Bitcoin

Über 500.000 $ gestohlen in enigma ico hack

Bitcoin Über 500.000 $ gestohlen in enigma ico hack

Hacker konnten in die Zielseite und Social Media Accounts von Enigma und nab $ 500, 000 im Wert von Ethereum von Benutzern.


$ 500K von Enigma entpackt

Die Hauptidee des Enigma Catalyst-Projekts besteht darin, eine Plattform anzubieten, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Kryptowährungs-Hedgefonds zu erstellen, indem sie wertvolle Daten und Strategien für Trader bereitstellt. Das Blockchain-Projekt wird von einer Gruppe erfahrener MIT-Absolventen entwickelt.

Viele Leute kämpfen immer noch damit, mit Fiat in Kryptowährungen zu investieren, aber Enigma versucht das mit ihrer Plattform zu beheben.

Am 21. August konnten die Hacker die Website und die Social Media Accounts des Enigma-Projekts durchbrechen. Nachdem die Hacker es geschafft hatten, in die Social-Media-Accounts und E-Mails des Enigma-Teams einzudringen, schickten sie E-Mails und Nachrichten, in denen sie Investoren drängten und Ethereum und Bitcoin an die Adresse des Hackers schickten.

Das offizielle Enigma-Team hat eine Erklärung auf seinem Twitter-Account veröffentlicht, in der Nutzer dazu aufgefordert werden, keine Bitcoin oder Ethereum zu senden und auf weitere Updates in Bezug auf die Situation zu warten.

IMPT: Lesen Sie die folgenden Informationen von Enigma Re: letzten Betrugsversuch. Treten Sie unserem Telegramm bei, um mit den Teamadministratoren zu sprechen: // t. co / SSGIsJ2ZWe Bild Twitter. com / mM5mcaAzqG

- Enigma Project (@EnigmaMPC) 21. August 2017

Das Enigma-Team beeilte sich auch, ihren offiziellen Slack-Channel zu schließen, in dem Phishing-E-Mails verteilt wurden, um weitere Scam-Versuche der Hacker zu blockieren sollten ihren offiziellen Ankündigungen nur aus ihrem Telegrammkanal vertrauen.

Sie können sich das nicht ausdenken: Enigmas Slack und Web wurden gehackt, weil der CEO das gleiche Passwort verwendet wie in der Affiliate-Site Ashley Madison!

- Raúl Marcos (@raulmarcosl) 21. August 2017

In der Folgezeit konnten die Hacker über 1 500 ETH oder 500 000 Dollar von Investoren bekommen, die glaubten, in den offiziellen Enigma-Katalysator ICO zu investieren . Später schickte das Team eine offizielle E-Mail mit weiteren Details zum Hackerangriff.

Wir haben gerade eine E-Mail an die Enigma-Community gesendet. Überprüfen Sie die Posteingänge. Weitere Informationen zu unserer Reaktion auf die Betrugsversuche. Stücke folgen unten. Bild Twitter. com / mJ1LOdAnAn

- Enigma Project (@EnigmaMPC) 22. August 2017

ICOs Getting Hacked

Es ist erwähnenswert, dass Hacker nicht zum ersten Mal in ein ICO eingedrungen sind und Geld gestohlen haben Investoren. Am 17. Juli konnten Hacker die offizielle Website des CoinDash-Projekts entführen und Kryptowährungen im Wert von über 7 Millionen Dollar von den Anlegern stehlen.

In letzter Zeit sind Startups, die ICOs gehostet haben oder planen, ICOs zu hosten, Opfer ähnlicher Hacking-Versuche, die hauptsächlich auf die lockeren Kanäle der Projekte abzielen. Startups versuchen nun, diese Angriffe zu verhindern, indem sie ihre lockeren Kanäle auf neue Benutzer beschränken und ihre Zieladresse nur wenige Stunden vor dem eigentlichen ICO für Geld freigeben.

Internetkriminalität wird immer alltäglicher. In der Tat war sogar HBO das Ziel von Cyber-Dieben, die es schafften, unveröffentlichtes Material vom Mediengiganten zu erhalten.

Was denkst du über den letzten Enigma-Hack? Denken Sie, dass diese Art von Angriffen in der Zukunft häufiger vorkommen wird? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay, Shutterstock, twitter

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar