Blockchain

Aeon und monero mining profitieren von der neuesten version von xmr-stak

Blockchain Aeon und monero mining profitieren von der neuesten version von xmr-stak

Am 20. November wurde die Veröffentlichung eines neuen Bergmanns Damit können Sie sowohl Äon als auch Monero (XMR), zwei Altcoins, die auf dem Protokoll Cryptonote basieren, abbauen. Das Update XMR-Stak 2. 0. 0 erleichtert es den Nutzern, sich an die beiden auf Privatsphäre ausgerichteten Altcoins zu gewöhnen und "zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen". '

Der kombinierte AEON-XMR Miner ist die Frucht von fireice_uk und von Psychocrypt . Zuvor wurde nur Monero unterstützt, aber jetzt kann der Benutzer sowohl AEON als auch Monero mit nur einer Kompilation abbauen. Als Open-Source-Miner können alle Features von der Community übernommen werden, wobei der Quellcode hier verfügbar ist.

fireice_uk und psychocrypt haben auch einen Vorschlag gemacht, Mining für Neuankömmlinge zugänglicher zu machen, indem sie eine GUI (Graphical User Interface) für den XMR-Stak 2 0. 0 Miner erstellen. Derzeit ist Minergate die einzige GUI-Mining-Software, die monero unterstützt, und angesichts der Kritik, die gegen den Pool geübt wurde, wollen die Montero-Mitwirkenden einen weiteren Weg für benutzerfreundliches Mining öffnen. Durch das Ausschneiden und Konkurrieren mit Minergate werden die Benutzer mehr Auswahl haben und können mehr für ihre Hashing-Macht verdienen, die in einer weiteren Front der Dezentralisierung voranschreitet. Der Vorschlag fordert 75 XMR von der Gemeinschaft, deren Entwicklung voraussichtlich bis April 2018 abgeschlossen sein wird.

Eine neue Poolimplementierung wird auch von einem Team von Entwicklern geleitet, darunter fireice_uk , um die Eintrittsbarrieren zu verringern in Monero Bergbau. Durch die Beteiligung an der Sicherung des Netzwerks wird das Blockchain-System robuster, dezentraler und widerstandsfähiger gegen Angriffe, indem mehr Bergleute an Bord gebracht werden. Das Poolimplementierungsprojekt zielt ebenfalls auf eine Frist bis April 2018. Madamelic erklärte:

Warum neue Bergarbeiter? Bergleute sind in der Regel besser als Inhaber, da Bergleute einen kontinuierlichen Beitrag zur Münze und Gemeinschaft leisten, indem sie Hash-Power bereitstellen, anstatt einmal eine Transaktion durchzuführen. "

Monero-Mining hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt, da viele Websites Browser-basierte Software verwenden, um CPU-Leistung von ihren Besuchern zu extrahieren, um die Kryptowährung zu verdienen. Die Pirate Bay wurde im September mit der CPU-Leistung ihres Besuchers beim Abbau von Monero erwischt. Außerdem wurde der UFC später verdächtigt, Coinhives Java Miner zu benutzen. Andere haben einen ehrlicheren Ansatz gewählt, indem sie Monero auf transparente Weise für soziale Zwecke nutzen, indem Bail Bloc die verdiente XMR nutzt, um einkommensschwache Menschen in New York aus dem Gefängnis zu entlassen.

Mining-Software wie die XMR-Stak, die es den Leuten ermöglicht, das Blockchain-Netzwerk zu sichern, hat zu einem Anstieg der Hash-Rate von Monero beigetragen, ebenso wie den steigenden Preis und die erhöhte Präsenz des Altcoins.XMR-Stak übernimmt auch eine kleine (Opt-Out-) Gebühr, um die weitere Entwicklung zu finanzieren.

Sobald Sie XMR-Stak geöffnet haben, werden Sie gefragt, ob Sie Monero oder Äon abbauen wollen. Nachdem Sie einige einfache Befehle eingegeben haben, z. B. Ihre Brieftaschenadresse und den Poolnamen, ist der Miner betriebsbereit. Ihre erste Auszahlung könnte zwischen vier Stunden und vierzig Tagen dauern, abhängig von verschiedenen Faktoren; Ihre Hashrate, die Aktivität im Netzwerk und die Mindestauszahlung des Pools, den Sie verwenden.

Mit steigender Hashrate wird es für einen Angreifer schwieriger, gefälschte Transaktionen über bösartige Knoten zu übermitteln. Die folgende Grafik zeigt den massiven Anstieg der Hashrate von Monero, was bedeutet, dass alle Bergarbeiter im Netzwerk mehr und mehr Beweise für Arbeitsberechnungen erhalten. Zu Beginn des Jahres 2017 betrug die Hashrate 50 Millionen Hashes pro Sekunde, während sie derzeit auf mehr als 250 Millionen pro Sekunde gestiegen ist.

Quelle: Bitinfocharts. com

Die Synergie zwischen AEON und Monero endet jedoch nicht im Bergbau. Im Mai 2017 hat JollyMort den Offline-Wallet-Generator von moneromoo aktualisiert und um AEON erweitert; Benutzer können Adressen offline sicher generieren, um die beiden datenschutzorientierten Kryptowährungen im Kühlspeicher zu speichern. Der Offline-Wallet-Generator bietet zusammen mit der Version XMR-Stak 2. 0. 0 einen einfacheren Einstieg in das Ökosystem für diejenigen, die selbst nicht wissen, wie man Software kompiliert.

Dieser Artikel wurde am 26. November aktualisiert und enthält eine genauere Beschreibung der AEON-Mining-Auszahlungen.

Beliebte Beiträge