Pressemeldungen

Adam zurück zu jihan wu: segwit nicht 'kompliziert', repariert satoshi's bug

Pressemeldungen Adam zurück zu jihan wu: segwit nicht 'kompliziert', repariert satoshi's bug

Hashcash-Erfinder Adam Back hat Segregated Witness (SegWit ) "Behebt" einen originalen Bug in Bitcoin von Schöpfer Satoshi Nakamoto.


Zurück: SegWit 'Fixes Satoshi Bug'

Im Rahmen eines Twitter-Austauschs hat Freitag Back Kritik von Bitcoin Unlimited-Befürworter Jihan Wu zurückgewiesen und demonstriert, wie SegWit dem Kernprotokoll der virtuellen Währung dienlich ist.

Wu, einer der Mitbegründer des Bergbaukonzerns Bitmain, sagte, dass die Technologie das Netzwerk "komplizierter" machen würde. "

" SegWit ist nicht komplizierter ", schrieb Zurück.

"Es behebt Satoshi's Fehler, dass txid = H (tx, sig) zu txid = H (tx) das ist nicht kompliziert, und es ist notwendig zu beheben. "

@JihanWu @mikebelshe SegWit ist nicht komplizierter. Es behebt Satoshi's Fehler, dass txid = H (tx, sig) zu txid = H (tx) das ist nicht kompliziert, und es ist notwendig,

zu beheben - Adam Back (@ adam3us) 31. März 2017

Was mehr ist Wenn es implementiert wird, kann SegWit tatsächlich dazu beitragen, die sogenannte "technische Schuldenlast" des komplizierten Codes zu reduzieren, obwohl es eigene Kompromisse hat, die hier bewertet werden.

Der Segwit-Code wurde stark überarbeitet, was der Einführung von technischen Schulden sowohl auf Code- als auch auf Designebene Widerstand leistet ... Segwit verfügt über mehrere unabhängige Reimplementierungen, mit denen unnötige Komplexität und technische Schulden zu dem Zeitpunkt entdeckt werden können, an dem sie noch auftreten können vermieden werden.

SegWit: Kompliziert & Unkompliziert

Wus Haltung spiegelt eine breitere Meinung der chinesischen Gemeinschaft wider, insbesondere, dass SegWit unnötige Komplexität innerhalb von Bitcoin erzeugt.

In einem Interview mit Bitcoinist in diesem Monat beispielsweise sagte Leon Liu, CEO des P2P-Handelsdienstes Bitkan, dass dies ein Grund sei, warum die Technologie "nicht die beste Lösung für die Bitcoin-Skalierung ist. "

" Segwit wird nicht die beste Lösung für die Bitcoin-Skalierung sein, es wird das Bitcoin-Netzwerk komplizierter machen ", sagte er.

Gleichzeitig wurden Anstrengungen unternommen, um solche Ängste zu zerstreuen, sagte Blocktrails CTO Ruben De Vries im letzten Jahr, dass SegWit "nicht sehr kompliziert ist, wenn man das Bitcoin-Protokoll bereits kennt. "

Back lobte inzwischen Versuche, die breite Öffentlichkeit über die Art der Skalierung von Lösungen zu informieren, ohne auf" politische "Abstellgleis zurückgreifen zu müssen.

Ein Erklärer zu SegWit von Andreas Antonopoulos erhielt viel Lob, Back beschrieb es als "das Beste, was er zu diesem Thema gesehen hatte. "

Zu ​​seinen Vorteilen schrieb Antonopoulos in dem Blogpost, der ursprünglich im August letzten Jahres herauskam:

" Erstens verringert der getrennte Zeuge die Gesamtkosten von Transaktionen, indem er Zeugedaten diskontiert und die Kapazität der Bitcoin-Blockchain erhöht .

"Zweitens, ein getrennter Zeugen-Rabatt auf Zeugendaten korrigiert eine Fehlausrichtung von Anreizen, die versehentlich mehr Aufblähung im UTXO-Set verursacht haben. "

Litecoin Bounce auf SegWit Gerüchten?

SegWit wird traditionell als "kompliziert" im Vergleich zur bloßen Erhöhung der Bitcoin-Blockgröße betrachtet, obwohl letztere eine harte Abzweigung der virtuellen Währung erfordert.

Momentan liegt der Vorschlag immer noch hinter Bitcoin Unlimited, obwohl beide mindestens 95% zum Aktivieren benötigen.

Außerhalb der Bitcoin-Debatte haben Gerüchte, dass Litecoin SegWit aktivieren soll, zu einer überraschenden Wertsteigerung des Altcoins um rund 30% geführt.

Was halten Sie von den gegensätzlichen Meinungen zu SegWit? Wird es Bitcoin Komplexität hinzufügen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter

Beliebte Beiträge