Altcoin

Neuer entwickler tritt dem vericoin-team bei

Altcoin Neuer entwickler tritt dem vericoin-team bei

Das Vericoin-Team hat eine neue Pressemitteilung für die Community und alle Krypto-Enthusiasten veröffentlicht dass ein neuer Entwickler dem Entwicklerteam beigetreten ist.

Vericoin war die erste Kryptowährung, die Sms-Transaktionen entlang einer zusätzlichen Funktion einführte, die Bitcoin-Zahlungen direkt mit Vericoin (Veribit) ermöglichte. Das Vericoin-Team hat sich von Anfang an für das Projekt stark gemacht und hat hart gearbeitet, ohne dass es ein echtes Problem war, mit ihrer wirklichen Identität an die Öffentlichkeit zu treten. In der Tat waren sie eines der ersten Cryptocurrency-Projekte! Diese und viele andere Fakten haben dieses Team dazu gebracht, eine große Gemeinschaft und eine große Anzahl von Anhängern zusammen zu bringen, die viel bei der Umsetzung verschiedener Entwicklungen geholfen haben.

Diese letzten Monate waren sehr hart für das Team; Der Preis ist drastisch gesunken und scheint weiter nach unten zu fallen. Während im Crypto-Ökosystem der harte Wettbewerb von Tag zu Tag zunimmt, wurde das Team von der Arbeit überflutet und hat ständig darum gekämpft, das Projekt weiter voranzutreiben.

Das Team hat unermüdlich an dem Erfolg des Projekts gearbeitet und festgestellt, dass ein zusätzliches Paar "Codierhände" extrem hilfreich sein könnte. Es würde sicherlich sehr geschätzt werden, vor allem, weil das Team hofft, einige großartige neue Funktionen zu implementieren.

Nun wurde ein neuer Entwickler und ein aktives Community-Mitglied vom Vericoin-Entwicklerteam aufgefordert, ihnen bei der Erreichung ihrer Ziele zu helfen.

Steve Woods ist ein erfahrener Programmierer mit mehrjähriger Erfahrung. Er hat an einem neuen wichtigen Feature namens Turbobootsrapping gearbeitet; Diese Funktion ermöglicht schnellere Blockchain-Downloads sowie andere kleinere Funktionen wie die Dezimalreduzierung der Lautstärke im neuen Vericoin Wallet.

Über Steve Woods

Steve Woods Aka OnsightIT wurde Ende 2013 in die Kryptowährung eingeführt. Er begann als Bitcoin Miner, entdeckte aber bald die Welt des Kryptohandels und begann, die Märkte und verschiedene Altmünzen zu erforschen. Nachdem er in den frühen Phasen auf VeriCoin gestoßen war, freute er sich, eine Münze zu sehen, die auf Benutzerfreundlichkeit und ein Entwicklerteam ausgerichtet war, das nicht in Anonymität gehüllt war. Auf der Suche nach einem Ort, an dem er helfen konnte, begann er, an dem Code herumzubasteln, und eines führte zum nächsten. Steve hat über 30 Jahre Programmiererfahrung - 23 davon bei einem Fortune-100-Unternehmen als Systems

Engineer and Infrastructure Specialist.

Geleitet vom Geist der Gemeinschaft und Dezentralisierung Steve hat Interesse gezeigt, bei der Entwicklung als aktives Mitglied der Gemeinschaft mitzuhelfen. Sobald er begann, in den Code zu fallen, wurde er ein Entwicklungs-Kraftpaket und hat neue großartige Funktionen in der 1. 4. 2-Brieftasche, die bald herauskommt, einschließlich Turbo-Bootstrapping und in Client-Updates angeführt.

Das Team kündigt neue Funktionen an

Nach der Ankündigung nahm das Team den wöchentlichen Hangout auf, um die guten Neuigkeiten zu teilen und der Community weitere Updates zu liefern.Im Hangout berichtete das Team über die Entwicklung des neuen Portemonnaies und sagte, dass sie mit der Arbeit an einigen neuen Features beginnen würden.

Das Team plant, kleinere Funktionen wie den Chat einzuführen. Sie enthüllten auch ihre Absicht, 2FA-Sicherheitsfunktionen direkt in den Geldbeutel zu implementieren und bestätigten, dass sie auch an einem neuen Protokoll für die Integration in den Supernet arbeiten.

Schließlich hat das Team herausgefunden, dass es daran arbeitet, tiefgreifende Veränderungen im Stapelprozess von Brieftaschen zu implementieren. Sie versuchen dies zu erreichen, um Anreize zu setzen, anstatt große Mengen an Münzen in einer Brieftasche aufzubringen. Damit will das Team die Art und Weise ändern, wie Staking umgesetzt wird, und er sieht diese Aufgabe als ein großes technisches Ziel, dem sie gerade gegenüberstehen.

Bisher wurde das Ökosystem von Betrügereien und Anon-Entwickler-Teams mit schlechten Absichten geplagt, die versuchen, riesige Profite zu machen und digitalen Währungen einen schlechten Namen zu geben. Teams wie das Vericoin-Team sind diejenigen, denen es wirklich wichtig ist, einen echten konstruktiven Beitrag zu leisten und uns alle noch an dieses riskante Spiel glauben zu lassen.

Was halten Sie vom Vericoin-Team? Teile deine Gedanken mit uns!

Disclaimer: Der Autor besitzt eine kleine Menge an VRC

Link zur Quelle: 1, 2

Fotoquelle

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar