Pressemeldungen

Gibt es einen neuen sport in der stadt

Pressemeldungen Gibt es einen neuen sport in der stadt

Dieser neue Sport zieht Scharen von Teilnehmern an, während es auch auf Tempo ist, um mehr als ein zu erzeugen Milliarden Dollar Umsatz in den nächsten zwei Jahren. Es wird in großen Sportnetzwerken gezeigt, und wenn Sie sich auf die Olympischen Spiele 2020 einstellen, können Sie es zusammen mit dem Kader von etablierten Sportarten beobachten, die typischerweise die Spiele umfassen.

[Hinweis: Dies ist ein gesponserter Artikel.]


Es wird von Arenen voller Fans angefeuert, aber es ist kein Feld oder Gericht erforderlich. Wettbewerber müssen nicht einmal anwesend sein. Der Wettbewerb beinhaltet Geschick, Strategie, Glück und Ehrgeiz. Es sind so viele unserer Lieblingssachen, alles in einer einzigartigen Erfahrung.

Dies alles beschreibt natürlich das aufkommende und rasch expandierende Phänomen des eSports. Es gibt fast 400 Millionen aktive Teilnehmer, die sich anmelden, um miteinander zu konkurrieren, um Wettbewerbe zu spielen und die Gemeinschaft zu genießen, die eSport begleitet. Dies ist eine radikale neue Sportdomäne, die einzigartige Möglichkeiten für Unternehmen bietet, Plattformen zu entwickeln, um die unersättliche Nachfrage zu befriedigen.

Skrilla, eine Blockchain-basierte Anwendung, kombiniert das Wissen und die Erfahrung zweier etablierter Spieleplattformen, Gamurs und Puntaa, um eine neue Plattform für wettbewerbsfähige eSports zu schaffen. Skrilla gibt den Ton für das Wachstum der Branche vor, indem P2P-Transaktionen gesichert und eine immersive eSports-Community gefördert wird, in der Nutzer an Gewinnspielen teilnehmen und Gewinne sammeln können. Es ist eine tägliche Fantasy-Plattform, die einen einzigartigen Krypto-Token verwendet, um den Benutzern die beste Erfahrung zu bieten.

Skrilla arbeitet an der Blockchain, einer Technologie, die als dezentrales Hauptbuchsystem für Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum eine bedeutende Bekanntheit erlangt hat. Die Blockchain-Technologie bietet viele Vorteile, einschließlich ihrer dezentralen Vernetzung, verbesserten Sicherheit und umfangreicherer Funktionen. Darüber hinaus ist die Blockchain in der Lage, wesentlich mehr als nur Bitcoin-Transaktionen zu verarbeiten. Mithilfe der Blockchain-Plattform entwickeln Unternehmen einzigartige Krypto-Tokens, die es interessierten Investoren ermöglichen, direkt am Wachstum des Unternehmens teilzuhaben und ihren Nutzern einen einzigartigen Krypto-Service zu bieten. Skrilla begrüßt dieses Modell, um diese Woche ihr Initial Coin Offering (ICO) zu starten. Der Skrilla-Token startet am 6. November und mit ihm kommt eine regulierte eSport-Wettplattform, die sicher und einfach zu bedienen ist.

Damit eSports dem Hype wirklich gerecht wird, muss es für die Benutzer sicher und sicher sein. Da alles in einer digitalen Umgebung abläuft, bedeutet dies, dass die Technologie sicherstellen muss, dass Ressourcen geschützt werden und sich die Einsätze auszahlen. Der Skrilla-Crypto-Token nutzt Smart Contracts, ein digitales treuhänderähnliches Szenario, das Teil der Blockchain ist und dafür sorgt, dass das Geld bezahlt wird, wenn zuvor festgelegte Bedingungen erfüllt werden. Praktisch bedeutet dies, dass Gewinne automatisch ausgezahlt werden, wenn eine Wette abgeschlossen wird.Infolgedessen haben die Benutzer keinen Konflikt mit anderen Teilnehmern und sie können sicher sein, dass sich ihre Einsätze auszahlen werden.

Wetten auf Sportwettkämpfe sind Spaß und Spaß, bis es illegal wird. Die täglichen Fantasy-Sites "Draft Kings" und "Fan Duel" erinnern daran, dass Fragen der Rechtmäßigkeit und der Aufsicht einen Marktplatz stören und die Nutzererfahrung beeinträchtigen können. Von Streitereien und Skandalen geplagt, haben Draft Kings und Fan Duel gesehen, dass ihre Zuschauerzahlen schwinden. Skrilla hat aus ihren Fehlern gelernt, eine vollständig lizenzierte und vollständig regulierte Plattform zu schaffen. Dies ist eine einzigartige Bezeichnung in der eSports-Community und bedeutet, dass Nutzer sich auf den Wettbewerb konzentrieren können, ohne sich Gedanken über die Wirksamkeit der Plattform machen zu müssen.

Es ist schwierig, Branchenanalysten zu finden, die in der Esports-Industrie bearish sind. Es ist eine perfekte Kombination unserer fortschrittlichen Technologien, unseres Wettbewerbsgeistes und unseres Wunsches, unsere Leidenschaften in Gewinne umzuwandeln. Wahrlich, das Einzige, was noch bestimmt werden muss, ist, welche Plattformen in diesem aufstrebenden Markt eine zentrale Rolle spielen werden. Mit der kommenden ICO positioniert sich Skrilla als prägende Plattform. Durch die Vermeidung von Versuchungen, ein Produkt auf den Markt zu bringen, hat Skrilla eine Plattform geschaffen, die Sicherheit und Regulierung in einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche kombiniert, die für die Olympischen Spiele 2020 einige wirklich interessante Wetten bietet.

Was halten Sie von der Möglichkeit, eSports zu den Olympischen Spielen 2020 hinzuzufügen? Wenn hinzugefügt, würden Sie es sehen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von AFP / Scanpix, Skrilla, Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar