Crypto

Spanien erhält in den nächsten drei Monaten fast 100 Bitcoin Geldautomaten

Crypto Spanien erhält in den nächsten drei Monaten fast 100 Bitcoin Geldautomaten

Die spanischen Bitcoiner können ihrer Regierung danken, da es an nationalen Regelungen mangelt cryptocurrencies hat es Unternehmen wie PayMaQ und Bbank viel einfacher gemacht, ihre eigenen Bitcoin Geldautomaten zu produzieren und zu installieren. Diese beiden Unternehmen planen , in den nächsten drei Monaten 100 Maschinen im ganzen Land zu verteilen .

Laut der Website CryptoCoinsNews. com, die in Spanien betriebenen Bitcoin-Geldautomaten - die ersten, die an diesem Wochenende in Barcelona installiert wurden - sind durch die gleichen Gesetze wie Verkaufsautomaten reguliert, was bedeutet, dass Unternehmen keine spezielle Genehmigung oder Lizenz benötigen, um sie zu installieren .

PayMaQ bringt zwei verschiedene Bitcoin-Geräte auf den Markt, die von seinem Partner Bbank verwaltet werden. Die erste Version ermöglicht es den Benutzern, Bitcoin mit Euro zu kaufen, ausschließlich mit Rechnungen zwischen 20 € und 500 €. Auf der anderen Seite wird die zweite Version, die sich noch in der Entwicklung befindet und in den nächsten Wochen fertig sein soll, den Kunden erlauben, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.

Der ATM präsentiert am Samstag (22) in Barcelona, ​​im Einkaufszentrum Diagonal Mar, ist die einfachste Version, nur eine Operation erlaubt. Die Unternehmen beabsichtigen jedoch, es so schnell wie möglich zu aktualisieren.

In der Zwischenzeit werden die ersten 40 Geräte entwickelt . Die meisten dieser Maschinen sollten in Madrid, Valencia und Barcelona installiert werden, speziell in großen Geschäftsräumen. Der Plan der Unternehmen hat jedoch auch einen ausländischen Touch, da sie die Installation der Maschinen in Länder wie Argentinien ausweiten wollen.

Ausgewähltes Bild aus Wikimedia

Bitcoin-Videoabsturzkurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar