Pressemeldungen

Aktivisten wollen ein neues Modell von Bitcoin schaffen, das Anonymität gewährleisten und Regulierungen vermeiden kann.

Pressemeldungen Aktivisten wollen ein neues Modell von Bitcoin schaffen, das Anonymität gewährleisten und Regulierungen vermeiden kann.

Behalten Sie die Anonymität und Freiheit. Dies ist das Hauptziel von zwei anonymen Aktivisten, die eine Alternative zu Bitcoin vorgeschlagen haben: eine Option, die das Protokoll aufspalten und Bitcoin 2 generieren würde. Diese neue Ableitung des ursprünglichen Codes würde helfen, das zu bewahren, was die Befürworter in ihrem Artikel "Bitcoin 2: Freiheit der Transaktion", der "ursprünglichen langfristigen Vision" dieser Kryptowährung, nennen und die Elemente des Protokolls, die sie enthalten, zerstören als schädlich für das System betrachten.

Bitcoin 2 würde gebaut werden, um das Anonymitätsprotokoll Zerocoin zu unterstützen. Dies ist der Plan der Aktivisten, das ursprüngliche Protokoll daran zu hindern, sich zu einem System zu entwickeln, das eine vollständige Perversion der ursprünglichen Vision darstellt - ein völlig transparentes Zahlungssystem mit sehr wenigen Kontrollpunkten, das vollständig vom etablierten Finanz- und Regulierungsumfeld absorbiert wurde ".

Das ist ihre Vision, aber was würden die Experten sagen?

Core-Entwickler Jeff Garzik sagt "es ist ein anderer Altcoin . Sie versuchen, die Coattails der Marke Bitcoin zu fahren, aber ansonsten ist Experimentieren eine gute Sache. Die Vermarktung der meisten Altcoins ist unweigerlich Bitcoin-kritisch, da sie sich vom Hauptkonkurrenten abheben wollen ". Neben dem Kampf um Bitcoins Anonymität und Freiheit,

hofft die Zeitung auch, die Benutzer der Kryptowährung zu ernten. "Wir setzen uns nicht dafür ein, dass unsere Vorschläge Teil des aktuellen Bitcoin-Systems werden, sondern wir werden einen harten Weg gehen. Wer im alten System bleiben will, kann. Wer auch immer wechseln möchte, kann das auch. Und wir denken, dass dies ohne das Problem einer harten Rücksetzung der Ressourcen möglich ist, die den Wettbewerb auf Bitcoin beschränkt (wie bei Mining, Markt usw.) ", erklärte Eric Gonzalez, einer der Befürworter. Laut dem Beitrag

beschäftigen sich die Autoren speziell mit den neuen Features des Bitcoin v0. 9 Release , die das Bitcoin Payment Messages System bringt, das es Händlern ermöglicht, sich mit den Kunden zu verbinden. Zahlungen würden mit digitalen Zertifikaten durchgeführt, die Eigentum der Händler wären, und würden Informationen über jede Transaktion enthalten. Die Autoren sind auch besorgt über die Möglichkeit, die Route jedes Bitcoins, der von einem Benutzer ausgegeben wird, zu verfolgen. Wie in dem Papier ausgeführt, ist "Software zur Analyse von Geldflüssen für Geldwäsche-Muster im traditionellen Bankensystem weit verbreitet und könnte leicht an Bitcoin angepasst werden, was es schwerer machen würde, seine Identität zu verbergen".Gonzalez behauptet, dass dies "eine der relevanten Entwicklungen ist, an sich nicht zu gefährlich, aber in Kombination mit anderen Veränderungen problematisch".

Allerdings behauptet Jeff Garzick, dass

diese Funktionen unnötig sind und wahrscheinlich den Fortschritt von Bitcoin verzögern werden: "Ein Unternehmen, das wünscht, dass seine Finanzen von der ganzen Welt auditiert werden, wird diese nicht wollen vorgeschlagene Anonymitätsmerkmale. Wäre es nicht wunderbar, wenn große Unternehmen oder Regierungen völlig offene, transparente, prüffähige, kryptografisch geprüfte Buchführung veröffentlichen würden? Die Bitcoin-Technologie ermöglicht dies ". Eine andere Sache, die das Papier einführen möchte, ist eine Blockkette von normaler Größe, da die, die wir jetzt haben, immer größer wird. Laut dem Papier wird die Idee der Zentralisierung durch die zunehmende Blockchain noch verschärft. "Wir mögen für Sie ziemlich pessimistisch klingen, aber wir sind seit fast zwei Jahrzehnten in der digitalen Währungsindustrie", sagt Gonzalez und fügt hinzu: "Dinge gehen normalerweise so, wie Sie es nicht geplant haben, einfach weil Sie nicht die Macht hatten notwendig, um sich gegen regulatorischen Druck zu wehren ".

Über Münzautomaten. com

Beliebte Beiträge