Pressemeldungen

Tim draper: bitcoin und kryptowährungen werden die welt erobern

Pressemeldungen Tim draper: bitcoin und kryptowährungen werden die welt erobern

Der berühmte Risikokapitalgeber Tim Draper glaubt, dass Bitcoin und Kryptowährschaften schließlich die Welt dominieren werden Welt.


Wetten auf Bitcoin

Tim Draper war einer der wenigen Risikokapitalgeber, die stark an Bitcoin und Kryptowährungen glaubten, bevor sie Mainstream wurden. Laut einem kürzlich erschienenen Forbes-Artikel dachte Tim Draper vor 15 Jahren zum ersten Mal über virtuelle Währung nach, als er in Südkorea war. Im Jahr 2014 wurde der in Kalifornien ansässige Investor auf mehreren Nachrichtenseiten vorgestellt, als er rund 32.000 Bitcoin im Wert von fast 20 Millionen Dollar durch eine Auktion des US Marshals Service kaufte. Die Münzen wurden vom berühmten Silk Road Darknet Marketplace beschlagnahmt.

Im Forbes-Artikel erklärte er:

Ich glaube, dass Bitcoin und Krypto den Großteil des Handels der Welt antreiben werden.

Tim Draper fügte hinzu:

Ich weiß nicht, warum irgendjemand zum Fiat zurückkehren möchte, wenn Krypto verbreitet wird, sicher und global, während Fiat den Launen der politischen Kräfte unterliegt.

Auf dem Höhepunkt des Bitcoin-Preises wurden Drapers Münzen auf über 600 Millionen Dollar geschätzt.

Kryptowährungen ersetzen Fiat

Tim Draper hat nicht zum ersten Mal seine starke Überzeugung für Bitcoin und Kryptowährungen erklärt. In einem CNBC-Artikel erklärte er, dass Kryptowährungen in naher Zukunft die Fiat-Währungen im Handel ersetzen würden. Er sagte:

In fünf Jahren, wenn Sie zu einem Starbucks oder McDonalds gehen und versuchen, einen Burger oder Kaffee mit Fiat-Währung zu kaufen, wird die Person an der Theke Sie auslachen.

Berichten zufolge hat Draper in 40 verschiedene Kryptowährungen investiert. Er hat auch in die Tezos ICO investiert, die über 230 Millionen Dollar einbringen konnte. Das Projekt sieht sich derzeit einer Sammelklage gegenüber, aber der erfahrene Investor macht sich keine Sorgen darüber.

Ich bin immer noch begeistert von der Kreativität, die ICOs der Gesellschaft bringen, und von den Fortschritten, die diese Unternehmer machen können, aber die Teams müssen sorgfältig planen, um die Erwartungen der Menschen zu erfüllen, wenn das Token populär ist.

In einem Bloomberg-Bericht erklärte er außerdem, dass der Tezos ICO:

Das Tezos-Team ist großartig, und ich habe volles Vertrauen in die Fähigkeit, eine erstaunliche Plattform auszuführen und zu erstellen.

Was halten Sie von Tim Drapers Aussage bezüglich Bitcoin und Kryptowährungen? Glauben Sie, dass sie den weltweiten Handel antreiben werden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pexels, Flickr / @ JD Lasica und Pixabay.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar