bitcoin

Proudsource bringt neuen spin auf bitcoin peer-to-peer-kredit

bitcoin Proudsource bringt neuen spin auf bitcoin peer-to-peer-kredit

Brilliant Köpfe um den Wert erkunden ständig die Möglichkeiten und Möglichkeiten mit Bitcoin-Technologie. Eines der Dinge, bei denen Bitcoin eine wichtige Rolle spielen könnte, ist in der Welt des Finanzwesens, da die digitale Währung überall auf der Welt gleich funktioniert, unabhängig von Ländergrenzen. Könnte Mikrofinanzierung zu einem zukünftigen Anwendungsfall für Bitcoin werden? Lass es uns herausfinden.

Lesen Sie auch: Kraken stellt Margin Trading vor

Bitcoin eignet sich für Peer-to-Peer Lending

Es ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin im selben Satz erwähnt wird wie Peer-to-Peer-Kredite. Tatsächlich gibt es mehrere Plattformen, die genau das tun, wie zum Beispiel BTCJam. Aber eines der Hauptprobleme bei der Peer-to-Peer-Kreditvergabe ist, dass Sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen auf Ihrer Seite nie sicher sind, ob der Kreditgeber Ihnen den [vollen] Betrag zurückzahlt oder nicht.

Ob dieser Fehler durch die Implementierung eines Reputationssystems gelöst werden kann, steht zur Debatte, da BTCJam derzeit ein ähnliches System hat. Den Menschen wird Kredit gegeben, oder sie versuchen, Geld von anderen zu leihen, basierend auf mehreren Faktoren. Diese Faktoren reichen von der Zeit bis zur Rückzahlung, dem Zinssatz und allen vorherigen Transaktionen dieser Person.

Leider scheint diese Art von Reputationssystem bei weitem nicht ausreichend zu sein. Wenn etwas schief geht, verlassen sich die Benutzer darauf, dass BTCJam die entsprechenden Maßnahmen gegen diese Personen ergreift. Und obwohl die Plattform von den Benutzern verlangt, ihre Identität zu verifizieren, gibt es für böswillige Personen immer eine Möglichkeit, eine falsche Identität zu erstellen.

Vor diesem Hintergrund hat BTCJam die Türen für die zukünftige Entwicklung von Bitcoin-Peer-to-Peer-Darlehen geöffnet. Ganz einfach, weil die Plattformen, die wir gerade haben, keine perfekte Lösung sind, bedeutet das nicht, dass Bitcoin plötzlich weniger für die Kreditvergabe geeignet ist. Aber vielleicht sollten wir uns dieser Idee aus einem etwas anderen Blickwinkel nähern.

Die digitale Währung könnte ein mächtiges Werkzeug werden, wenn es darum geht, Finanzdienstleistungen für die Menschen ohne Bankkonto und die Weltbank zu erbringen. Vor allem, wenn man die Möglichkeit in Erwägung zieht, diesen Menschen Peer-to-Peer-Darlehen zu gewähren, damit sie eine neue Schule bauen, Brunnen bauen oder sich ein kleines Unternehmen aufbauen können. Kredite sind nicht nur für die Wohlhabenden, da sie eher den Bedürftigen helfen sollen.

Microfinancing ist ein boomendes Geschäft

Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es über 10 000 Institutionen, die im Mikrofinanzsektor aktiv sind, indem sie Kleinkredite an die weniger Begünstigten vergeben. Die Finanzierung einer Person oder eines Unternehmens ist einfach und unkompliziert, da Sie einfach durch die verschiedenen Angebote blättern können. Und da mehr und mehr Menschen aktiv nach (Mikro-) Krediten suchen, könnte Bitcoin eine interessante Rolle spielen.

Anstatt sich auf Zwischenhändler zu verlassen, kann die Blockchain verwendet werden, um einen Vertrag zwischen mehreren Parteien zu vereinbaren. Ein weiterer Vorteil der Verwendung dieser Technologie ist die Transparenz der Blockchain, die alle Transaktionen öffentlich macht.Das gleiche Prinzip könnte aber auch für Kredithistorien, Ratings und viele andere Aspekte der Mikrofinanzierung gelten.

So sehr sich auch Digital-Währungs-Enthusiasten wünschen, dass das Bitcoin-Peer-to-Peer-Lending zur nächsten großen Sache wird, müssen wir uns über die Verwendung dieser Option bewusst sein. Es wird eine Weile dauern, bis die Menschen diesem störenden System genug vertrauen, um es in alltäglichen Situationen zu nutzen. Aber Unternehmen wie ProudSource wollen diesen Traum einen Schritt näher bringen.

ProudSource: Kredite an Personen mit einem Mobiltelefon vergeben

Das Hauptziel von ProudSource ist es, Mikrofinanzierungen für jedermann auf der Welt anzubieten, solange sie Zugang zu einem Mobiltelefon haben. Und da die Zahl der Handys in Ländern ohne Banküberhang wie Afrika zunimmt, sieht es so aus, als hätte ProudSource die richtige Idee zur richtigen Zeit.

Laut den Informationen, die wir erhalten haben, wird ProudSource einen einfachen und unkomplizierten Bewerbungsprozess anbieten. Tatsächlich kann jeder einkommensschwache Unternehmer mit einer guten Idee einen Bitcoin-Kredit beantragen. Es wird jedoch ein gründlicher Überprüfungsvorgang eingeleitet, und die Endentscheidung liegt bei einem Treuhänder, der den Kreditnehmer potenziell unterstützen wird.

Darüber hinaus haben wir nicht zu viele Details bezüglich der genauen Funktionsweise der ProudSource-Plattform. Wir wissen, dass die Plattform eine Form der Mikrofinanzierung bieten wird, aber "nicht auf traditionelle Weise". Interessanterweise könnte ProudSource für Risikokapitalgeber attraktiv werden, da die Investition in das Unternehmen ihnen einen Anteil an jedem ProudSource-Projekt sichert, das durch Kredite unterstützt wird.

Anmerkung des Autors: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Website von ProudSource noch nicht verfügbar.

Was halten Sie von Bitcoin in der Mikrofinanzwelt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Quelle: Informationen per E-Mail

Bilder mit freundlicher Genehmigung von BTCJam und Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar