Pressemeldungen

Alles über token emision und teilnahme an icos: aktivitäten von ico event moskau

Pressemeldungen Alles über token emision und teilnahme an icos: aktivitäten von ico event moskau

Am 20. September findet in Moskau eine spezialisierte Konferenz über ICOs - Initial Coin Offering statt. Es ist die erste Veranstaltung, die sich voll und ganz der Token-Emission als neuem Anlageinstrument widmet.

Der Veranstalter, die Smile-Expo, ist durch ihr Netzwerk von Blockchain-Konferenzen in neun europäischen Ländern bekannt.

Das Unternehmen betont, dass diese Veranstaltung die erste Plattform für Investoren und Start-up-Besitzer in Russland ist, die sich ausschließlich auf ICO-Details konzentriert. Bis jetzt haben Cryptocurrency-Konferenzen dem Initial Coin Offering nur einen kleinen Teil der Aufmerksamkeit gewidmet, obwohl dieses Thema eine separate Veranstaltung verdient. Nach den Ergebnissen der letzten Monate des Jahres 2017 haben ICOs erlaubt, mehr als anderthalb Milliarden Dollar für die Startup-Entwicklung zu sammeln. Und es ist sechs Mal mehr als im gesamten Jahr 2016.

"ICOs sind längst über einen separaten Bereich der Konferenz hinausgewachsen", fügen Vertreter von Smile-Expo hinzu. "Es gibt so viele technische und rechtliche Probleme, dass man einen ganzen Tag braucht, um sie zu untersuchen und Experten einzuladen, die das Initial Coin Offering aus verschiedenen Perspektiven betrachten können. "

Für Investoren wird es nützlich sein, Oleg Kudrenko, einen Kryptowährungsexperten, Vladimir Popov, einen Unternehmer und Autor des ICO-Buchs, sowie Alexander Kolokhmatov, einen Experten für Bankangelegenheiten, zu hören . Sie werden über Dinge sprechen, die die Teilnehmer von Crowdsale-Kampagnen stören: Betrugserkennung, Kriterien der Projektbewertung und ICO-Markttrends. Die Referenten werden erfolgreiche Crowdsales analysieren und häufige Fehler von Investoren aufdecken. ICO-Organisatoren

und diejenigen, die Token anbieten werden, sollten Präsentationen der folgenden Redner hören: Anar Babaev, der Gründer von ICOBox. io Plattform und Autor von Setup. ru und SeoPult Dienstleistungen; Yury Parsamov, Chief Marketing Specialist der Crowdfunding-Plattform KICKICO; Christophe David, ein Vertreter der französischen Kryptowährungsgemeinschaft; Maxim Pervunin, Manager bei TFH Russland; und Ilya Egorov, Marketingberaterin für ICO-Projekte. Ihre Präsentationen werden für Menschen interessant sein, die sich für ein ICO bewerben möchten und Analysen und Tipps benötigen. Welche Produkte sind auf dem Markt gefragt? Wie bereitet man sich auf ein ICO aus technischer und Marketing-Perspektive vor? Wie kann verhindert werden, dass das Gesetz bei der Arbeit in einer bestimmten Gerichtsbarkeit verletzt wird? Wie übertragen Sie die gesammelten Mittel in Papiergeld? Experten zeigen die Details der Durchführung von Werbekampagnen, Erstellung von automatisierten Trichter-Systemen und Operationen auf Investitionsplattformen etc.

Neben dem Marketing wird ein bedeutender Block der Gesetzgebung gewidmet sein: Wie kann man aus dem rechtlichen Vakuum Nutzen ziehen und einen Trend erraten, der auf den neuesten Nachrichten aus den USA, China und Südkorea basiert?

Es wird erwartet, dass bedeutende Unternehmer, Investoren und Startup-Besitzer an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Konferenz findet im Technopolis Moskau statt (Wolgogradsky prospekt, 42/5).

Details und Registrierung finden Sie auf der ICO Event-Website in Moskau.

Der Aktionscode

icobitcoin ermöglicht jedem Teilnehmer der ICO-Veranstaltung Moskau einen Rabatt von 20% auf die Blockchain & Bitcoin Conference Moscow, die vom 15. bis 16. November stattfindet.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar