Bitcoin

2017 btc & blockchain international summit bekannt gegeben

Bitcoin 2017 btc & blockchain international summit bekannt gegeben

Im September werden sich Bitcoin- und Blockchain-Experten sowie Branchenführer aus der ganzen Welt versammeln Peking, China, um den aktuellen Stand der Kryptowährungs- und Blockchain-Technologie sowie deren Auswirkungen auf die Zukunft zu diskutieren.


Der BTC & Blockchain International Summit 2017 findet am 10. September 2017 im Sofitel Wanda Beijing Hotel in Peking, China, statt. Es wird erwartet, dass die Besucherzahlen in die Tausende gehen werden und umfasst prominente Mitglieder der Kryptowährungsgemeinschaft sowie Vertreter von Medien und branchenführenden Unternehmen.

Bemerkenswerte Gastsprecher

Eine vorläufige Liste von Gastrednern, die BitKan dem Organisator des Gipfels für Bitcoinist zur Verfügung gestellt hat, liest sich wie eine Who's Who-Liste der Besten und Klügsten der Bitcoin- und Blockchain-Technologie. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens, bestätigte Sprecher:

  • Bitmain CEO Wu Jihan
  • Bitcoin. com CEO Roger Ver
  • CEO von Huobi Li Lin
  • Dash Core-Team
  • CEO des Startbereichs Diego Gutiérrez Zaldívar
  • CEO von Wings Stas Oskin
  • CEO von BitKan Liu Yang

Obwohl es noch Diskussionsrunden geben muss Es wird erwartet, dass die Themen die Kryptowährungsindustrie und die Marktbedingungen sowohl in China als auch weltweit sowie die aktuelle Blockchain-Technologie und Projekte und zukünftige Anwendungen abdecken.

Chinas erste Bitcoin-Doku-Premiere

Einer der Höhepunkte des Gipfels ist die mit Spannung erwartete Premiere des so genannten "Ersten BTC-Dokumentarfilms über China". Der Dokumentarfilm mit dem Titel Bitcoin: Shape The Future untersucht die Geschichte von Bitcoin in China sowie die aufstrebenden Industrien, die er hervorgebracht hat.

Laut einem Vertreter von BitKan:

Der Dokumentarfilm stellt die Geschichte von Bitcoin in China seit 2009 vor. Von den Bergbaubetrieben bis zum Hauptquartier der Börsen haben wir mehr als 20 führende Unternehmen der Branche befragt, um die Entwicklung der gesamten Bitcoin-Industrie zu beobachten China.

Die Zukunft von Kryptowährung und Blockchain-Technologie gestalten

Die rekordverdächtigen Preiserhöhungen von Bitcoin und Ethereum sowie die Ankündigung mehrerer hochkarätiger Blockchain-Projekte haben die globale Aufmerksamkeit auf die Kryptowährung und die Blockchain-Technologie gelenkt niemals zuvor. Private Unternehmen und Behörden erkennen die Vorteile, die diese neue Technologie bieten kann.

Diese internationale Aufmerksamkeit bringt uns auch an einen Scheideweg. Wie kommen wir in einer Welt zunehmender staatlicher Aufsicht voran, um die gängige Einführung von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie zu erreichen, ohne die Privatsphäre zu opfern? Wie weitreichend ist seine mögliche Anwendung?

Das sind alles Fragen, die die Zukunft von Bitcoin, die Kryptowährung insgesamt und die Blockchain-Technologie beeinflussen werden. Der BTC & Blockchain International Summit und ähnliche Veranstaltungen geben uns eine Stimme bei der Gestaltung dieser Zukunft.

Das sind aufregende Zeiten, um Teil der Kryptowährungsgemeinschaft zu sein.

Über BitKan

BitKan mit Hauptsitz in Shenzhen, China, ist eine umfassende All-in-One-Anwendung für Bitcoin-Dienste. Zusätzlich zu ihrer OTC-Bitcoin-Handelsplattform bietet BitKan Echtzeit-Preiswarnungen, Charts, Mining-Pool-Überwachung und mehr. Bitte besuchen Sie deren Website, um mehr zu erfahren oder klicken Sie hier, um die BitKan App herunterzuladen, die sowohl bei Google Play als auch im App Store verfügbar ist.

Wo liegt Ihrer Meinung nach die Zukunft von Kryptowährung und Blockchain-Technologie? Werden Sie am diesjährigen Gipfel teilnehmen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons, Shutterstock

Beliebte Beiträge