Altcoin

$ 36 millionen in 24 sekunden

Altcoin $ 36 millionen in 24 sekunden

Das Initial Coin Offering (ICO) wurde oft als Betrug, Hype oder Raserei bezeichnet - aber es ist immer wieder erfolgreich bei der Finanzierung von Projekten. Am 31. Mai hat Brave mit seinem Basic Attention Token (BAT) einen neuen ICO-Rekord aufgestellt; es verkaufte 1,5 Milliarden Token für rund 36 Millionen Dollar - in nur 24 Sekunden. Damit hat der Browser genug Geld, um seine Vision einer besseren digitalen Werbebranche zu realisieren.

Die wirkliche Währung des Internets ist weder Bitcoin noch Ether. Es ist Aufmerksamkeit. Klicks, Besuche, Seitenaufrufe und so weiter. Die Werbeindustrie, der wahre Königsweg des Internets, versucht mit ausgefeilten Algorithmen und Cookies diese Währung zu definieren, zu erfassen und zu handeln.

Das Ergebnis ist, dass die digitale Werbung von Intermediären dominiert wird und von Trackern vergiftet wird, die in die Privatsphäre des Nutzers eingreifen. Es ist der Nutzer, der mit seiner Bandbreite und seiner Privatsphäre bezahlt, während der Ersteller von Websites nur einen kleinen Teil der Werbeeinnahmen erhält. Die Gewinner sind Intermediäre und Werbenetzwerke, die die Online-Aktivitäten des Nutzers verfolgen - oder Adblocker, die auf rund 20 Prozent der weltweiten Browser installiert sind und für viele Unternehmen, die von Werbeeinnahmen abhängig sind, zu einer ernsthaften Bedrohung geworden sind.

Der Browser Brave, die Idee des JavaScript-Entwicklers Brendan Eich, möchte dies mit seinem Basic Attention Token (BAT) ändern. Zu diesem Zweck integrierte der Browser einen Adblocker, um Anzeigen und Tracker herunterzufahren. Dann verfolgt es die Aufmerksamkeit des Benutzers selbst und zahlt mit BAT sowohl Websites als auch die Benutzer. Der BAT wird auf Ethereums Blockchain als ERC20-Token ausgeführt und mit dem Aufmerksamkeits-Tracking verbunden. Mit ihnen können Sie eine Vielzahl von Werbemitteln und Premium-Diensten auf der Brave-Plattform kaufen, die alle in der Aufmerksamkeit des Benutzers nominiert sind - in BAT.

Um das richtig zu machen; mit BAT Brave gibt den Nutzern einen Teil des Werbeumsatzes. Wenn der Benutzer nur zehn Prozent der Einnahmen erhält, die sich global auf etwa 100 Milliarden Dollar pro Jahr belaufen, wäre dies eine der größten nichtstaatlichen Umverteilungen des Reichtums, die die Menschheit je gesehen hat. Es wäre fast so groß wie die Kryptowährung selbst.

Aber noch spannender als das ist die Methode, mit der Brave Geldmittel sammelte, um seine Vision einer besseren Werbeindustrie zu verwirklichen.

Initial Coin Offering (ICO) - die neue Mutter des Fundraising

Sicherlich hätten die Entwickler ihren Bankoffizier besuchen und um einen Kredit bitten können. Sie hätten auch versuchen können, mit Risikokapitalgebern in Kontakt zu treten, und monatelang um eine Investition von einigen hunderttausend oder gar Millionen Dollar betteln müssen, um die Investoren in die Lage zu versetzen, die Geschäftstätigkeit zu beeinflussen.Die Entwickler von Brave entschieden sich jedoch, eine neue Methode des Fundraising zu versuchen; die ICO.

Grob gesagt funktioniert ein ICO so; Sie erstellen ein Geschäftsmodell, das etwas mit Kryptowährungen oder Blockchains zu tun hat, und dann verbinden Sie dieses Geschäft irgendwie mit einem Token oder einer Kryptowährung. Danach schreibst du ein Whitepaper, erstellst eine glänzende Webseite und entwickelst eine Plattform, auf der die Leute mit Äther oder Bitcoin für deinen Token bezahlen können. Das ist es. Jetzt können Sie warten, bis die Geldflüsse in Ihre Brieftasche fließen.

Es gibt so gut wie keinen technischen Grund, warum Brave Bitcoin oder Ether oder eine andere vorhandene Kryptowährung nicht verwendet hat, um die Aufmerksamkeit des Benutzers zu nominieren und auszuzahlen. Ein eigenes Token hat jedoch den Vorteil, dass das Team die zukünftigen Services an Investoren verkaufen kann und dass diese Investoren diese Gutscheine für Dienste von Brave horten können.

Im Vergleich zu herkömmlichen Mitteln der Projektfinanzierung hat ein ICO mehrere Vorteile; Es gibt keine Banken und kein Papiergeld, was es völlig unreguliert macht. Dank des unglaublichen Preisanstiegs von Bitcoin und Äther bietet dir ein ICO Zugang zu einer Community, die absurd reich geworden ist und die Liebe zu riskanten Tech-Investments teilt. Darüber hinaus verkaufen Sie mit einem ICO keine komplizierten Finanzprodukte, sondern nur Produkte, die keinen Wert darstellen, aber den Wert in sich tragen. Mit einem ICO eliminieren Sie eine Menge Bürokratie für die Emittenten des Tokens.

Da Ethereums intelligente Verträge das Erstellen, Speichern und Versenden einer großen Vielfalt an Tokens vereinfachen, brauchte das Konzept ICO nicht mehr als ein Jahr, um der neue Megatrend Fundraising zu werden. Dass eine gut gemachte ICO mit Millionen von Dollar belohnt wird, ist keine Ausnahme, sondern eher eine Regel. Ein Erfolg wie das ICO der BAT ist jedoch selbst in diesem Umfeld selten.

Ausverkauft in Sekunden

Der BAT ICO hielt nicht länger als einige Sekunden an. Es geschah vollständig auf der Ethereum Blockchain, die die Transaktionen dokumentiert, mit denen die Token gekauft wurden. Die ICO begann mit Block 3, 798, 640 und endete mit Block 3, 798, 642. Diese drei Blöcke verliefen in nur 24 Sekunden.

In dieser kurzen Zeit verkaufte Brave 1,5 Milliarden BAT-Token. Für einen Äther haben die Investoren 6, 400 BAT erhalten, daher betrug der Gesamtumsatz des ICO 156, 250 Äther oder ungefähr 36 Millionen Dollar. Ursprünglich sollte die ICO einen Monat dauern. Aber da alle BAT sofort verkauft wurden, endete es in Sekunden.

Insgesamt erreichten 12.000 Transaktionen die BAT-Vertragsadresse. Von diesen konnten nur 190 BAT kaufen. Der Rest wurde vom Smart-Vertrag abgelehnt und die Wertübernahme wurde storniert. Die Flut von Transaktionen füllte Ethereums Blöcke für ungefähr sechs Stunden und erzeugte einen Rückstand, der normalerweise nur von Bitcoin bekannt ist. Der beliebte Ethereum-Blockforscher Etherscan wurde geschlossen, weil zu viele Leute ihn mehrmals pro Sekunde auffrischten, um zu sehen, ob ihre Transaktion endlich bestätigt wurde.

Die einzigen Personen, die eine Chance hatten, ihre BAT zu bekommen, waren diejenigen, die genug Gas für ihre Transaktionen bezahlten.Ein Gebührenmarkt entstand. Laut einer Analyse von Codetract. Io, jemand bezahlte sogar 28. 9 Äther - etwa $ 6, 600 - um einen Platz in einem Block zu bekommen. Die meisten Teilnehmer zahlten hohe, aber vernünftige Gebühren. So wichtig wie das Gas war das Timing; Wer seine Transaktion zu früh abgesandt hat, wurde ebenso wie diejenigen, die es zu spät gesendet haben, abgelehnt. Die Transaktionen mussten in Block 3, 798, 642 und ihren nahen Nachfolgern bestätigt werden.

überhaupt keine gerechte Verteilung

Mehr als jedes andere ICO wurde das BAT ICO von großen Investoren dominiert. Manche Leute haben es geschafft, BAT für so etwas wie zehn Äther zu kaufen. Aber die meisten Teile des Token wurden von "Walen" gekauft. "Die zwei größten Investoren gaben mehr als 4 Millionen Dollar aus, weitere zwei 2 Millionen Dollar und ein paar Investoren rund 1 Million Dollar. Vier Investoren kauften rund 50 Prozent des Tokens.

Diese ungleiche Verteilung führte allgemein zu Kritik am ICO-Konzept, da die Kombination von Timing und Gebühren es einer kleinen Anzahl von Investoren ermöglichte, den Großteil der Token zu kaufen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, schlug ein Ethereum-Entwickler eine Modifikation des ERC20-Token-Codes vor, die eine gerechtere Verteilung des Crowdsale-Tokens ermöglichen soll.

Brendan Eich und seinem Brave Team wird es wahrscheinlich egal sein. Sie haben mit dem Verkauf der BAT viel Geld gesammelt und sollten ihre Vision einer besseren Werbewirtschaft umsetzen können. Hoffentlich sind sie damit erfolgreich.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar