bitcoin

Optimismus belebt bitcoin und aktienmärkte auf neue rekordwerte

bitcoin Optimismus belebt bitcoin und aktienmärkte auf neue rekordwerte

Der Optimismus der Anleger zeigt, dass Bitcoin und die Weltfinanzmärkte neue Höchststände erreichen fast synchron. Am 13. Oktober 2017 erreichte Bitcoin einen Allzeithochwert und durchbrach die Marke von 5, 800 USD. Am selben Tag zeigten die globalen Börsenindizes einen deutlichen Anstieg und erreichten Rekordhöhen.


Spektakulärer bullischer Moment von Bitcoin und Aktienmärkten

Der Marktwert von Bitcoin, der Gesamt-Dollar-Wert aller im Umlauf befindlichen Bitcoins, wird substantiell, wenn er 96 $ erreicht. 7 Milliarden USD. Infolgedessen "hat die cryptocurrency jetzt eine Marktkapitalisierung, die größer ist als Goldman Sachs und Morgan Stanley", entsprechend einem CNBC Report.

Auf der anderen Seite erholt sich Ethereum weiterhin vom Verbot der ICOs durch die südkoreanische Regierung. Am 13. Oktober 2017 kletterte Ethereum im Intraday-Handel auf über 339 USD pro Münze.

Neben dem Anstieg des Bitcoin-Wertes und der anderer Kryptowährungen erreichen die Weltfinanzmärkte auch Rekordhoch-Indikatoren.

Zum Beispiel stiegen die europäischen Aktien wieder an und setzten einen Aufwärtstrend fort, der bereits fünf Wochen anhielt.

In Japan berichtete Bloomberg , dass die Einzelhandels- und Technologiebranche den Nikkei 225-Durchschnitt auf den höchsten jemals erreichten Wert seit Dezember 1996 steigerte, während in den USA ein Anstieg des Technologiesektors den S & P- und den NASDAQ, um die Woche bei Rekordhöhen zu schließen.

Der MSCI All-Country World Equity Index erfasst diesen bemerkenswerten Anstieg eindeutig. Dieser Index zeigt die Wertentwicklung von Large- und Mid-Cap-Titeln mit Daten von 23 entwickelten Finanzmärkten. Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, erreichte der MSCI-Index am 13. Oktober 2017 mit 493.92 ein neues Hoch.

Bitcoin-bezogene Aktie, Nvidia, auch Skyrockets

Technologieaktien wie Nvidia (NVDA) haben maßgeblich zur Stärkung des US-Aktienmarktes beigetragen. Tatsächlich setzte NVIDIAs Aktienkurs seinen beeindruckenden Aufwärtstrend fort und brach neue Rekordhöhen. Am 13. Oktober 2017 erreichte die Nvidia-Aktie zum Teil durch den Verkauf von Kryptowährungs-Mining-Geräten einen Wert von 195 USD pro Aktie.

Genauer gesagt "sagte Nvidia, dass es im letzten Quartal rund 150 Millionen Dollar von Bergleuten gemacht hat", berichtete Fortune .

Analysten bleiben bullisch gegenüber dem Chiphersteller, weil sie überlegen, wie Graphics Processing Units (GPUs), die im Cryptocurrency Mining eingesetzt werden, Gewinne generieren.

Zum Beispiel hat der Analyst Mitch Stevens von RBC Capital Markets Nvidias Kursziel auf 220 USD festgelegt. In Bezug auf die Aktienkursentwicklung von Nvidia erwähnte Stevens die Beiträge, die durch die Hardware des Rechenzentrums und die Gaming-Segmente erzielt wurden.

In diesem Zusammenhang berichtete Marketwatch , dass Stevens auch die Bedeutung des Kryptowährungs-Mining für die Aktienkursentwicklung des Unternehmens dargelegt hat:

Selbstfahrende Fahrzeuge, auf die Nvidia maßgeblich gesetzt hat, werden ebenfalls treiben die Aktien des Unternehmens.Cryptocurrency Mining wird einen "moderaten Boost" hinzufügen, da die Bergleute einige GPUs verwenden.

Darüber hinaus hat Needham & Company fast gleichzeitig das Potenzial von Nvidia-Rechenzentren angeführt und Nvidias Kursziel von 200 USD auf 250 USD erhöht.

Advanced Micro Devices (AMD), der andere Chiphersteller, der Cryptocurrency-Mining-Hardware herstellt, verbesserte seinen Ausblick ebenfalls. So hat Exane BNP Paribas am 12. Oktober 2017 AMD von neutral aufgestockt.

Also schloss die Woche, die am 13. Oktober 2017 endete, spektakulär. Es endete mit einem durchgehenden Optimismus sowohl auf Bitcoin als auch auf den globalen Finanzmärkten.

Was halten Sie von der Beziehung zwischen Bitcoin, Nvidia und den globalen Finanzmärkten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Pixabay, Investing. com, Nvidia

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar