Crypto

Airbitz Debutiert Bitcoin Wallet Bei Inside Bitcoins Konferenz

Crypto Airbitz Debutiert Bitcoin Wallet Bei Inside Bitcoins Konferenz

Getting a Bitcoin Wallet - AirBitz (part 1) (Dezember 2018).

Anonim

Heute bei der Inside Bitcoins Konferenz in Airbitz aus Las Vegas, San Diego, wird seine neue mobile Brieftasche für Bitcoin einführen, die sowohl für Android als auch für iOS erhältlich ist.

Laut einer Beschreibung auf der Airbitz-Website umfassen die Funktionen und Funktionen des Geldbeutels eine einfache Kontoerstellung mit nur einem Login und Passwort; mehrere Wallets pro Konto mit einfachen benutzerdefinierten Wallet-Namen; Unterstützung für mehrere Fiat-Währungen; automatische Brieftaschensicherung und Synchronisierung mehrerer Geräte; Dezentrale Serverarchitektur, die es ermöglicht, dass Wallets auch dann funktionieren, wenn Airbitz-Server ausfallen; Integration in das Airbitz-Branchenverzeichnis; lokale clientseitige Verschlüsselung aller Benutzerschlüssel und Daten; und Null-Wissen und Null-Zugriff auf Benutzer Mittel, Schlüssel oder Daten von Airbitz oder Dritten.

In einer E-Mail an CoinReport sagte Airbitz-Mitgründer und CEO Paul Puey: "Wir geben der Bitcoin-Welt die erste mobile Geldbörse, die aussieht und sich anfühlt (wenn nicht besser) als mobiles Online-Banking, aber im Gegensatz zu Coinbase und Circle , gibt Benutzern die volle Kontrolle über ihre Bitcoins. "

Airbitz-CEO Paul Puey

In einem Interview mit CoinReport erklärte Puey, wie wichtig es ist, dass Einzelpersonen ihre Bitcoins kontrollieren:

" Volle Kontrolle über die Bitcoins bedeutet kein Gegenparteirisiko. Ein Benutzer verliert keine Gelder, weil eine Bank / eine gehostete Brieftasche aus dem Geschäft austritt, oder ihre Gelder falsch verwaltet oder weil sie angewiesen werden, ein Konto zu nutzen. Es ist zunächst ein ideologischer Grund, aber es gibt auch einen technischen Grund. Hosted Wallets halten einen Pool von Kundengeldern und sind daher ein großes Ziel für Hacker. Daher muss ein Großteil der Mittel aus Sicherheitsgründen offline gehalten werden. Wenn also ein Teil der Benutzer entscheidet, ihr Geld auszugeben, können sie den gesamten Pool an "heißen" Geldmitteln auf den Servern der gehosteten Wallet leeren. An diesem Punkt kann niemand anders ausgeben, bis eine Person Geld aus dem Offline-Speicher ins Internet bringt. Dies hat viele schlechte Erfahrungen für Bitcoin Benutzer verursacht und hat wahrscheinlich den Ruf von Bitcoin als eine reibungslose Möglichkeit der Geldüberweisung getrübt. Banken kommen damit durch, weil digitale Fiat (USD, EUR) als Schulden übertragen werden. Die tatsächlichen Mittel bewegen sich nicht tagelang. In der Bitcoin-Welt bewegen sich Fonds sofort. Es ist digitales Geld. Daher müssen Gelder online und bereit sein oder sie werden nicht gesendet oder empfangen. Wenn ein Benutzer seine privaten Schlüssel kontrolliert, kontrollieren sie, wann Gelder gesendet werden und sind nicht der Gnade anderer Nutzer ausgesetzt, die ihr Geld ausgeben. "

Puey sagte, die Hauptprobleme bei der Verwendung von Bitcoin" als ein echtes Finanzinstrument "zu beheben, ist ein Ziel für Airbitz, das im Januar gestartet wurde.

Er sagte:

"Als Bitcoin-Nutzer habe ich zwei Hauptherausforderungen festgestellt: die aufkommende, beängstigende und nicht vertraute Brieftaschentechnologie, die den Nutzern zur Verfügung steht, und die Schwierigkeit, Orte zu finden, an denen sie Bitcoins ausgeben können AppWir wollen beide in einer mobilen App beheben. Wir möchten die defacto App sein, die Bitcoin-Evangelisten neuen Nutzern empfehlen, um mit Bitcoin zu beginnen. Es ist einfach und vertraut mit der Einrichtung und zeigt den Benutzern schnell, wo sie ihr Geld ausgeben können. "

Puey bemerkte, dass" das Bitcoin-Ökosystem mit übermäßig komplexen, ungewohnten Brieftaschen übersät ist, die den durchschnittlichen Benutzer entfremden. Viele verlangen, dass ein Benutzer eine Sicherungskopie seiner Brieftasche druckt oder eine Verschlüsselung hinzufügt oder eine zufällige 16-Wörter-Passphrase aufschreibt, wenn das Gerät verloren geht oder beschädigt wird. Diese sind für Benutzer, die an einfaches Online- / Mobile-Banking gewöhnt sind, unglaublich fremd. Wir hatten eine Vision und eine zugrunde liegende Technologie, die den Nutzern die Vertrautheit mit Mobile Banking bietet und gleichzeitig Bitcoin in seiner wahrsten Form anbietet. "

Puey sagte gegenüber CoinReport, dass Airbitz die Brieftasche bei Inside Bitcoins herausbringen wollte", da wir fühlen, dass die Leute wirklich mit unserer App mithalten werden, wenn sie es sehen, fühlen und anfassen können. "

Er fügte hinzu, dass die Konferenz" zeitlich gut mit unserer Entwicklung einhergeht und dass sie eine der am besten besuchten Konferenzen in diesem Quartal 2014 sein wird. Wir bringen auch das gesamte Unternehmen zu dieser Konferenz, so wie wir es wollen Sehen und sprechen Sie mit den Menschen hinter dem Produkt. Wir sind echte Menschen, die in der Gemeinschaft sichtbar sind, und wir möchten ihre Rückmeldungen von Angesicht zu Angesicht hören. "

Airbitz verfolgt aktiv die Finanzierung und beabsichtigt, mehr Investoren anzulocken. Außerdem bietet Airbitz eine Bitcoin Business Directory-Anwendung für iOS und Android an. Die App wurde entwickelt, um Benutzern zu helfen, sowohl lokale Händler als auch webbasierte Unternehmen zu finden, die Bitcoin akzeptieren.

"Wir würden gerne für das Bitcoin-Ökosystem tun, was Yelp & Foursquare für lokale Unternehmen getan haben", sagte Puey, als er nach der Inspiration für dieses Produkt gefragt wurde.

Er fügte hinzu:

"Wir haben uns von anderen mobilen Geldbörsen wie Square, LevelUp und PayPal etwas inspiriert, da sie eine mobile Geldbörse bieten, die in ein Unternehmensverzeichnis integriert ist und Nutzern anzeigt, wo diese Geldbörse verwendet werden kann. Der Unterschied ist jedoch, dass das Bitcoin-Ökosystem eine offene Plattform ist. Paypal benötigt einen Händler, der das geschlossene System eines Unternehmens unterstützt, und der Kunde muss dasselbe PayPal-System unterstützen. Bei Bitcoin kann der Händler einen Bitcoin-Zahlungsprozessor oder eine Brieftasche verwenden, ebenso der Verbraucher. Wir haben uns also von mobilen Apps aus geschlossenen Plattformen inspirieren lassen und auf ein offenes Ökosystem angewendet. "

Auf die Frage, was Bitcoin seiner Meinung nach braucht, um bei der Verbraucheradoption und der Anerkennung durch die Regierung / Aufsichtsbehörde zu wachsen, sagte Puey, er glaube, Bitcoin sei bereits von Regierungen anerkannt.

"Was wir brauchen, ist, dass die Akzeptanz von Händlern und Konsumenten so weit wächst, dass jegliche Versuche, zu quetschen (Bitcoin), die Wirtschaft der Stadt, des Staates oder der Nation erheblich beeinträchtigen werden", sagte Puey. "So ist das Internet so schnell gewachsen und hat sich gegen eine starke Regulierung sehr resistent gemacht. Wir brauchen die Nationen, die sehr offen für Bitcoin waren, um zu zeigen, wie ein offenes und dereguliertes Finanzsystem unglaubliche Innovationen schnell ankurbeln und ihre Wirtschaft wachsen lassen kann.Andere Nationen werden schnell folgen. Was wir nicht brauchen, ist die Regulierung auf eine freie, Open-Source-Technologie zu setzen. "

Beliebte Beiträge