Crypto

Airbitz Startet Weltweit Erste One-Touch-2-Faktor-Authentifizierung

Crypto Airbitz Startet Weltweit Erste One-Touch-2-Faktor-Authentifizierung

#022 Bitcoin Informant - China startet Bitcoin Forschungsinstitut, Trezor Wallet News und Bitcoin Go (Oktober 2018).

Anonim

Airbitz hat die "One-Touch-2-Authentifizierung" für seine mobile Geldbörse für Android-Geräte und das iPhone eingeführt.

Das Unternehmen sagte in einer Pressemitteilung, dass die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ein wichtiges Sicherheitsmerkmal für Online-Konten ist, das aufgrund der Schwierigkeit und Langweiligkeit seines Betriebs weitgehend vernachlässigt wurde.

Unter 2FA ist ein Faktor, der für die Authentifizierung mit einem Onlinedienst erforderlich ist, normalerweise etwas, das einem Benutzer bekannt ist, z. B. ein Login und ein Kennwort. Ein zweiter Faktor ist ein Benutzer, der ein mobiles Gerät mit einer Anwendung wie Google Authentication oder Authy besitzt.

Dieser zweite Faktor verhindert den unbefugten Zugriff eines Angreifers auf einen Account, der über den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort verfügt, aber nicht über das Gerät des Benutzers verfügt. Die Verwendung des zweiten Faktors ist jedoch mühsam und erfordert das Kopieren oder Eingeben eines sechs- bis siebenstelligen Codes aus einer 2FA-Anwendung in die App oder Website, auf der sich der Benutzer anmeldet.

Die neueste Version von Airbitz, die bereits in Google Play und im App Store verfügbar ist, ermöglicht es Benutzern, 2FA mit einem Tastendruck zu aktivieren, ohne bei der Anmeldung wiederholt einen sechsstelligen Code eingeben oder einen 2FA-Seed sichern zu müssen. Dadurch wird das Gerät eines Benutzers mit seinem Airbitz-Konto verknüpft und keine neuen Geräte authentifiziert. Ein Benutzer kann weitere Geräte hinzufügen, indem er einen QR-Code auf dem Originalgerät scannt, das die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat. Wenn ein Benutzer sein Gerät verliert, kann er anfordern, 2FA zu deaktivieren, indem er seinen Benutzernamen und sein Passwort über die Airbitz App auf einem neuen Gerät verwendet. Das Unternehmen sagte, dass die Anfrage eine Wartezeit von sieben Tagen erfordert, während der das zuvor angemeldete Gerät des Benutzers Push-Benachrichtigungen erhalten wird, um sie im Falle eines Betrugs zu warnen.

Airbitz sagte, dies sei erreicht worden, während der Schwerpunkt weiterhin auf Bitcoin-Autonomie und Datenschutz liege. Persönliche Daten wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern sind nicht erforderlich, um die One-Touch-2-Faktor-Authentifizierung von Airbitz zu verwenden. Die Benutzer behalten weiterhin die volle Kontrolle über ihren Bitcoin, ohne dass Drittanbieter ihre Gelder verschieben können.

Logo Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Airbitz

Beliebte Beiträge