Pressemeldungen

5 unternehmen setzen auf profit aus der kryptowährung goldrausch

Pressemeldungen 5 unternehmen setzen auf profit aus der kryptowährung goldrausch

Nvidia, AMD, Intel und Micron als Hersteller von Hardware-Mining-Tools, wie z wie GPUs und ASIC-basierte Mining-Lösungen, um vom neuen Internet-Goldrausch am meisten zu profitieren.


Heigh-ho, Heigh-ho, es geht los Wir gehen

Wenn der Preis von Bitcoin ansteigt, hat dies den Effekt, dass der Rest des Marktes für Kryptowährung ansteigt und die meisten anderen Altcoins auch dies sehen beträchtlicher Wertzuwachs. Diese Münzen können mit einer Grafikkarte "abgebaut" werden und werden in der Regel gegen Bitcoin getauscht, was einen guten Gewinn für die Bergleute bedeutet.

Spezielle Online-Mining-Pools wie Multi-Tools. Wir bündeln die Hashing-Power einzelner Minenarbeiter und wählen automatisch den profitabelsten Altcoin aus, um zu anderen Münzen zu wechseln, wie es der Preis vorschreibt. In der Vergangenheit konnten die Stromkosten den tatsächlichen Profit aus dem GPU-Bergbau zunichte machen, aber mit der allgemeinen Wertsteigerung des Kryptowährungsmarkts als Ganzes hat sich die Situation erneut verändert.

In einem Gold Rush Sell Shovels

AMD war in den letzten Tagen in den Nachrichten, weil seine High-End-Spielkarten aufgrund ihrer Mining-Fähigkeit ausverkauft sind. Das Unternehmen verzeichnete in diesem Jahr große Aktienzuwächse und stieg parallel zu Bitcoin, da seine Grafikkarten bei Mining-Protokollen am effizientesten sind. Dies hat Ärger und Kontroversen unter Gamern, dem Hauptmarkt von AMD GPUs, verursacht. Die Nichtverfügbarkeit der besten Karten hat die Preise in die Höhe getrieben und potenzielle Kunden zu ihren Rivalen Nvidia geführt, die auch in diesem Jahr zulegen konnten.

Nicht nur GPU-Hersteller profitieren vom aktuellen Boom. ASIC-Hersteller wie Bitmain, die Antminers verkaufen, haben zunehmende Aufmerksamkeit erfahren. ASICs sind spezialisierte Schaltungen, die für die Ausführung einer einzelnen Funktion optimiert sind, in diesem Fall Bitcoin.

Weitere Nutznießer sind der Speicherchiphersteller Micron Technology Inc., dessen Aktienkurs in diesem Jahr um fast 50% gestiegen ist. Auch Intel springt auf den fahrenden Zug und manövriert mit seinen eigenen, derzeit integrierten Grafiklösungen gegen AMD.

Haben Sie Ihre Mining Rigs wieder in Betrieb genommen? Werden andere Unternehmen vom neuen Goldrausch profitieren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons, Google Finanzen, AdobeStock

Beliebte Beiträge