Altcoin

Ai hedgefonds numerai vergibt an seine 12.000 datennutzer eine million numeraire -marker

Altcoin Ai hedgefonds numerai vergibt an seine 12.000 datennutzer eine million numeraire -marker

Traditionell wurden Hedgefonds geführt von erfahrenen Anlageverwaltern, die strategische Wertpapiere und Vermögenswerte ausgewählt haben, in die sie investieren, um absolute Renditen für ihre Anleger zu erwirtschaften. In den letzten zehn Jahren haben viele Hedgefonds vom traditionellen Modell auf neue Technologien wie den algorithmischen Handel, den Hochfrequenzhandel und die künstliche Intelligenz umgestellt.

Der in San Francisco beheimatete Hedge-Fonds Numerai bringt die technologische Innovation jedoch durch Crowdsourcing-Modelle zur Marktvorhersage, die mit künstlicher Intelligenz und maschineller Lerntechnologie unter Verwendung verschlüsselter Finanzdaten entwickelt wurden, einen Schritt weiter. Numerai erhält diese Vorhersagemodelle von 12.000 anonymen Datenwissenschaftlern aus der ganzen Welt, die durch eine Kompensation in Form einer digitalen Währung incentiviert werden, wenn ihre Modelle erfolgreich sind.

Der Hedgefonds wurde 2016 gegründet und wird vom 29-jährigen Südafrikaner Richard Craib geleitet, dem es gelungen ist, Gelder von Mitgründern von Renaissance Technologies, Howard Morgen und Union Square Ventures, zu sammeln.

Der Website von Numerai zufolge betreibt der Fonds eine Long / Short-Strategie für globale Aktien, die auf den Modellen zum maschinellen Lernen seiner Datenwissenschaftler basiert. Numerai stellt seinen Datenwissenschaftlern verschlüsselte Finanzdaten zur Verfügung, und die Datenforscher schicken die Ergebnisse ihrer Vorhersagemodelle zurück an den Fonds, ohne zu wissen, was die Datensätze bedeuten. "Weil Numerai-Datenwissenschaftler nicht wissen, was unsere Daten darstellen, werden menschliche Vorurteile und Überanpassungen überwunden. Numerai weiß nicht, welche Algorithmen unsere Datenwissenschaftler verwenden, weil Datenwissenschaftler nur Vorhersagen hochladen - ihr Code und ihr geistiges Eigentum bleiben ihnen überlassen. Verschlüsselung und Anonymität erleichtern diese vertrauenslose Beziehung zwischen Numerai und unseren Datenwissenschaftlern. "

Die Wertentwicklung des Hedgefonds und der von ihm verwalteten Vermögenswerte sind keine öffentlich zugänglichen Informationen.

Numerai ändert sein Modell, gibt 'Numeraire' Token an seine Mitwirkenden aus

Am 21. Februar gab Numerai bekannt, dass es sein digitales Token namens Numeraire an alle seine 12.000 Datenwissenschaftler ausgegeben hat. Dies ist das erste Mal, dass ein Hedgefonds eine eigene Kryptowährung emittiert.

Die Idee hinter der Bereitstellung von digitalen Tokens für alle beitragenden Datenwissenschaftler besteht darin, den positiven Netzwerkeffekt zu nutzen, indem Anreize dafür geschaffen werden, dass die Mitwirkenden zusammenarbeiten, um bessere Modelle zu erstellen.

Bis zum 21. Februar wurden alle Datenwissenschaftler in Bitcoin bezahlt, als ihre Modelle erfolgreich waren. Die Verwendung von Bitcoin erzeugte jedoch einen negativen Netzwerkeffekt, da es eine endliche Menge an Kryptowährung gab und Datenwissenschaftler miteinander konkurrierten, indem sie die erfolgreichsten Vorhersagen lieferten, für die sie dann in Bitcoin bezahlt wurden.Nun werden die Kontributoren ermutigt, zusammenzuarbeiten, um bessere Prognosemodelle zu entwickeln, indem sie in der App des Fonds, die wie eine Aktie des Fonds funktioniert, belohnt werden, da der Wert von numeraire mit steigendem Wert des Fonds steigen sollte; Dadurch entsteht ein positiver Netzwerkeffekt.

Der Gründer von Numerai, Craib, sagte Forbes: "Die Finanzen sind derzeit absolut wettbewerbsfähig. Es gibt keinen Grund, warum Sie Ihrem Freund mit einem Hedgefonds helfen möchten, wenn Sie einen Hedgefonds haben. Aber wenn Sie beide die gleiche Kryptowährung hätten, und sie würde zusammen an Wert gewinnen, würde es vielleicht mehr Zusammenarbeit geben. "

Die Token wurden an die beitragenden Wissenschaftler in Bezug auf ihre vergangene Leistung in Numerais Vorhersagemodell-Turnieren verteilt. Es wird keinen Crowd-Verkauf an Investoren geben, noch wird es von irgendeinem Numare-Bergbau wie bei der Kryptowährung Bitcoin geben. Der neue Krypto-Token ist ausschließlich für die beitragenden Datenwissenschaftler gedacht und ist die Belohnung für den Abbau von Numerais Daten zur erfolgreichen Vorhersage von Börsenbewegungen.

Wenn nun ein Numerai-Benutzer ein neues Vorhersagemodell einreicht, setzt er eine bestimmte Menge an Zähler, abhängig davon, wie zuversichtlich er oder sie in der Vorhersage ist. Das digitale Token wird dann in einem Ethereum-Smart-Vertrag gebunden, der mehr zahlt, wenn die Vorhersage erfolgreich ist, oder den "abgesteckten" Zähler zerstört, wenn die Vorhersage fehlschlägt.

Die Risiken Numerai Faces

Während Numerais Kombination aus seinem proprietären digitalen Token und der Implementierung von Smart Contracts das Herz von Kryptowährungen und Blockchain-Enthusiasten erwärmen kann, birgt es zwei wesentliche Risiken für den Hedgefonds, nämlich das Wertpapierrecht und fehlerhafte intelligenter Vertragscode

Da Numerai der erste Hedgefonds ist, der ein digitales Token ausgibt, ist Numerai in Bezug auf das Wertpapierrecht mit den Finanzaufsichtsbehörden in Neuland tätig. Die Frage der digitalen Token und Währungen, die in den letzten zwei Jahren eine immer beliebter werdende Art der Beschaffung von Mitteln für Blockchain-Projekte geworden ist, ist immer noch völlig unreguliert, was bedeutet, dass möglicherweise eine einschränkende Regulierung unmittelbar bevorsteht, die Numerais neue Belohnung schädigen könnte Modell. Allerdings ist der Forschungsdirektor der Kryptowährungs-Beratungsgruppe CoinCenter, Peter Van Valkenburg, der Ansicht, dass angesichts des neuen digitalen Tokens eine bloße Form der Bezahlung für seine de facto -Mitarbeiter Nemerais Kryptowährung höchstwahrscheinlich nicht unter die Zuständigkeit fällt des Wertpapiergesetzes, da es nicht als Sicherheit betrachtet werden sollte.

Das zweite Risiko Numerai steht vor der Möglichkeit, fehlerhafte Smart-Vertragscode. Wie im Ethereum DAO-Hack vom Juni 2016 zu sehen ist, kann fehlerhafter Code leicht von Hackern ausgenutzt werden, die im Fall der DAO 3,6 Millionen Ether stehlen konnten. Um dies zu verhindern, hat Numerai-Gründer Craib den Smart-Vertragscode des Unternehmens auf Github veröffentlicht, damit er von jedermann überprüft werden kann und Fehler identifiziert werden können.

Numerai, ein Blick in die Zukunft der Börseneinführung?

Numerais Team glaubt, dass "der wertvollste Hedgefonds des 21. Jahrhunderts der erste Hedgefonds sein wird, der Netzwerkeffekte in die Kapitalallokation einbringt. "Ohne Zweifel stört Numerai die Investment-Management-Branche durch Crowdsourcing seiner Investitionsentscheidungen aus den Marktprognosen von anonymen Mitwirkenden aus der ganzen Welt. Durch Anreize für die Zusammenarbeit ihrer Beitragszahler, bessere Modelle zu schaffen, indem der Wert der Währung erhöht wird, werden sie eingezahlt, um den kollaborativen Geist zu fördern, den die Wall Street seit ihrer Gründung vermisst hat.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar