altcoin

Interview mit evan duffield, gewinner des proof of honor awards 2014

altcoin Interview mit evan duffield, gewinner des proof of honor awards 2014

Evan Duffield ist heutzutage für viele Dinge bekannt. Er hat die Altcoin-Welt mit der Schaffung von Darkcoin revolutioniert, einer Kryptowährung, die für ihre Privatsphäre bekannt ist, die anderen Altmoins in ihrer Umgebung unbekannt ist. Er brachte auch eine Reihe von Problemen in Bitcoin zum Vorschein, die er durch den Altcoin, den er machte, löste. Ich hatte das Privileg, Evan schon einmal zu interviewen und war erstaunt über die Ruhe seiner Persönlichkeit und seine Erfahrung in Bezug auf Darkcoin, Bitcoin und die Blockchain als Ganzes.

Was erhoffst du dir, wenn du in den Crypto Space involviert bist? Was ist Ihr langfristiges Ziel, wo Sie es sehen möchten?

Nachdem ich ein paar Jahre lang die Entwicklung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen beobachtet hatte, begann ich mir eine Vorstellung davon zu machen, wohin der Weltraum gehen würde. Schließlich überwachte ich den Bitcointalk-Ankündigungsthread auf neue Beiträge und suchte nach bestimmten Funktionen. Ich nahm an, dass jemand mit einer Münze herauskommen würde, um einige der Kernprobleme von Bitcoin zu lösen. Nach einiger Zeit schien es, als ob die einzige Innovation, die stattfand, neue Mining-Algorithmen wären.

Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, eine Münze zu bauen, eine, die ganz anders als Bitcoin sein würde. Ich dachte, warum nicht einen Mischer in die Kerntechnologie einbeziehen? Warum bezahlst du keine vollen Knoten? Da Bitcoins Münzausgabe dem Goldmarkt nachempfunden ist, warum modellieren Sie die Blockbelohnungen nicht nach etwas anderem?

Was glaubst du ist das wahre Potenzial des Krypto-Reiches? Was können sie tun, um der Welt auf eine Art und Weise zu helfen, wie es keine andere Technologie konnte oder kann?

Hier ein paar Ideen:

  • Ein dezentrales Internet auf Krypto-Basis, komplett privat und Peer-to-Peer. Darkcoin-logo-

    300 × 145
  • Ein kostengünstiger Aktienmarkt, Rentenmarkt, Forex-Markt.
  • Perfektes digitales Geld, das auf der Spitze des Internets aufgebaut ist, und zwar in einer Peer-to-Peer-Art, die eine neue zensorbeständige Wirtschaft antreibt.

Längerfristig gesehen werden wir eine starke Verschiebung in zentralisierten Anwendungen mit geringem Datenschutz zu dezentralisierten, zensorenresistenten Anwendungen mit hohem Datenschutz sehen. Unsere Generation hat es satt, von Regierungen und Firmen ausgespäht zu werden, aber bis jetzt gab es keine Alternative.

Welche Abschiedsnachricht möchten Sie unseren Lesern hinterlassen? Was ist deine persönliche Botschaft an die Welt?

Zu ​​denken, dass alle Anwendungen der Zukunft auf Bitcoin aufgebaut werden können, ist eine Falle. Die Welt, in die wir uns bewegen, wird eine komplexe Welt mit vielen verschiedenen Kryptowährungen sein. Wir haben diese Komplexität viele Male in anderen Märkten gesehen; es gibt nie eine einzige Lösung, die alles beherrscht, sondern eine dezentralisierte Koexistenz. Viele alternative Cryptocurrency-Projekte werden beschuldigt, schon vor ihrer Einführung sinnlos oder betrügerisch zu sein. Einige von ihnen sind Betrügereien, aber viele Leute haben gute Absichten, und sie können einfach nicht bauen, was sie wollen, zusätzlich zu Bitcoin.

Betrachten Sie zum Beispiel das Masternode-Netzwerk. Volle Knoten arbeiten innerhalb von Bitcoin, haben aber keinen Anreiz, für die benötigte Bandbreite und das Hosting zu bezahlen. Mit Änderungen am Core-Protokoll konnte ich jedoch einen Anreiz für eine Infrastruktur schaffen, die im Vergleich zu Bitcoin viel größer ist.

Gegenwärtig hat das Bitcoin-Netzwerk 6600 volle Knoten und eine Marktkapitalisierung von 4 Milliarden Dollar, und Darkcoin hat 1680 Masternodes und eine Marktkapitalisierung von 8 Millionen Dollar. Angesichts der viel geringeren Größe unserer Marktkapitalisierung und der vergleichbaren Größe unserer Infrastruktur glaube ich, dass es unserer Ansicht nach viel robuster ist. Dies bietet eine bessere Benutzererfahrung für die Synchronisierung von Diensten wie Darksend und InstantX sowie eine höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber DDoS-Angriffen. Versuchen Sie, dasselbe auf Bitcoin zu erstellen - das ist nicht möglich.

Evan hat sich als ein sehr wichtiger Charakter in der Welt der Kryptowährung erwiesen, wo er mit seiner Implementierung von Anonymität und Instant-Transaktionen, die mit der Idee von Masternodes vermischt sind, Innovation mit sich gebracht hat. Es gibt viele Leute, die diese Auszeichnung verdient hätten, und Evan ist in dieser Liste. In dieser Welt, in der Betrüger üblich sind, ist es schwer, einen rechtschaffenen und hart arbeitenden Entwickler zu finden. Evan Duffield ist diese Person.

Hast du jemals Darkcoin benutzt? Was denkst du über diesen Altcoin? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von DarkCoin und LinkedIn.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar