Bitcoin

Das akzeptieren von bitcoin wird einfacher durch tether und gocoin

Bitcoin Das akzeptieren von bitcoin wird einfacher durch tether und gocoin

Als Händler, der Bitcoin-Zahlungen akzeptiert, werden Sie sich wundern, wie es geht Profitieren Sie von Ihrem Geschäft. Bitcoin bietet Ihnen nicht nur eine problemlose Möglichkeit, Ihren Kundenstamm auf globaler Ebene zu erweitern, sondern die Transaktionen verursachen im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden weniger Gebühren. Und wenn es nach Tether und GoCoin geht, wird die Bitcoin-Zahlungsabwicklung völlig kostenlos.

Lesen Sie auch: Factom und Tether kündigen Partnerschaft an

Tether: Schutz vor Bitcoin-Volatilität

Tether hat sich als einzigartiger Zahlungsdienst erwiesen, der seine Kunden vor Bitcoins Preisschwankungen schützt. Obwohl Bitcoin langsam von seiner "infantilen" Phase in eine weltweit bekannte Zahlungsmethode übergeht, gibt es immer noch heftige Preisschwankungen. Und das ist genau das, was viele Händler abschreckt, da sie es zu riskant finden, Bitcoin-Zahlungen zu diesem Zeitpunkt zu akzeptieren.

Hier bietet Tether etwas ganz anderes als die "traditionellen" Bitcoin-Bezahlprozessoren. Tether schützt gegen Bitcoin-Preisschwankungen, indem Zahlungen mit Fiat-Währung im Verhältnis 1: 1 unterstützt werden. Genauer gesagt "bindet" das Unternehmen eine Zahlungsreserve an jede Bitcoin-Zahlung.

Aber das ist nicht alles, denn Tether unterstützt drei große Fiat-Währungen in Form von USD, JPY und EUR. Aufgrund dieser Tatsache - in Kombination mit der Ideologie der Verwendung von Bitcoin als Backend - kann jede Einzahlung, die als "Tether" getätigt wird, in derselben Höhe zurückgezogen werden, egal ob in Bitcoin, Yen, Dollar oder Euro.

Steve Beauregard, CEO von GoCoin, erklärt, warum sich sein Unternehmen für eine Partnerschaft mit Tether entschieden hat:

"Durch die Nutzung des einzigartigen Geschäftsmodells von Tether für die Verknüpfung von digitaler Währung mit vorhandenen Reserven sind wir in der Lage, Wertschwankungen für unsere Händler zu stabilisieren digitale Währung noch attraktiver für sie. "

GoCoin: Bereitstellung von Merchant Services für mehrere digitale Währungen

Einer der Aspekte, die GoCoin von seinen Mitbewerbern abheben, ist die Tatsache, dass es andere Währungen als nur Bitcoin unterstützt. Sowohl die Zahlungen von Litecoin als auch von Dogecoin können über die GoCoin-Plattform abgewickelt werden, wodurch Sie zusätzliche Möglichkeiten erhalten, um Einnahmen zu erzielen und mehr Kunden für Ihre Website zu gewinnen.

Seit Gocoin im Jahr 2013 gegründet wurde, hat das Unternehmen Mittel in Höhe von über 2 Millionen US-Dollar erhalten, um seinen Service zu erweitern und zu rationalisieren. Diese jüngste Partnerschaft mit Tether ist nur eine der Früchte dieser Arbeit und eine großartige Belohnung für all die harte Arbeit, die hinter den Kulissen bei GoCoin geleistet wird.

Die Partnerschaftsdetails

Die Grundidee der Partnerschaft zwischen GoCoin und Tether ist in mehrere Teile aufgeteilt. Zuallererst können aktuelle GoCoin-Händler sofort mit Tether in der USD-Fiat-Währung handeln, wobei Unterstützung für JPY und EUR zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung steht. Es wurde jedoch kein offizielles Datum bekannt gegeben, wann diese Integration abgeschlossen sein würde.

Zweitens, und das ist der wichtigste Teil für jeden Händler, werden alle mit dem Handel in Fiat-Währung verbundenen Gebühren - durch traditionelle Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und Banken - annulliert. Tether verwendet die Bitcoin-Blockchain, um Volumen zu übertragen, und verlässt sich dabei nicht auf irgendeinen Aspekt der aktuellen finanziellen Infrastruktur.

"Händler können mit Tether-Versionen von USD, JPY und EURO umgehen, die dann in andere lokale Währungen zurückgezogen (oder übertragen) werden können. Auf diese Weise gibt Tether Bitcoin einen agnostischen Wertspeicher und der Prozess entfernt viel von der Komplexität, die Transaktionen in Bitcoin umgibt. " - Tether

Zu ​​guter Letzt wird der Wert eines" Tether "immer gleich bleiben, unabhängig davon, was der Bitcoin-Preis tut. Dies ist ein zweischneidiges Blade, da Sie nach dem Erhalt einer Zahlung nicht von einer plötzlichen Bitcoin-Preiserhöhung profitieren, aber auch nach einer Transaktion nicht von einem Bitcoin-Preisrückgang betroffen sind.

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Auch in dieser Partnerschaft hat GoCoin einen Vorteil. Die Verarbeitung von digitalen Währungszahlungen beruht auf dem Kauf zusätzlicher Bitcoins, wenn der Marktwert sinkt, um die Reserven in Übereinstimmung mit der den Kunden versprochenen Transparenz zu halten. In diesem Fall wird diese Last vollständig auf Tethers Schultern fallen.

Eine solche Partnerschaft wäre nicht lebensfähig, wenn nicht auch etwas für Tether dabei wäre. Indem das Unternehmen die volle Last der Bitcoin-Liquidität für GoCoin übernimmt, wird das Unternehmen seinen "Reservepuffer" anlegen, sobald der Bitcoin-Preis wieder steigt. Und da die Bitcoin-Preise immer noch unter gelegentlichen Schwankungen leiden, könnte dies eher früher als später passieren.

Reeve Collins, Mitbegründer und CEO von Tether, sagte gegenüber Bitcoinist:

"Wir sind stolz darauf, einen so angesehenen Namen wie GoCoin in unsere Liste der Partner aufzunehmen. Wir wissen, dass sowohl GoCoin als auch seine Kunden beruhigt sein werden, da sie die niedrigen Transaktionskosten der digitalen Währung mit der Stabilität von Dollars erreichen können. "

Was halten Sie von dieser neuen Partnerschaft? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Pressemitteilung per E-Mail

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Gocoin, Tether & Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar