Banken

Fintech verstehen - was ist das und warum brauchen wir es?

Banken Fintech verstehen - was ist das und warum brauchen wir es?

Fancy neue Begriffe wie "FinTech" finden sich heute in Mainstream- und Online-Medien. Die meisten Menschen wissen jedoch immer noch nicht, was dieser Begriff bedeutet oder warum er heutzutage so wichtig ist. Bevor wir die jüngste Entwicklung von FinTech erklären können, müssen wir zunächst erklären, worum es bei diesem neuen Hype geht.

Lesen Sie auch: Neuer britischer Cybercrime-Bericht erwähnt Bitcoin nicht

Was ist FinTech?

Der Begriff FinTech ist eine verkürzte Version von Financial Technology. Die Verwendung kürzerer Begriffe ist immer auffälliger und lässt sich leichter zwischen Gesprächspartnern vermitteln. FinTechs Hauptziel ist die Schaffung neuer Formen von Software und Hardware, um Finanzdienstleistungen für Menschen bereitzustellen und bestehende Finanzprodukte für Mainstream-Konsumenten zu verbessern.

Unabhängig davon, wie man die Dinge betrachten möchte, ist die aktuelle finanzielle Infrastruktur, die wir alle nutzen - und hassen - veraltet. Zugegeben, die Art und Weise, wie Verbraucher für Gegenstände und Dienstleistungen bezahlen, hat sich von Papiergeld zu Plastikkarten gewandelt. In gewisser Weise ist dies eine Form von FinTech, da Plastikkarten eine rudimentäre Form der Finanztechnologie sind.

Zahlterminals, die diese Plastikkarten lesen und halbwegs bequem als Zahlungsmittel nutzen, sind ein Paradebeispiel für FinTech im Hardware-Format. Ohne diese Zahlungsterminals, wie sie heute im stationären Handel üblich sind, wären Kartenzahlungen einfach nicht möglich. Mit der Schaffung dieser Zahlungsterminals fand eine Innovation im Finanzsektor statt.

Seit dieser Zeit gab es jedoch kaum weitere Innovationen aus dem Finanzsektor selbst. In der Tat sind die Dinge von schlecht zu schlechter geworden, da die alltäglichen Verbraucher nach alternativen Möglichkeiten suchen, Geld auszugeben. Die Verwendung von Kartenzahlungen ist praktisch, aber nicht jeder Mensch auf der Welt hat Zugang zu Finanzdienstleistungen, die von einer Bank oder einer ähnlichen Institution angeboten werden.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich der Begriff FinTech in seiner Anwendbarkeit erweitert. Dieser Begriff kann nicht nur verwendet werden, um Finanzinnovationen zu identifizieren, mit denen die Verbraucher direkt interagieren können, sondern auch für Software-Innovationen. Ein Beispiel für eine solche Software-Innovation ist, dass Zahlungsterminals nicht nur Bankkarten lesen, sondern auch Kredit- und Debitkarten. Die Hardware war bereits vorhanden, aber die Software auf dem Gerät musste leicht modifiziert werden.

Warum brauchen wir finanzielle Innovation?

Viele Menschen werden das Sprichwort "Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht". Eine Sache, die die meisten Verbraucher nicht realisieren - zum großen Teil dank der traditionellen Medien, die nicht genug darauf achten - ist, wie das Finanzökosystem gerade jetzt gebrochen ist. Die Finanzwelt ist seit geraumer Zeit vor regulatorischen Veränderungen geschützt, und die globalen Banken haben jederzeit die Kontrolle über das Geld der Konsumenten.

Obwohl dies auf dem Papier positiv klingen mag, ist die Wahrheit, dass der alltägliche Verbraucher in seiner finanziellen Zukunft nichts zu sagen hat. Die Menschen sind gezwungen, sich an die aktuelle Infrastruktur und Regeln zu halten, und es gibt keinen Raum für Interpretation oder Debatte. Viele Menschen haben sich durch diese glanzlose Haltung beleidigt gefühlt und die Zeit ist gekommen, das finanzielle Ökosystem, wie wir es kennen, zu erschüttern.

Darüber hinaus sind die jüngsten Angriffe auf Banken sowie ihre scheinbar unbegrenzte Fähigkeit, weiterhin zusätzliches Papiergeld zu drucken, während die bestehenden Devisenlieferungen abgewertet werden, nicht gerade günstig. Die Störung des Finanzsektors wird nicht von heute auf morgen erfolgen, aber im Zuge der Entwicklung unserer Gesellschaft sollten auch alle Aspekte der Gesellschaft berücksichtigt werden. Die Finanzwelt hat diese Entwicklung seit fünf Jahrzehnten verzögert, aber diese Zeit ist zu Ende.

Was halten Sie vom aktuellen finanziellen Ökosystem? Sind Sie der Meinung, dass in bestimmten Aspekten Innovationsbedarf besteht, und wenn ja, welche? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Nxtplabs

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar