Bitcoin

Altcoin Payment Procesor Coinpayments Sichert Über $ 100K Investitionen Am Ersten Tag Der Startfinanzierung Runde

Bitcoin Altcoin Payment Procesor Coinpayments Sichert Über $ 100K Investitionen Am Ersten Tag Der Startfinanzierung Runde

Der in Vancouver, British Columbia, Kanada, ansässige Altcoin-Bezahldienstleister CoinPayments gab am Sonntag in einer Pressemitteilung an CoinReport bekannt, dass er mehr als $ 100.000 an Investitionen von qualifizierten professionellen Anlegern auf der erster Tag seiner Seed-Finanzierungsrunde. Die Runde fand auf der globalen Online-Investment-Plattform BnkToTheFuture statt, die einige der vielversprechendsten FinTech-, Alternative Finance- und Innovation-Unternehmen aus der ganzen Welt anzieht.

CoinPayments hat innerhalb weniger Stunden nach Beginn seiner Investitionskampagne die Marke von 100 000 Mark überschritten.

CoinPayments ist der größte Altcoin-Zahlungsdienstleister, der es Altcoin-Inhabern erlaubt, ihre Altcoins bei Händlern auszugeben, die Bitcoin oder andere Währungen erhalten und Investoren damit die Möglichkeit geben, ihre Altcoins wie Bitcoins oder traditionelle Währungen auszugeben.

Die Zahlungstechnologie des Unternehmens ermöglicht es Unternehmen, über 100 Währungen mit vollautomatischen Sicherheitsfunktionen zu verarbeiten.

CoinPayments-Chef Alex Alexandrov

CoinPayments-Chef Alex Alexandrov sagte CoinReport in einer E-Mail:

"CoinPayments ist bereit für eine Zukunft ohne Monomünzen, mit einer offenen und demokratischen Zahlungsplattform, die alle Münzen des Marktes umfasst wird unterstützen. Wir bauen eine ultimative Zahlungsplattform auf, um diese Realität jetzt zu bewältigen. "

Altcoins oder Alternativmünzen (Alternativen zu Bitcoin) funktionieren ähnlich wie Bitcoins, bei denen Menschen überall auf der Welt Geld kostenlos von Mensch zu Mensch schicken können. Es gibt mehr als 600 Altcoins da draußen, aber Besitzer haben sie wegen des jüngsten Kursanstiegs gegen Bitcoin eingetauscht.

"Während Investoren nach Bitcoin strömen, sind viele alternative Kryptowährungen, die als Altcoins bekannt sind, im Wert eingebrochen", sagte CoinPayments. "Wir haben auch eine Zunahme des Volumens gesehen, da die Leute ihre Altcoins ausgeben wollen, wenn sie im Wert schwanken. "

CoinPayments sagte, dass es Kapital aufbringen wolle, um die Plattform weiter zu entwickeln und das Team zu erweitern, da das Unternehmen nun mehr als 18.000 Händler gesichert und 5 $ verarbeitet habe. 5 Millionen USD in Transaktion für ihre Kunden.

Alexandrov sagte in der Pressemitteilung: "Ich habe immer gewusst, dass Geld nicht so kompliziert sein muss. CoinPayments Mission ist es, eine offene und nahtlose Zahlungswelt zu schaffen, die überall funktioniert. "

Logo - Über Pressemitteilung

Alex Alexandrovs Foto - Mit freundlicher Genehmigung von CoinPayments

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar