Pressemeldungen

Weltmeister zum botschafter für blockchain app ernannt lympo

Pressemeldungen Weltmeister zum botschafter für blockchain app ernannt lympo

Vilnius, 15. Februar 2018: Weltmeister Diskuswerfer und Rio Olympian Andrius Gudžius hat trat Blockchain Fitnessfirma Lympo¹ als Botschafter und Mitglied der Lympo for Sports Foundation bei.


Gudžius ist der aktuelle Weltmeister im Diskuswerfen. Er nahm auch an den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil und gewann bei den Junioren-Weltmeisterschaften, den U23-Europameisterschaften und den Weltmeisterschaften Goldmedaillen.

Lympo CEO und Gründer Ada Jonuse sagte:

Andrius Gudžius ist ein bekannter Diskussportler, der auf der Weltbühne sportlichen Erfolg erzielt. Wir freuen uns, Gudžius als Botschafter und Vorbild an dem Lympo-Projekt teilnehmen zu lassen.

Lympo stört die Fitness-Welt mit seiner einzigartigen Smartphone- und Wearables-Tracking-Plattform, die Benutzer mit Kryptowährungs-Tokens belohnt, wenn sie ihre Fitness- und Achtsamkeitsziele erreichen.

Die verdienten Lympo-Token können für den Kauf von Gesundheits- und Produktdienstleistungen verwendet werden, wobei einige Token für die Lympo for Sports Foundation verwendet werden.

Die Sportstiftung finanziert Sportveranstaltungen und Initiativen zur Förderung eines gesunden Lebens. Als Mitglied der Sports Foundation und Botschafter von Lympo wird Gudžius sein Sportnetzwerk nutzen, um die App zu bewerben.

Frau. Jonuse sagte:

Als Lympo-Botschafter und sportliches Vorbild wird Herr Gudžius durch sein Engagement bei Lympo andere Benutzer ermutigen, aktiv zu werden und ihre Fitnessziele zu erreichen.

Lympo lockt Sportgrößen von Weltrang an, um seine Fitness-Geldbörse zu fördern. Der Pokerspieler, Politiker und Philanthrop Antanas Guoga (aka Tony G) ist jetzt an Bord.

Tony G wird die Blockchain for Sports Foundation leiten, nachdem er bereits einige erfolgreiche Blockchain-Projekte beraten hat.

Lympo hat auch Fitnesstrainer und Krypto-Millionär Jordan Travers als Botschafter der Sports Foundation verpflichtet.

Herr Gudžius, der über seine neue Partnerschaft mit Lympo sprach, sagte, er sei begeistert, an einer Plattform teilzunehmen, die es den Nutzern ermöglicht, ihre Gesundheits- und Wellness-Daten zu monetarisieren.

Herr. Gudžius sagte:

Lympo ist wegweisend für Innovationen in Sport und Gesundheit. Die Lympo-Plattform wird sowohl für Athleten als auch für ihre Trainer wichtig sein, die Krypto-Belohnungen für das Erreichen von Fitnesszielen verwenden können.

Frau. Jonuse sagte, dass es ein Teil der Strategie von Lympo sei, Herrn Gudžius an Bord zu nehmen, um seine Nutzerbasis durch den Aufbau eines Netzwerks aus berühmten Sportlern, Sportführern und Krypto-Enthusiasten zu erweitern.

Frau. Jonuse sagte:

Das übergeordnete Ziel von Lympo ist es, die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern, indem Anreize geschaffen werden, um Fitness-Meilensteine ​​zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter // lympo. io /

Über die Lympo-App

Lympo ist ein Gesundheits- und Wellness-Ökosystem mit einer Brieftasche, die Benutzer mit Lympo-Tokens (LYM) belohnt, um sie zu teilen und ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Es ist Teil eines Lympo-Ökosystems für die gemeinsame Nutzung von Gesundheit und Wellness, das alle Akteure der Branche umfasst: Personal Trainer, Fitnessstudios, Sport- und Wellnessunternehmen sowie Krankenversicherungen.

Durch die Verfolgung gesundheitsbezogener Daten auf Smartphones und Wearables will Lympo gesunde Lebensstile aufbauen und die Lympo-Gemeinschaft wachsen lassen. Token verdient können für Fitness, Wellness und andere gesundheitsfördernde Produkte und Dienstleistungen bezahlt werden.

Wenn sich Benutzer für das System anmelden, können sie ihre Gesundheits- und Sportdaten aggregieren und später monetarisieren. Dadurch können sie mit Krankenkassen, Sport- und Wellnessunternehmen und Arbeitgebern zusammenarbeiten, die ihre Mitarbeiter ermutigen wollen, gesund zu bleiben .

Über Lympo Blockchain for Sports Foundation

Ziel der Lympo Blockchain for Sports Foundation ist es, Sportveranstaltungen und Initiativen auf der ganzen Welt zu unterstützen, die Lympo App zu bewerben und einen gesunden Lebensstil zu fördern.

Einige der Lympo-Tokens werden für die Sports Foundation reserviert, die von einem Gremium geleitet wird, das sich aus berühmten Athleten, Lympo-Partnern und Sportlern aus verschiedenen Ländern zusammensetzt.

Lympo-Inhaber, die eine beträchtliche Menge an Marken besitzen, werden aufgefordert, über Finanzierungsvorschläge abzustimmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Heidi Cuthbert

+61 411 272 366

[email protected]


Bild mit freundlicher Genehmigung von Alfredas Pliadis

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar