Crypto

Isle Of Man Bitcoin Exchange Coincorner Erhält Designated Busines Status

Crypto Isle Of Man Bitcoin Exchange Coincorner Erhält Designated Busines Status

Bitcoin-Austausch CoinCorner gab letzte Woche bekannt, dass es einen Designated Business Status auf der kryptowährungsfreundlichen Isle of Man erreicht hat.

Die Finanzbehörde der Isle of Man (IOMFSA) gewährte den Titel, der am vergangenen Mittwoch nach einer erfolgreichen Bewerbung von CoinCorner in Kraft getreten ist. Der Antrag folgte der Einführung des Designated Business (Registration and Oversight) Act im vergangenen Herbst.

Das Ende Oktober in Kraft getretene Gesetz wurde nach einer Aufforderung an die IOMFSA umgesetzt, die Verantwortung für die Überwachung der Einhaltung bestimmter Gesetze und Vorschriften über die Bekämpfung von Geldwäsche durch die Isle of Man zu übernehmen Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung.

CoinCorner sagte in seiner Pressemitteilung, dass die Designated Businesses nun diejenigen in "das Geschäft der Ausgabe, Übertragung, Übertragung, Verwahrung oder Lagerung von, verwalten, verwalten, verleihen, kaufen, verkaufen, tauschen oder anderweitig Handel oder Vermittlung von Wandelanleihen." virtuelle Währungen, einschließlich Kryptowährungen oder ähnliche Konzepte, bei denen das Konzept von Personen als Zahlungsmittel für Waren oder Dienstleistungen akzeptiert wird, eine Rechnungseinheit, ein Wertspeicher für eine Ware. "

Duncan Hughes, leitender Entwickler bei CoinCorner, sagte in der Pressemitteilung:

" Das sind großartige Neuigkeiten für alle - für uns, unsere Kunden und die Bitcoin-Industrie. Vertrauen ist ein wichtiger Teil in dieser Branche und wir sind der Ansicht, dass es, wenn es ein Designated Business wird, die Legitimität unseres Geschäfts bestätigt. Wir möchten, dass unsere Kunden - alt und neu - wissen, dass sie uns, unseren Produkten und Dienstleistungen vertrauen können. "

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar