Pressemeldungen

Adzbuzz führt ein revolutionäres online-anzeigenmanagementsystem ein

Pressemeldungen Adzbuzz führt ein revolutionäres online-anzeigenmanagementsystem ein

Der zunehmende Trend zur Verwendung von Ad-Blocking-Software wirkt sich stark auf die Einnahmen der Websites aus da es direkt mit der Häufigkeit in Verbindung steht, mit der eine Anzeige dem Benutzer präsentiert wird. ADZbuzz, ein in London ansässiges Unternehmen, hat eine Lösung entwickelt, die sowohl Websiteinhaber als auch Website-Besucher unterstützen kann.

[Hinweis: Dies ist eine Pressemitteilung]


Anzeigen sind ein wesentlicher Bestandteil der Online-Publishing-Branche, da sie zu einem Großteil der Einnahmen des Verlags beitragen. Während die Plattformen weiterhin nach neuen Möglichkeiten suchen, ihre Inhalte zu monetarisieren, herrscht ein harter Wettbewerb unter den Werbetreibenden, die ihre Marke von den Internetnutzern sehen wollen. Diese zunehmend aufdringliche Werbung in Form von Videoclips, Pop-ups, Übernahme-Werbebannern usw. hat Internetnutzer dazu gezwungen, mit der Verwendung von Werbeblocker-Software zu beginnen.

Der zunehmende Trend zur Verwendung von Ad-Blocking-Software hat schwerwiegende Auswirkungen auf die Einnahmen der Websites, da sie direkt mit der Häufigkeit der Anzeigenschaltung für den Nutzer zusammenhängen. ADZbuzz, ein in London ansässiges Unternehmen, hat eine Lösung entwickelt, die sowohl Websiteinhaber als auch Website-Besucher unterstützen kann.

Der Schöpfer von ADZcoin cryptocurrency strebt mit seiner uBlock ad blocker extension eine milliardenschwere Industrie an. Die einfach zu verwendende Erweiterung ist kostenlos und die generierten Werbeeinnahmen werden direkt dem Publisher gutgeschrieben. Der Sprecher von ADZbuzz wurde in der jüngsten Pressemitteilung des Unternehmens zitiert:

Publisher verlieren jährlich Milliarden von Dollars, weil die Software blockiert wird. Der neue Werbeblocker wird dieses kostspielige Problem lösen, das auf mehr als 22 Milliarden Dollar geschätzt wird.

Der ADZbuzz uBlock-Werbeblocker fungiert als Pay-per-Click-Shopping-Engine, und Websitebesitzer können ihn mit einer Codefolge auf einen beliebigen Bereich ihrer Website stellen. Die Anzeigen können gemäß den Anforderungen der Website angepasst werden. Der uBlock Ad Blocker zentralisiert Werbung und Zahlungen auf einem einzigen Link und vereinfacht so die Verwaltung. Die Software bietet den Endbenutzern auch die Möglichkeit, ein werbefreies Internet zu durchsuchen, mit der Option, den Verlag auszuwählen, den sie unterstützen möchten.

uBlock enthält auch ein Shopping-Portal, das von den Besuchern der Website verwendet werden kann, um ihr Lieblingsmaterial zu niedrigeren Preisen zu kaufen. Mit dem uBlock Werbeblocker will ADZbuzz das werbefinanzierte Web für alle Nutzer mit Ausnahme der Werbenetzwerke vollständig ersetzen.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar