Pressemeldungen

12-jähriges 'disrupts london' mit virtueller währung für kinder

Pressemeldungen 12-jähriges 'disrupts london' mit virtueller währung für kinder

Digital Future 2030 #Digital2030 (Oktober 2018).

Anonim

Der East London Schüler, Ebenezer Odubanjo, präsentierte VeeCee, ein innovatives Online-Shopping-Plattform für Kinder und Jugendliche, im Rahmen des jährlichen Disrupt 24 Hour Hackathon.

Lesen Sie auch: ESMT BERLIN WIRD ERSTE DEUTSCHE UNIVERSITÄT, BITCOIN ZU AKZEPTIEREN

Kinder wollen virtuelle Währung zu

VeeCee befähigt junge Menschen, ihre eigenen Kaufentscheidungen durch die Pflege einer Online-Wunschliste zu kuratieren. Sie bietet den Eltern dann ein Portal, über das sie Einkäufe tätigen können, und gibt ihnen die endgültige Entscheidung darüber, ob die Artikel angemessen sind.

Die Plattform ermöglicht es jungen Menschen, Belohnungen von Vormündern, Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen für Hausarbeiten und andere Aufgaben zu erhalten. Diese virtuellen Währung (VeeCee) Belohnungen können verwendet werden, um sichere Einkäufe im Online-Shop zu tätigen, mit Freunden geteilt oder in der Wunschliste gespeichert werden.

Bei einem dreiseitigen Authentifizierungsprozess müssen zwei Erwachsene eine Transaktion genehmigen, bevor sie akzeptiert wird. Dies gibt Eltern mehr Kontrolle darüber, wie die virtuelle Währung ausgegeben wird. Alternativ könnte ein Erwachsener direkt ein Geschenk von der Wunschliste einer Nichte oder eines Neffen kaufen, so dass der Kampf um die richtigen Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke der Vergangenheit angehört.

Die Plattform unterstützt auch TechFugees und ermöglicht es VeeCee-Spenden an weniger privilegierte Kinder, Weihnachtsgeschenke oder Schulbücher von ihrer Wunschliste zu bekommen.

Bedtime unterbrechen

Der Disrupt Hackathon ist eine 24-Stunden-Veranstaltung, die der von TechCrunch organisierten jährlichen Disrupt London-Konferenz vorausgeht. Entwickler und Ingenieure aus der ganzen Welt haben nur 24 Stunden Zeit, um einem Expertengremium ein neues Produkt zu präsentieren.

Da er zu jung war, um im Hackathon zu übernachten, begannen Ebenezer und sein Kollege Ashley Frempong in der Woche vor Beginn der Veranstaltung Ideen zu sammeln. Als die Idee für VeeCee aufkam, "haben wir uns sehr darüber gefreut", sagte Ebenezer.

Die Jungs bauten den Dienst mit dem Rest ihres Vier-Mann-Teams, das vor sechs Monaten zusammengekommen war, über eine gemeinsame Liebe für die Programmierung in einer Barking-Bibliothek, einem Raum namens DigiLab und Heimat der lokalen Technologie der Gemeinschaft Center.

Die Zukunft ist hell

Das Team beabsichtigt, weiter an dem Projekt zu arbeiten, um den Service-Flow und die Benutzererfahrung weiter zu verbessern. Sie planen auch die Implementierung von Blockchain-Technologien, um echte Krypto-Währungen, intelligente Verträge und verteilte Systeme zu integrieren.

Einige der früheren Hackathon-Einträge waren sehr erfolgreich. GroupMe zum Beispiel wurde über Nacht im Wettbewerb erstellt und schließlich von Skype für 80 Millionen US-Dollar übernommen. Mit Hilfe von DigiLab hofft die Gruppe, ein tragfähiges Geschäft zu schaffen. Sie planen einen Soft-Launch mit einer kleinen Community zum Testen und Sammeln von Feedback.

Sie können den Service online so wie hier online ausprobieren.

Kann VeeCee eine tragfähige Online-Shopping-Plattform für Kinder werden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von techcrunch. com

Beliebte Beiträge