bitcoin

247exchange stellt innovativen weg zum kaufen und verkaufen von bitcoins vor

bitcoin 247exchange stellt innovativen weg zum kaufen und verkaufen von bitcoins vor

Seit Cryptocurrencies populär geworden sind, hat die Zahl der Börsen, die bereit sind, Bitcoin-Transaktionen zu verarbeiten stark erhöht. Die meisten davon sind jedoch nur in ausgewählten Regionen verfügbar. erfordern einen schwierigen Registrierungsprozess, während sie auch hohe Preise auferlegen und somit einen großen Teil des Geldes des Kunden wegnehmen. Ein Austausch, der im Vergleich zur Konkurrenz sicherlich besser ist, macht sich aber schnell einen Namen. 247Exchange, das von InterMoney Exchange, einer Gruppe von Finanzunternehmen, betrieben wird, hat eine innovative Methode entwickelt, um den Prozess des Kaufens und Verkaufs von Bitcoins für alle Beteiligten einfacher zu machen.

Haftungsausschluss: Dieser PR wird von Bitcoin PR Buzz zur Verfügung gestellt. Bitcoinist ist nicht mit dieser Firma verbunden und ist nicht verantwortlich für seine Produkte und / oder Dienstleistungen.

247Exchange: Gebühren senken

Vor diesem Hintergrund ermöglicht die Methode den Kunden, Bitcoin über traditionelle Geldtransfers zu kaufen und zu verkaufen der Prozess sofort. Um die Kundenbasis weiter auszubauen, hat das Unternehmen hart daran gearbeitet, seine Dienstleistungen in vielen Bereichen rund um die Welt in Betrieb zu nehmen. Bislang können potenzielle Kunden zwar Geld überweisen, aber auch Bitcoins an über 400 000 Exchange-Standorten kaufen und verkaufen, die sich in Geschäften, Einkaufszentren, Postämtern, Banken und mehr befinden, also in insgesamt 130 Ländern den Austausch für praktisch jeden nutzbar machen. Durch die Unterzeichnung von Verträgen mit anderen Unternehmen konnte das Unternehmen Niederlassungen in abgelegenen Regionen eröffnen und somit Menschen aus der ganzen Welt die Möglichkeit geben, sich mit Bitcoin zu beschäftigen und alle Vorteile zu nutzen, die es bietet.

Auf die Frage nach ihrem Zweck erklärte 247exchange, dass einer ihrer wichtigsten Pläne darin besteht, Bitcoin einer größeren Anzahl von Menschen näher zu bringen, ihnen aber auch mehr über die Währung beizubringen und zu beweisen, dass dies die Zukunft des Finanzsystems der Welt ist . Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen derzeit daran, neue Niederlassungen in Entwicklungsländern zu eröffnen, in denen Bitcoin bis jetzt noch nicht so bekannt war. Während die Cryptocurrency eine praktikable Möglichkeit darstellt, Zahlungen in Entwicklungsländern zu senden und zu leisten, ist dies eine schwierige Herausforderung. Das Unternehmen glaubt, dass es eine solche Lösung ist, die sie in kurzer Zeit erreichen können.

Die neue Methode soll nicht nur das Senden und Empfangen von Zahlungen in Bitcoin erleichtern, sondern die Tatsache, dass sie in Geschäften, Banken und Postämtern erledigt werden kann, wird indirekt auch die öffentliche Reichweite der Münze erhöhen.

247Exchange und ihre Partner werden, basierend auf allem, was bisher beschrieben wurde, bald eine wichtige Rolle im Cryptocurrency-Markt spielen, was genau das ist, was benötigt wird, um der Münze zu helfen.

Über Bitcoin PR Buzz:

Bitcoin PR Buzz ist seit über 2 Jahren stolz auf die PR- und Marketing-Bedürfnisse von Bitcoin- und Digital-Währungs-Technologie-Startups.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar