bitcoin

2015: das jahr nasdaq traf die blockchain

bitcoin 2015: das jahr nasdaq traf die blockchain

2015 endete mit großen Neuigkeiten auf der Bitcoin-Front. Die Bitcoin-Firma Chain nutzte die Nasdaq Linq-Plattform, um einen Eigentumsnachweis auf einer privaten Blockchain "digital darzustellen". Nasdaq hatte im Mai seine erste Blockchain-Plattform angekündigt.

Lesen Sie auch: Nasdaq Partnership with Chain markiert einen neuen Trend

Im Oktober gab die Nasdaq ihre ersten Privatkunden für ihre Blockchain-Plattform Chain bekannt. com, ChangeTip, PeerNova, Synak, Tango und Vera. Nasdaq stellte auch seine erste Demonstration der Blockchain-Technologie auf der Money 20/20 in Las Vegas vor.

"Die Nasdaq Linq ist die erste Plattform ihrer Art, eine digitale Ledger-Technologie, die eine Blockchain nutzt, um die Ausgabe, Katalogisierung und Aufzeichnung von Übertragungen von Aktien von Privatunternehmen auf dem NASDAQ-Privatmarkt zu erleichtern", erklärte das Unternehmen Oktober. "Es wird ExactEquity, die Cloud-basierte Großschreibungstabelle und die Lösung zur Verwaltung von Lagerbeständen, ergänzen. "

Der Zweck von Nasdaq Linq besteht darin, Kunden genaue und detaillierte historische Aufzeichnungen über die Ausgabe und den Transfer von Wertpapieren zu liefern.

"Wir sind sehr ermutigt von der anfänglichen Nachfrage nach Nasdaq Linq von diesen innovativen First-Mover-Unternehmen und der Validierung unserer Anwendung der Blockchain-Technologie", sagte Nasdaq-CEO Bob Greifeld seinerzeit. "Die auf dem privaten Markt angewandte Blockchain ist eine Innovation, die auf Innovation basiert und die Möglichkeit bietet, die Zukunft der Finanzdienstleistungsinfrastruktur für immer zu verändern. "Im Jahr 2015 hat Nasdaq auch versucht, Proxy-Voting mit Blockchain-Technologie in Estland zu verwalten.

Im Laufe des Jahres arbeitete das Unternehmen mit einigen der führenden Unternehmen der Bitcoin-Industrie zusammen. Kette. com führt Blockchain-Infrastrukturdienste für Finanzinstitute und Unternehmen. ChangeTip ermöglicht es Menschen, andere Menschen mit Bitcoin online zu informieren. PeerNova ermöglicht kryptografische Ledger und Datenlösungen, die von der Blockchain inspiriert sind. Synack ist ein Cyber-Sicherheitsunternehmen, das auf dem patentierten Crowd Security Intelligence ™ -Modell basiert. TangoMe, Inc. ist eine kostenlose mobile Messaging App mit über 300 Millionen registrierten Mitgliedern. Vera, ein "First-of-its-Art", ermöglicht es Unternehmen, digitale Informationen plattform- und geräteübergreifend zu sichern und zu verfolgen.

Das Unternehmen hat sich mit Chain und Changetip zusammengetan, um eine von Nasdaq entwickelte private Blockchain-Plattform zu entwickeln.

"Wir glauben, dass diese erfolgreiche Transaktion einen großen Fortschritt im globalen Finanzsektor darstellt und einen Meilenstein für die Anwendung der Blockchain-Technologie darstellt", sagte Nasdaq-CEO Bob Greifeld.

Als einer der führenden Anbieter von Handels-, Clearing-, Exchange-Technologie-, Listing-, Informations- und Publikumsgesellschaften auf sechs Kontinenten ist Nasdaq zweifellos einer der größten Akteure in der Bitcoin-Branche. Nasdaq beherbergt mehr als 3 600 börsennotierte Unternehmen mit einem Marktwert von etwa 8 US-Dollar.8 Billionen.

Bevor Nasdaq seine Pläne zur Einführung der Blockchain-Technologie angekündigt hatte, gab Bitconist bekannt. net theoretisierte, wie die Technologie die Wall Street anheizen könnte.

Was halten Sie von dieser neuesten Entwicklung von Nasdaq? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Nasdaq

Beliebte Beiträge