Pressemeldungen

70 Websites, die Ihnen kostenlose Bitcoins geben - funktionieren sie wirklich?

Pressemeldungen 70 Websites, die Ihnen kostenlose Bitcoins geben - funktionieren sie wirklich?

SERIÖS ONLINE GELD VERDIENEN 2018 - Top 5 Websites zum Geld verdienen (September 2018).

Anonim

Lassen Sie mich mit dem Endergebnis beginnen - Sie können nicht eine erhebliche Menge an Bitcoins mit Bitcoin Wasserhähnen verdienen. Die meisten von ihnen sind Betrügereien, und diejenigen, die nicht ewig dauern, um eine relevante Menge an Münzen zu erzeugen.

Was sind Bitcoin-Armaturen?

Bitcoin Armaturen sind eine Website, die Ihnen kostenlose Bitcoins geben. Der ursprüngliche Bitcoin-Wasserhahn wurde von Gavin Anderson, dem leitenden Wissenschaftler der Bitcoin Foundation, betrieben. Es begann gegen Ende 2010 und es gab Besuchern 5 Bitcoins (ja .... 5 ganze Bitcoins) kostenlos. Natürlich war Bitcoin zu der Zeit etwas wert wie $ 0. 08. So sah die Website damals aus.

Gibt es heute zuverlässige Bitcoin-Armaturen?

Ich ging und überprüfte fast 10 verschiedene Bitcoin-Wasserhähne (für eine Liste von über 70 bekannten Wasserhähnen werfen Sie einen Blick auf das Ende dieses Posts). Natürlich habe ich einen Alias ​​Email Account benutzt, da ich nicht mit SPAM bombardiert werden wollte.

Zuerst - FreeBitco. in - der beliebteste Bitcoin Wasserhahn heute

Der erste Wasserhahn, den ich getestet habe, war FreeBitco. In. Dies scheint der beliebteste Bitcoin Wasserhahn heute mit einem Alexa Ranking von 1, 765, die wirklich beeindruckend ist. Die Website erfordert, dass Sie sich mit einer E-Mail-Adresse anmelden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Sie zu einer Lotto-Seite geführt, auf der Sie jede Stunde eine bestimmte Anzahl an Münzen gewinnen können. Aber die Anzahl der Münzen ist so klein (ich habe 0.00000352BTC gewonnen), dass Sie nicht einmal in der Lage sind, es in Ihre Brieftasche zu transferieren (die Bitcoin-Gebühr für solch einen Betrag ist 0. 0001BTC).

Wenn dies Ihre durchschnittliche Auszahlung wäre, würden Sie 28 Stunden brauchen, nur um die Gewinnschwelle zu erreichen.

Ich schätze, dass diese Website mit Werbung viel Geld verdient, da sie sehr beliebt ist. Es betreibt auch ein Empfehlungsprogramm, mit dem Sie mehr Bitcoins erhalten, wenn Sie andere Leute verweisen. Trotzdem sind die Beträge so gering, dass es sich nicht lohnt.

Alle anderen Bitcoin-Wasserhähne, die ich getestet habe, funktionieren in einer ähnlichen Methode.

Ich habe ungefähr 10 verschiedene Wasserhähne getestet und alle verwenden die gleiche MO:

* Fordern Sie Ihre öffentliche Adresse an

* Geben Sie ein Captcha ein * Gib dir eine minimale Menge an Bitcoins, die du nicht einmal abheben kannst.

* Kommen Sie später auf die Seite zurück, um eine weitere unbedeutende Menge zu erhalten.

Was ist eigentlich der Deal mit Bitcoin-Wasserhähnen?

Wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, gibt es keine Möglichkeit, einfach reich zu werden:) Im Gegensatz zu der ursprünglichen Bitcoin-Armatur, die den Menschen helfen soll, mit Bitcoin zu beginnen, sind die heutigen Wasserhähne nur eine Website, die aus Leuten Geld macht versuchen, umsonst zu werden.Hier ist ihr Erfolgsrezept:

1. Fahren Sie riesige Mengen an Traffic auf die Seite, indem Sie kostenlose Bitcoins

2 versprechen. Legen Sie eine störende Menge an Anzeigen auf ihrer Website

3. Teilen Sie unbedeutende Mengen an Bitcoin aus, damit sie Sie nicht bezahlen müssen, weil sie wissen, dass Sie die Münzen nicht zurücknehmen können. Es ist normalerweise eine minimale Menge, die Sie erreichen müssen, um sich zurückzuziehen.

4. Halten Sie für eine bestimmte Zeit auf der Seite - wahrscheinlich klicken Sie auf die Anzeigen und die Website wird besser auf Google Ranking.

5. Lass dich immer wieder zurückkommen, indem du innerhalb einer Stunde mehr Bitcoins versprichst.

Gedanken darüber, wie Bitcoin Faucets noch mehr Einkommen generieren

Abgesehen davon, dass Sie auf Anzeigen auf ihrer Website klicken, glaube ich, dass Bitcoin Faucet Websites zusätzliche Methoden verwenden, um Einnahmen für sich selbst zu generieren. Ich habe keine Ahnung, ob diese Methoden tatsächlich implementiert sind oder nicht, dies sind nur meine eigenen Gedanken:

E-Mail-Sammlung

  • - Einige dieser Websites sammeln möglicherweise E-Mails von Personen, die an Bitcoins interessiert sind, und verkaufen diese E-Mail-Adresse an andere Unternehmen. E-Mail-Adressen können für SPAM verwendet werden oder Sie gezielt mit bestimmten Anzeigen während des Surfens im Web ansprechen. Captcha
  • löst - Es gibt eine Möglichkeit, Geld durch das Lösen von Captcha (diese lästige Box von Buchstaben, die Sie eingeben müssen, wenn Sie ein Formular online senden) zu verdienen. Vielleicht verwenden einige dieser Seiten die Tausenden von Captchas, die täglich ausgefüllt werden, um einen Gewinn zu erzielen. Verkauf von Website-Daten
  • - Eine weitere Form der Datenerfassung von Websites erfolgt über Cookies - kleine Code-Stücke, die in Ihrem Browser installiert sind. Dies ist für die meisten Websites heute üblich (wir verwenden auch Cookies auf). Die Sache ist, dass einige Leute dies missbrauchen und die Informationen, die sie erhalten, an Dritte verkaufen, so dass sie in der Lage sind, Sie mit ihren Anzeigen online anzusprechen. Zusätzliche Websites, die es Ihnen erlauben, kostenlos Bitcoins zu verdienen

Wenn Sie sich vor Bitcoin-Wasserhähnen zurückhalten, gibt es einige zusätzliche Websites, die Ihnen Mikro-Mengen an Bitcoins geben und etwas legitimer zu sein scheinen (ich habe diese nicht getestet) stelle mich selbst).

QoinPro - QoinPro bietet täglich eine kleine Menge an Bitcoins, Litecoins, Dogecoins und anderen Krypto-Währungen. Natürlich wird es dich nicht reich machen - ich bin jetzt seit einem Monat Mitglied und ich besitze derzeit 0. 00000316BTC (ungefähr $ 0. 001). Das bedeutet, dass ich in einem Jahr also insgesamt 15 Cent haben werde! ! ! Woohoo!

CoinURL - Lassen Sie sich Bitcoins verdienen, indem Sie die Links, die Sie ins Web stellen, in Hoplinks umwandeln. Ein Hoplink ist ein Link, der den Besucher durch eine dritte Partei bewegt, bevor er ihn zu seinem endgültigen Ziel bringt. Zum Beispiel: Ich verlinke mit Google über den Hoplink von CoinURL. Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie zu einer Gateway-Seite, die Ihnen eine Anzeige zeigt, und erst danach werden Sie an Google weitergeleitet.

CoinAd - Am gegenüberliegenden Ende von CoinURL können Sie mit CoinAD Bitcoins für die Anzeige von Anzeigen verdienen.

CoinWorker - Erlaubt es Ihnen, Bitcoins zu verdienen, indem Sie Aufgaben wie das Ausfüllen von Umfragen oder administrative Unterstützung erledigen.

Einige Websites, die ich definitiv nicht besuchen sollte

Es gibt Websites wie Surf4Bitcoin, die Sie bitten, ein Plugin in Ihrem Browser zu installieren. Ich empfehle Ihnen dringend, alles zu vermeiden, was Sie dazu auffordert, Software auf Ihrem Computer zu installieren. Es gab zahlreiche Fälle, in denen Malware auf Computern installiert wurde, indem zusätzliche kostenlose Bitcoins hinzugefügt wurden. Ich sage nicht, dass Surf4Bitcoin ein Betrug ist oder irgendetwas, ich sage nur, dass ich nicht das Risiko eingehen werde, es herauszufinden ...

Eine komplette Liste von Bitcoin-Wasserhähnen

Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind Bitcoin Hähne zu verwenden ist eine schlechte Idee, hier ist eine Liste von 70 Bitcoin Wasserhähnen, die zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Post zu arbeiten scheinen.

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge