Pressemeldungen

$ 10, 000 oder $ 110, 000? 3 dinge, die sie nicht über bitcoin wissen konnten preise

Pressemeldungen $ 10, 000 oder $ 110, 000? 3 dinge, die sie nicht über bitcoin wissen konnten preise

???????????????????????????????????????????????? 2018 -???????????????????????????????? ???????? ???????????????????????????? - ???????????????????????????????????????????????? - ???????????????????????????????????????????????? ???????????????????????? ,???????????????????????????????????????????????? ???????????????????????????? (November 2018).

Anonim

Bitcoin-Preise überraschen weiterhin sowohl die Kryptomärkte als auch die breitere Investorengemeinschaft mit ihrem einzigartigen Wachstum.


Spitzenerwartungen

Selbst die optimistischsten kurzfristigen Preiserwartungen sehen konservativ aus, da Bitcoin-Preise 9000 USD erreichen und in einigen Märkten den magischen Wert von 10 000 USD übersteigen.

Wussten Sie, wie viel Bitcoin wächst? Je nachdem, wo Sie sind und wer Sie sind, wird die populärste virtuelle Währung wirklich zum Wirtschaftswunder, das allen zugänglich ist, wie es sich ihre Pioniere vorstellten. Zu Ehren von Bitcoin, der einen wichtigen Meilenstein erreicht hat, sind hier drei Dinge, die Sie nicht über die beliebte digitale Währung wussten:

Ich habe lange Zeit parabolische Trends verfolgt. Ich verwende gekrümmte Linien und keine linearen Linien, weil lineare Linien für nicht-exponentielle Trends sind. Wenn ich die Trajektorie von $ BTC zeichne, die alle Tops und alle Bottoms schneidet, dann ist das, was ich bekomme. Bild Twitter. com / geS5S9WIEj

- Parabolic Trav (@parabolictrav) 26. November 2017

Bitcoin ist … Parabolisch

In Sachen Trendanalyse hat Bitcoin immer ein großes Unbekanntes dargestellt. Zyklen von schnellen Aufwärtsbewegungen, gefolgt von größeren Korrekturen, haben alle außer den größten Befürwortern beunruhigt, die Zukunft vorherzusagen.

Dieselben Höhen und Tiefen haben traditionelle Investmentquellen dazu gebracht, Bitcoins bevorstehendes finales Verhängnis vorherzusagen - $ 0 oder so gut wie wertlos, sobald die angeblich grundlose Begeisterung für immer ausläuft.

In dieser Woche jedoch, da 9000 USD ohne Jitter aus den Hauptmärkten kommen und gehen, haben die Analysen einen völlig neuen Horizont angenommen.

Der sogenannte "parabolische Trend", der bis vor kurzem noch exzentrisch erschien, ist jetzt ein ernsthaftes Thema.

Wie die Social-Media-Persönlichkeit Parabolic Trav treffend demonstriert, ist ein vierstelliger Bitcoin nun nichts beängstigender; Vielmehr ist es nur die Spitze (oder Basis) eines potenziell riesigen Eisbergs.

"Wenn ich die Flugbahn von $ BTC zeichne, die alle Ober- und Unterseiten durchschneidet, dann ist das, was ich bekomme", schrieb Trav heute und kommentierte seinen persönlichen Weg zu den Bitcoin-Preisen. Diese könnten vor der nächsten Korrektur einen unvorstellbaren Betrag von 110.000 $ erreichen. Während internationale Investoren immer noch auf 10K $ warten, liegen die indischen #Bitcoin-Preise bereits über 10.800 $ (7.000, 00.000 INR)! ! #Indien #Bitcoin $ BTC @ Unocoin @ zebpay @PocketBitsIndia @Coinsecure pic. Twitter. com / v71HrhUFvG

- Bitcoin Bullet (@Bitcoin_Bullet) 26. November 2017

Bitcoin ist … Die $ 10.000 Währungseinheit

Bitcoin ist immer dann mehr wert, wenn die Nachfrage stark und das Angebot begrenzt ist. Im gesamten Jahr 2017, beginnend mit der Währungsreform vom November 2016, war Indien eines der besten Beispiele der Welt.

Obwohl Venezuela dramatisch in die Abhängigkeit von Fiat-Alternativen gerät, die Indien in die Schlagzeilen bringen, treibt das südasiatische Land die Bitcoin-Preise in seinen nationalen Märkten immer noch an - in dieser Woche über 10 000 Dollar.

Unocoin, einer von Indiens "Big Three" -Tauschbörsen, verlangt zusammen mit Zebpay und Coinsecure derzeit rund 700 500 Rupien ($ 10, 800) pro Bitcoin.

In einem Land, in dem der Austausch jeden Monat Hunderttausende neuer Benutzer hinzufügt, ist dies ein Trend, der wahrscheinlich anhalten wird.

#bitcoin jetzt in den Top 30 Währungen der Welt. Bild Twitter. com / 72vcol1qLh

- Rodolfo Novak (@nvk) 26. November 2017

Bitcoin ist … Eine Top-30-Weltwährung

Macht nichts gegen die beste Kryptowährung. Seit November 2017 gehört Bitcoin zu den 30 wichtigsten Währungen der Welt und übertrifft die direkten Nachbarn Finnland und die Vereinigten Arabischen Emirate im Hinblick auf die Marktkapitalisierung laut Schätzungen vom Dezember 2016.

Nach Angaben von Coinmarketcap liegt diese Zahl nun bei 155 Milliarden Dollar, weit über den 44 Milliarden Dollar von Ethern, und ist geeignet, Irland und Dänemark um die Vorherrschaft zu bitten.

Bitcoins Gesundheitszustand hat sich in den letzten 12 Monaten dramatisch verändert, da der Druck aus China, der Rivalenkette Bitcoin Cash und sogar CEO von JPMorgan, Jamie Dimon, zu Perioden mit hoher Unsicherheit geführt hat.

Nun sind kritische Stimmen jedoch deutlich weniger ausführlich geblieben, da neue Preishürden immer weniger in Frage kommen.

Wohin geht Bitcoin in einem Monat oder Jahr? Lass es uns im Kommentarbereich wissen!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock


Beliebte Beiträge