Bitcoin

7 gründe warum btc price jetzt auf $ 1300 steigt

Bitcoin 7 gründe warum btc price jetzt auf $ 1300 steigt

Endlich bullishe Bitcoin Nachrichten! .... (Dezember 2018).

Anonim

Der Bitcoin-Preis scheint nun die Politik abzuschütteln, die die Community gespalten hat Es sieht so aus, als ob man die kritische Marke von 1 300 erneut testen könnte.


Key Resistance Level bei $ 1, 300

Der BTC-Kurs bewegt sich wieder in Schlagdistanz von der kritischen Marke von $ 1, 300, die zur Zeit der Drucklegung bei $ 1, 250 liegt.

Am 6. März markierte Bitcoin das Allzeit-Schlusshoch von 1.277 USD mit einem Rekordhoch von rund 1.303 USD, einige Tage später durch den ETF-Hype angeheizt, bevor es nach der Ablehnung durch die ETF um mehr als 25% zusammenbrach Wertpapieraufsichtsbehörde.

Aber die erste dezentrale Kryptowährung der Welt hat sich seit ihrem Tief vom 24. März von 960 Dollar erholt, als die spalterische Politik und die erhöhten Ängste vor einer harten Abzweigung den Preis unter Druck setzten.

Das Wiederaufleben kommt auch zu einer Zeit, in der die chinesischen Börsen ihre Bitcoin-Auszahlungen immer noch nicht wieder aufgenommen haben.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin soll nicht nur bis 2017 um 30% gestiegen sein, sondern auch das Allzeithoch von etwa 20 USD durchbrechen. 6 Milliarden, wenn es auf das kritische $ 1, 300 Widerstandsniveau zuklettert.

"$ 1300 ist ein bedeutender psychologischer Preis", schrieb Civic CEO, Vinny Lingham, im Februar. "Dies ist der Punkt, an dem niemand, der zuvor während der letzten" Blase "Münzen gekauft hatte, unter Wasser ist. "

7 Positive Trends treiben BTC-Preis an

Da Litecoin der SegWit-Aktivierung näher kommt, hoffen viele, dass das" Silber zu Bitcoins Gold "ein Testfeld für diese vielversprechende Technologie werden wird. Dies hat den Preis von Litecoin in den letzten Wochen deutlich erhöht und gleichzeitig die Hoffnung auf eine Aktivierung von SegWit auf Bitcoin geweckt, während gleichzeitig Ängste vor einer umstrittenen Hardfork gemildert wurden.

Dies ist jedoch nur ein positiver Faktor für eine Reihe guter Nachrichten für Bitcoin in den letzten Wochen.

Zum einen scheinen japanische Unternehmen und einige große Einzelhändler bereits nach der Legalisierung in diesem Land am 1. April mit dem Experimentieren mit Bitcoin-Zahlungen begeistert zu sein.

Zweitens scheint die Bitcoin-Einführung überall auf der Welt von P2P-Handel zu Remittances zuzunehmen, zu der Menge von Leuten, die sie tatsächlich für Zahlungen verwenden, laut einer aktuellen Studie der Cambridge University, die feststellte:

[T] he Nummer von Leuten, die heute Kryptowährung benutzen, hat ein signifikantes Wachstum gesehen und konkurriert mit der Bevölkerung von kleinen Ländern.

Drittens plant Russland nach der zunehmenden Transparenz in der Regulierung aus China auch, Bitcoin bereits 2018 zu "legalisieren". In der Zwischenzeit erlebt eine andere große Wirtschaft, Indien, ein starkes Wachstum, da die Menschen zunehmend Bitcoin als Speicher nutzen -Wert und für Online-Käufe im Zuge der Demonetarisierungskatastrophe.

Viertens scheint das traditionelle globale Bankensystem einschließlich SWIFT ständig von Hackern angegriffen zu werden, ganz zu schweigen von der NSA. In der Regel ist jede Schwäche und Unsicherheit in den traditionellen Finanzmärkten gut für eine potenziell bessere Alternative, die aufgrund ihres dezentralisierten, pseudonymen Natur- und Unveränderlichkeitsaspekts sicherer ist.

Fünftens: Große Unternehmen wie Microsoft beginnen, die Bitcoin-Blockchain für andere Dinge außer Geld zu nutzen, wie zum Beispiel Zeitstempel und Dokumentverifizierung. Dies könnte zu mehr Anwendungsfällen für das Bitcoin-Netzwerk führen und die Entwicklung, das Wachstum und den Gesamtwert des Bitcoin-Netzwerks fördern.

Bitfinex haftet wie eine Wunde Thumb

Ein weiterer wichtiger Faktor für den Aufwärtsdruck auf den BTC-Preis ist der Bitcoin-Austausch Bitfinex, der aufgrund der jüngsten Komplikationen mit Partnerbanken Probleme auf der Fiat-Seite zu haben scheint. Es scheint auch Probleme bei der Liquidation des Kryptowährungskredits USDT (Tether) zu geben, der die USD-Währung an der Poloniex-Börse ersetzt.

Auf Bitfinex kann sich ein perfekter Sturm bilden. ~ die Hälfte aller BTC, die sich in Gewahrsam befinden, sind ausgeliehen (verkauft für Fiat / ein anderes Krypto). Wenn Bitcoin steigt …

- Alistair Milne (@alistairmilne) 21. April 2017

Daher ist es nicht überraschend, dass Bitcoin bei Bitfinex bei fast $ 1, 330 oder $ 80 über dem Marktpreis gehandelt wird, da Trader Sicherheit suchen. Natürlich wird auch die Solvenz des Bitfinex-Tauschs trotz gegenteiliger offizieller Aussagen zunehmend in Frage gestellt.

[Anmerkung des Herausgebers: Es bleibt abzuwarten, ob dies kurzfristig ein positiver oder ein negativer Faktor für den BTC-Preis ist. Das Ausschütteln insolventer Unternehmen sollte jedoch ein wichtiger Schritt für die Wirtschaft des Bitcoin sein.]

Bitcoin sollte auf jeden Fall weiter tuckern, da sein Gesamtwachstum seit 2014 es robuster und viel fähiger macht, anderen zu widerstehen 'Mt. Gox 'Szenario, wenn es auftritt.

Wird Bitcoin endlich die psychologische Barriere von $ 1300 durchbrechen? Teile deine Gedanken unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Coinmarketcap. com, shutterstock

Beliebte Beiträge