die lokale Währung dieser Region angezeigt. Durch eine Partnerschaft mit der australischen kleinen und mittelständischen Unternehmensgruppe Smea hat Incent bereits Zugang zu über 30 000 Händlern und erfreut sich eines rasant wachsenden Interesses. Mit einem ICO für Incent hat das Unternehmen einen wachsenden Ressourcenpool, um auf seiner Vision aufzubauen.

Durch die Verbindung von Blockchain mit Commerce wird Incent die Nutzung der Kryptowährung unter den Händlern fördern, ohne den Schwierigkeiten der zeitweise teuren und überfüllten Bitcoin-Blockchain zu erliegen.

Rob Wilson, CEO und Mitbegründer von BitScan und Incent Loyalty, sagte, dass er zuerst die Idee für die Lösung hatte, als er eine Fülle von Plastik-Kundenkarten in einer Handtasche sah. Offensichtlich gab es die Möglichkeit, die Ineffizienzen traditioneller Treueprogramme zu beseitigen und die Blockchain-Technologie zu implementieren, um eine neue Form des handelbaren Wertes freizusetzen.

Incentive Loyalty hat den größten Teil seines Geschäfts digital erledigt, wobei die Nutzer am häufigsten aus den USA, Großbritannien und Kanada kommen. Diese Reichweite zeigt laut Unternehmen das weltweite Potenzial von Loyalty-Programmen. Aufgrund des frühzeitigen Interesses von pharmazeutischen Organisationen, Einzelhändlern, Sportwetten und einer wachsenden Anzahl von B2B- und B2C-Möglichkeiten, war das Interesse der Händler früh beträchtlich. Zu den Zielen gehört in Zukunft eine zunehmende Akzeptanz in stationären Geschäften.

Mit einem geschätzten Wert der aktuellen US-Treue-Belohnungs-Branche von 65 Mrd. USD und mit Prognosen bis 2020 sehen Sie dieses Gebäude auf 100 Mrd. USD, die Chancen im Raum bleiben immens.

"Derzeit sind die Punkte oder" Währungen "für diese Programme (wie Flugmeilen oder Treuepunkte) in einzelnen Silos pro Geschäft oder Konsortien eingeschlossen, während die Gemeinkosten durch das Verfolgen, Produzieren und Verwalten der Plastikkartenkonten verbleiben und interne Datenbanken ", bemerkte Mr. Wilson.

Incent hilft zu beweisen, dass die Blockchain-Technologie tatsächlich Kosten senkt und sowohl für Einzelhändler als auch für Kunden, die mit Kryptowährung in Verbindung treten wollen, eine attraktivere Lösung bietet.

Der Incent-Token wird eine begrenzte Menge haben. Sein Wert am Point of Sale wird vom freien Markt bestimmt. Durch die Einbeziehung eines solchen Programms können Händler wählen, dass dieser Wert ausgetauscht und außerhalb ihres ummauerten Gartens ausgegeben wird.Cross-Partnerschaften zwischen Händlern ermöglichen, dass Promotions und Verkäufe oder die Verwendung von Coupons direkt in der Anwendung stattfinden. Darüber hinaus können die Kunden in jedem Geschäft über die in ihr Mobiltelefon eingebaute drahtlose Technologie auszahlen.

Basierend auf der Waves, einer robusten Blockchain-Plattform, bietet Incent sowohl Händlern als auch Kunden eine freundliche Benutzererfahrung, während das verteilte Netzwerk für Infrastrukturzwecke genutzt wird. Incent hatte bereits eine Verbindung mit dem Waves-Team und vertraut dem Technologie-Stack von Waves, um ihnen zu helfen, ein solides, Hintergrund-funktionierendes Blockchain-Backend zu realisieren. Die Proof-of-Stake (POS) -Blockchain von Waves ermöglicht eine erhöhte Skalierbarkeit und Geschwindigkeit.

Waves 'Gateways in und außerhalb von Fiat und Optionen, um den Handel für neu geprägte ICOs zu integrieren, werden es dem Wert von Incent ermöglichen, sich weltweit zu öffnen. Da APIs für Incent entwickelt werden, werden Plugins das Konzept weiter skalieren. Durch die Bereitstellung von Statistiken und Daten für Händler wird die Blockchain-Technologie auf eine neue Art und Weise genutzt, um Werte freizusetzen und gleichzeitig die Marke und den Kundenstamm eines Händlers zu verbessern.

Was halten Sie von der Nutzung von Loyalitätspunkten für die Blockchain-Technologie? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Incent.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar