Pressemeldungen

5 drohne fähigkeiten, die sie zweimal überlegen sollten über

Pressemeldungen 5 drohne fähigkeiten, die sie zweimal überlegen sollten über

Drohnen, Sie können eine besitzen oder nicht, aber Sie haben wahrscheinlich schon davon gehört sie in den Nachrichten. Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist der Einsatz von Drohnen auf dem Vormarsch. Drohnen sind heute für die Massen zugänglicher als je zuvor aufgrund ihrer Verfügbarkeit online und kostengünstig. Dank Online-Händlern wie Amazon kostet es nicht viel, eine Drohne zu kaufen, weniger als 50 Dollar.

Lesen Sie auch: Installieren von Spyware mit Drohnen kann dazu führen, dass Personen mit einer Bitcoin-Adresse verknüpft werden

Drohnen oder Unmanned Aircraft Systems (UAS) können für eine Vielzahl von Dingen verwendet werden, von praktisch, unterhaltsam oder einfach gruselig . Mit einer Kamera oder einem Aufnahmegerät haben Drohnen noch mehr Potenzial. Eine Drohne in den falschen Händen oder von jemandem benutzt, der mit "Drohnengesetz" nicht vertraut ist, ist ein Rezept für eine Katastrophe. Leider gibt es mehr Möglichkeiten, als eine Drohne missbraucht werden kann. Hier sind 5 besonders.

5 Dinge, die Sie mit Drohnen tun können, sollten Sie zweimal überlegen

1. Spioniere Menschen

Denke immer daran, deine Drohne auf jemandes Privatbesitz zu fliegen. Wie verlockend es auch sein mag, denken Sie daran, dass das Ausspionieren von Leuten Sie in rechtliche Schwierigkeiten bringen kann. Außerdem ist es gruselig . Wenn Sie Ihre Drohne in der Nähe des mit einer Kamera ausgestatteten Nachbarschlafzimmers fliegen, werden Sie sie wahrscheinlich erschrecken. Sie können sogar die Polizei anrufen.

Ein Drohnenspionagevorfall in diesem Sommer hat Christina Alessi sicherlich Angst gemacht. Die neue Mutter stille ihr Baby, als sie merkte, dass sie durch ihr Apartmentfenster ausspioniert wurde. Obwohl es schwer zu sagen ist, ob die Drohne sie tatsächlich aufgenommen hat, sagt Alessi, dass sie tatsächlich eine Kamera auf der Drohne gesehen hat.

2. Fliege über das Grundstück deines Nachbarn

Manche Leute können sich mit ihrem "neuen Spielzeug" mitreißen lassen. "Obwohl es wie harmloser Spaß erscheinen mag, ist es vielleicht nicht das nachbarliche , etwas zu tun, was du tun musst. In der Tat können Sie Ihre Drohne nur abgeschossen bekommen. Das hat ein Mann beschlossen, als sein Nachbar seine Drohne über sein Grundstück flog.

Der in Kentucky ansässige William Merideth sagt, dass das Abschießen der Drohne nur eine Handlung war, um seine Familie zu schützen. "Ich habe ein Recht als amerikanischer Bürger, mein Eigentum zu verteidigen", sagte er NBC News. Merideth wurde verhaftet, weil er die Drohne abgeschossen hatte. Laut der Federal Aviation Administration (FAA) ist es ein Bundesverbrechen, ein Flugzeug zu zerstören. Sie betrachten eine Drohne als ein "ziviles Flugzeug", so dass ein Abschuss mit hohen Strafen - bis zu 20 Jahren Haft und / oder einer Strafe von 10 000 Dollar - drohen kann.

3. Flug über Flugverbotszonen

Die Flugregeln erweitern sich über Jets und Flugzeuge hinaus. Es gibt viele Gebiete, in denen keine Drohnen fliegen dürfen, sogenannte "Flugverbotszonen". "Einige dieser Gebiete umfassen Militärstützpunkte, Nationalparks, Regierungsgebäude und Gebiete in der Nähe von Flughäfen.

Ein Mann wurde tatsächlich gefesselt und verhaftet, als er seine Drohne in einer Flugverbotszone fliegen ließ.Travis Sanders und seine Familie waren im Urlaub und beschlossen, den Hawaii Volcanoes National Park zu besuchen. Schwierigkeiten ergaben sich, als Sanders von einem Parkwächter entdeckt wurde, der seine Drohne über die fließende Lava flog. Der Ranger sagte Sanders, dass Drohnen im Park verboten waren, aber Sanders sagt, dass er die Warnung nicht hörte bevor er getased wurde.

4. Teile deine Drohnenvideos online

Nachdem du coole Videos mit deiner Drohne aufgenommen hast, möchtest du sie auf YouTube hochladen, oder? Nun, es sei denn, Sie möchten, dass die FAA Ihnen eine Unterlassungserklärung zusendet. Die Regierung missbilligt, ohne Ihre Erlaubnis von Ihrer Drohne profitiert zu haben. Das Teilen deines Videos ist nicht von Natur aus ein Verbrechen. Sei sicher, dass du das Video nicht verkaufst oder Werbeeinnahmen mit Video-Sharing-Websites wie YouTube erzielst.

5. Starten Sie ein Geschäft

Drohnen eröffnen auch neue Märkte und erweitern Geschäftsmöglichkeiten. Amazon und Trees, ein in Kalifornien ansässiger Vertrieb von medizinischem Marihuana, sind zwei Unternehmen, die Lieferdienste mit Drohnen ausprobiert haben. Denken Sie daran, bevor Sie Ihr Drohnengeschäft starten, müssen Sie eine Petition über die FAA einreichen.

Wenn Sie ohne die Genehmigung der Regierung Geld verdienen wollen, könnten Sie verhaftet werden und Bußgelder zahlen. Sogar Immobilienmakler wurden von der FAA untersucht, ob sie Drohnen verwenden, um Luftaufnahmen von Immobilien zu erfassen und mehr Immobilien zu verkaufen.

Hier erfahren Sie mehr über Drohnenbestimmungen und Richtlinien.

Hatten Sie jemals eine Drohne? Teile deine Kommentare unten!


Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar