Bitcoin

3 killer-apps warten auf bitcoin in diesem jahr

Bitcoin 3 killer-apps warten auf bitcoin in diesem jahr

Knackt dieser ICO den Telegram Pre-Sale Rekord? - Krypto News 22.02.2018 (November 2018).

Anonim

Für die meisten wird Bitcoin auf zwei Arten verwendet; es wird entweder als Anlage in einem Kühlhaus gehalten oder als alternatives Zahlungsmedium für ein Fiat verwendet. Beide haben ihre eigenen Vorteile gegenüber ihren traditionellen Alternativen, aber die wirklichen treibenden Kräfte hinter Bitcoins Entwicklung werden selten diskutiert - das Gespräch hängt weitgehend von Bitcoins Preis ab, und während das ein aufregendes Thema ist, inspiriert es nicht diejenigen, die wirklich an der Macht interessiert sind der Kryptowährung.

Internet der Dinge und das maschinell bezahlbare Web

Sie haben wahrscheinlich schon vom Internet der Dinge (IoT) und der Störung gehört, die nach der Realisierung dieser neuen Technologie kommen wird - Maschinen werden in der Lage sein, miteinander zu kommunizieren Dies ermöglicht enorme Effizienzgewinne und die Beseitigung von menschlichem Versagen (denken fahrerlose Autos). Während Ethereum das IoT durch seine verteilte Computer-Blockchain Realität werden lässt, bewegt Bitcoin die Technologie näher an das, was von Balaji Srinivasan von 21 als Machine-Payable Web getauft wurde.

Das Machine-Payable Web führt das IoT noch einen Schritt weiter und ermöglicht es Geräten, automatisch und vertrauenswürdig miteinander zu arbeiten. Der Wert, der in jeder einzelnen Transaktion von Gerät zu Gerät ausgetauscht wird, ist normalerweise unglaublich klein. vielleicht für die Zahlung eines einzigen API-Aufrufs, aber Tausende dieser winzigen Zahlungen pro Sekunde könnten dazu führen, dass große Mengen an Wert zwischen den Maschinen fließen. In der Vergangenheit wurden ähnliche Zahlungen natürlich vorgenommen, aber sie erfordern Kreditkartendetails, Benutzerkontoregistrierung und andere Reibungen, die dank des Machine-Payable Web für Redundanz bestimmt sind. Diese neue Technologie, die bereits im Beta-Stadium bei 21. co enthalten ist, wird einen Schritt in Richtung einer reibungslosen digitalen Wirtschaft zeigen, die auf Bitcoin basiert.

Dezentralisiertes Bitcoin-Glücksspiel

Der Glücksspielmarkt ist einer der größten Anwendungsfälle von Bitcoin. Spieler von überall auf der Welt können mit Leichtigkeit in jedem Bitcoin-akzeptierenden Casino wetten, und in vielen Fällen bieten die Glücksspielseiten, die funktionieren, auch "beweisbar faire" Zufallszahlengeneratoren und extrem niedrigen Hausvorteil oder Rake.

Aber die Dezentralisierung des Bitcoin-Glücksspiels verspricht, die Industrie in ein neues Paradigma zu verwandeln, das ohne die Verwendung dieser Kryptowährung nicht realisiert werden könnte. Durch Dezentralisierung würde eine Glücksspielseite auf der Blockchain selbst operieren. e. Sein Code würde über Tausende von Bitcoin-Knoten verteilt sein, was bedeutet, dass die Site keinen einzigen Fehlerpunkt hatte. Vergleichen Sie dies mit der aktuellen Situation, in der ein Casino auf einem einzelnen Server (oder möglicherweise einer Handvoll von Servern) betrieben wird, die alle anfällig für Angriffe und Wartungsprobleme sind.

Dieses Niveau der Dezentralisierung würde auch bedeuten, dass Bitcoin-Casinos sehr geringe Wartungskosten hätten, da ihr Betrieb von der Blockchain selbst betrieben würde. Ohne die Kosten für Server und Personal könnte der Casino-Hausvorteil auf nahezu Null reduziert werden, während der Betrieb auf enorme Höhen ohne strukturelle oder Wachstumsprobleme skaliert werden könnte.

Persönliche Identität auf dem Bitcoin Blockhain

Unsere persönlichen Identitäten werden von einer zentralen Regierung gehalten; eine, die Zugang zu allen verfügbaren Details über unser persönliches Leben hat und auf die wir ohne Grund vertrauen müssen. Eine schreckliche Situation, die sich daraus möglicherweise ergeben könnte, ist eine, in der ein Nazi-ähnlicher Führer an die Macht kommt und einen Völkermord aufgrund von Daten, die er über uns besitzt, befehligt - nur ein beunruhigendes Ergebnis eines zentralisierten ID-Systems. Bitcoin kann das alles ändern.

Zum Beispiel die syrische Flüchtlingskrise: Viele von denen, die vor kriegszerstörten Städten flohen, haben ihre Dokumente verloren oder beschlagnahmt, was zu großen Schwierigkeiten beim Überschreiten der Grenzen geführt hat. Aber was wäre, wenn diese Dokumente in der Blockchain gespeichert würden und jeder irgendwo auf der Welt auf die Informationen zugreifen könnte, die Sie für die Bereitstellung ausgewählt haben, indem Sie ihn mit Ihrem eigenen privaten Schlüssel entsperren? Und das geht weit über persönliche Identitäten hinaus und über Grenzen hinweg; Dies gilt für Wahlsysteme, Eigentumsrechte, Strafregister, Ansehen und jeden anderen Aspekt unseres Lebens, der von einer solchen Technologie profitieren würde. Viele Leute fragen, warum ein Unternehmen die Bitcoin-Blockchain und nicht eine private verwendet? Nun, die Antwort ist, dass Bitcoin die größte öffentliche Blockchain der Welt bietet, das Netzwerk wird von den Tausenden von Knoten und Minern, die darin operieren, sicher und aktiv gehalten; und Geschäftsinhaber können mit dieser Sicherheit skalierbare Produkte auf der Bitcoin-Blockchain erstellen. Private Blockchains haben einfach nicht die Anzahl der Teilnehmer in einem Netzwerk, um sie sicher zu halten - und sie sind auch extrem teuer in der Wartung; Bitcoins ist n

Beliebte Beiträge