Bitcoin

Alphabay wurde genommen, mutmaßlicher administrator begeht selbstmord, dunkle web-benutzer werden in eine raserei geschickt

Bitcoin Alphabay wurde genommen, mutmaßlicher administrator begeht selbstmord, dunkle web-benutzer werden in eine raserei geschickt

Der größte Dark Web-Marktplatz wurde beschlagnahmt und geschlossen durch eine koordinierte Strafverfolgungsoperation in 3 Ländern, die Wellen von Schockwellen über die Dark Web-Community senden.


Alphabay Goes Dark

Der Erbe der Seidenstraße, AlphaBay hatte lange die Dark-Web-Märkte dominiert, ging aber vor einer Woche auffällig offline, was eine breite Palette von Spekulationen und Verschwörungstheorien innerhalb der Dark Web-Community nach sich zog. Das Wallstreet Journal berichtete, dass Strafverfolgungsbehörden aus den USA, Kanada und Thailand gemeinsam am 5. Juli Razzien durchgeführt hatten, um das Gelände zu zerstören, was zu einem weitverbreiteten Chaos unter Dark führte Webbenutzer Obwohl die Behörden davon Abstand genommen haben, sich zu äußern, wird angenommen, dass in Kanada 3 Razzien durchgeführt wurden, bei denen der Server von AlphaBay und andere Geräte beschlagnahmt wurden und ein weiterer Überfall in Bangkok stattfand, bei dem ein mutmaßlicher Administrator der Website festgenommen wurde zusammen mit der Beschlagnahme seiner persönlichen Vermögenswerte im Wert von schätzungsweise $ 11. 8 Millionen. Es gibt noch keine Bestätigung über die Anzahl und die Orte der Überfälle auf US-Boden.

Der seltsame Fall von Cazes

Obwohl die Identität der Leute, die DarkNet-Marktplätze betreiben, fast unmöglich zu entlarven ist, gibt es eine Reihe von Zufällen, die darauf hindeuten, dass die in Thailand Verhaftete tatsächlich einer der Männer hinter Alphabay war. Alexandre Cazes, ein kanadischer Staatsbürger, wurde am selben Tag verhaftet, als der DarkNet-Marktplatz geschlossen wurde. Er wurde in einer Zelle des Betäubungsmittelbüros von Bangkok in Haft gehalten, um an die USA ausgeliefert zu werden, wo er sich strafrechtlich verantworten musste.

In einer makabren Wendung soll sich Caze am Mittwoch in seiner Zelle erhängt haben. Social-Media-Sites wie Twitter und Reddit sind voller Diskussionen über die Richtigkeit dieser Behauptungen. Der AlphaBay-Subreddit wird von 'deSnakes' moderiert, was möglicherweise Cazes sein könnte.

Admin für AlphaBay-Dark-Net-Marktflächen, Schadensfall wegen Server-Update pic. Twitter. com / UTw8rxgZwy

- Mikael Thalen (@MikaelThalen) 5. Juli 2017

Unruhen unter Alphabay-Nutzern und Dark Web Community

Seit AlphaBay vor einer Woche zum ersten Mal mysteriös unterging, haben seine 400 000 Nutzer in der Stadt gelebt Angst davor, ihr Geld zu verlieren, das in Form von Bitcoins in den Treuhandportfolios der Website gehalten wird. Die Benutzer gingen entweder davon aus, dass die Site für technische Wartungsarbeiten offline war oder spekulierten, dass die Admins einen "Exit-Scam" wie frühere DarkNet-Marktplätze wie Evolution genommen hatten.

Social Media war voller Beiträge, die die Wut und Frustration dieser Nutzer hervorhoben.

Die Abschaffung von Alphabay durch die Strafverfolgungsbehörden ist die größte ihrer Art. Im Gegensatz zur Seidenstraße war Alphabay ein umfassenderer Markt, der neben Drogen auch Schusswaffen, gestohlene Kreditkarten, Cyber-Hacking und Cyber-Betrug betraf.Der größte Marktplatz im Dark Web, Alphabay gemittelt zwischen $ 600, 000 und $ 800, 000 in den Verkäufen pro Tag entsprechend Forschung.

Es wird angenommen, dass ein Sicherheits-Exploit, der eine IP-Adresse enttarnt hat, schließlich den Weg für die Beseitigung des riesigen Marktplatzes geebnet hat, und es ist nicht bekannt, ob der Bitcoin der Benutzer jemals zu ihnen zurückfinden wird. Dieser Vorfall hat auch in der Dark-Web-Community die Angst ausgelöst, dass solche Marktplätze anonym bleiben und von den langweiligen Gesetzen des Gesetzes abgehalten werden können.

Der Weg voraus für dunkle Web-Marktplätze

Da AlphaBay fast tot ist, gibt es jetzt ein Vakuum, das gefüllt werden muss. Experten und Forscher sind der Ansicht, dass die Stilllegung von AlphaBay nur ein geringfügiges und vorübergehendes Hindernis darstellt. Es ist schon früher passiert und hat immer dazu geführt, dass andere Marktplätze die Nachfrage nach solchen Dienstleistungen erfüllt haben.

Da bei Kryptowährungen eine hohe Akzeptanzrate zu allzeiten bekannt ist, scheint es keine Anzeichen dafür zu geben, dass die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, die von Dark Web-Marktplätzen bereitgestellt werden, in absehbarer Zeit abnehmen wird. Es wurde bereits angenommen, dass AlphaBay sich in einer Abwärtsspirale befindet, wobei die Nutzer mit den durchgeführten Qualitätskontrollmaßnahmen unzufrieden sind.

Hansa, Dream Market und RAMP sind drei Marktplätze, die bereits von einem Exodus der AlphaBay-Nutzer überschwemmt wurden. Für Dark Web Marktplätze scheint es auf lange Sicht nur einen Weg nach vorne zu geben.

Der Hansemarkt hat die Registrierung "aufgrund des Zuzugs" von migrierenden AlphaBay-Nutzern geschlossen. Genau wie BMR / Silk Road und Agora / Evolution Bild. Twitter. com / mnaYjFLZUi

- Joseph Cox (@josephfcox) 10. Juli 2017

Was halten Sie von der Schließung von AlphaBay durch Strafverfolgungsbehörden? Denkst du Cazes war ein Administrator des Marktplatzes? Wie denkst du, wird die Dark Web Community jetzt auf diese Ereignisse reagieren?

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar