Bitcoin

Analyse: Die Globale Auswirkung Von Bitcoin Geldautomaten

Bitcoin Analyse: Die Globale Auswirkung Von Bitcoin Geldautomaten

Anarchie in der Praxis: Freiheit der Zukunft - Hörbuch (Stefan Molyneux) (Dezember 2018).

Anonim

Sind Bitcoin Geldautomaten die Zukunft für unsere täglichen Transaktionen?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns ein wenig näher mit den Auswirkungen befassen, die reguläre Fiat-Geldautomaten auf das Geld, das Bankensystem und die Kundenzufriedenheit seit ihrer Gründung hatten. Es war einmal, eine Person würde eine Bank betreten und mit einem Bankangestellten sprechen, um ihr Geld abzuheben. Der Punkt ist, soziale Interaktion war erforderlich, kaltes hartes Geld war beteiligt und alltägliche Transaktionen wurden mit ihm durchgeführt. Die ersten Geldautomaten waren für die Banken recht kostengünstig, da weniger Bankangestellte bei den Banken beschäftigt werden mussten und weniger Banken insgesamt benötigt wurden. Mit einer Debit- oder Kreditkarte ausgestattet, mussten die Kunden nicht länger eine Bank eingeben, um ihr Geld abzurufen, und die Transaktionskosten für die Kunden nahmen folglich ab. In den letzten 20 Jahren haben wir gesehen, dass die Zahl der Geldautomaten weiter steigt und dieser Trend anhält.

Die Auswirkungen von Geldautomaten auf Bargeld und das Bankensystem

Während die Einführung von Geldautomaten einige Kosten für die Banken verringerte, blieb ein anderes Problem bestehen. Die Kosten von Bargeld für die Bank. In den Augen einer Bank ist Bargeld ein teurer Gegenstand. Es muss gelagert und transportiert werden, und seine Verwendung führt dazu, dass das Niveau der Einlagen sinkt und die Zinserträge der Bank sinken. In den Augen eines durchschnittlichen Kunden ist Bargeld nützlich für kleine alltägliche Transaktionen und Peer-to-Peer-Transaktionen. Wenn die Transaktionen jedoch größer werden, wird Bargeld schwerfällig und elektronische Zahlungen mit Debit- / Kreditkarten werden bequemer. Die Nutzung bargeldloser Zahlungsmedien wie diese ist auch für Banken vorteilhaft, da sie ihre laufenden Kosten senkt. Insgesamt hat die Verwendung von Debit- und Kreditkarten in den letzten 20 Jahren stark zugenommen. Während die Einführung von Geldautomaten für diejenigen, die Geld abheben wollten, von Vorteil war, haben wir auch eine Zunahme des Einsatzes von digitalem Geld gesehen.

Einführung von elektronischem Bargeld weltweit

Eine Reihe von Umfragen in Japan, einem der führenden Bitcoin-Hubs, hat in den letzten Jahren gezeigt, dass elektronisches Geld zunehmend von Mainstream-Nutzern genutzt wird.

Für mich ist es ein sehr kleiner Schritt von elektronischem Geld zu Bitcoin, zumal ein hoher Prozentsatz der elektronischen Transaktionen hier im Voraus bezahlt wird.

Japan ist nicht das einzige Land, das auf diese Weise digitales Geld anwendet. Es gibt einen ähnlichen Trend in Bezug auf elektronische Zahlungen in der Mehrheit der westlichen Welt und in entwickelten Ländern anderswo für bargeldlose Zahlungen.

Das interessante Bit …

Das interessante Bit hebt auch den größten Unterschied zwischen Fiat-Geldautomaten und Bitcoin-Geldautomaten hervor. Während Bitcoin in diesem Artikel bisher nur wenig erwähnt wurde, ist es aus gutem Grund. Die Grundlagen dafür zu schaffen, dass Bitcoin-Geldautomaten den Menschen und dem Bitcoin-Netzwerk selbst so viel besser dienen. Niemand verliert mit einem Bitcoin ATM.

Was wissen wir über Bitcoin?Es ist digitales oder elektronisches Geld, ganz ähnlich wie das zuvor besprochene, zunehmend bevorzugte E-Geld. Es kann für kleine Transaktionen oder Peer-to-Peer-Transaktionen wie Bargeld verwendet werden. Aber es gibt keine Banken, nur Börsen und Geldautomaten. Mit Bitcoin haben wir einen Rückfall in einfachere Zeiten erlebt und sind gleichzeitig in die Zukunft des Geldes katapultiert worden. Während es für eine Person, die nur mit Bargeld oder elektronischem Geld handelt, normal ist, sich selten in eine Bank begeben zu müssen, um mit einem Kassierer von Angesicht zu Angesicht zu verhandeln, wird Bitcoin zunehmend mehr von Angesicht zu Angesicht orientiert. Es ist erfrischend und greift in dieser Hinsicht auf eine frühere, einfachere Zeit zurück. Bitcoin hat uns aber auch die Möglichkeiten einer völlig bargeldlosen Gesellschaft aufgezeigt, in der die Bank keinen Platz hat. Bitcoin-Geldautomaten bedienen nicht nur die Bedürfnisse der Kunden, sondern tragen auch dazu bei, die Reichweite des Bitcoin-Netzwerks zu erhöhen. Während Banken lieber Kunden bargeldlose Zahlungsmedien anstelle von Bargeld und ATM-Dienste verwenden, kann das gleiche nicht für das Bitcoin-Netzwerk und Unternehmen, die Bitcoin-Geldautomaten betreiben, gesagt werden. Es gibt keinen Nachteil der Verwendung von Bitcoin-Geldautomaten in dieser Hinsicht. Jeder gewinnt.

Wie haben sich die Geldautomaten von Bitcoin auf die Kunden ausgewirkt?

Während Fiat-Geldautomaten dazu dienen, geleistete Gelder aus dem persönlichen Konto einer Person in Form von Bargeld in die Hand zu geben, unterscheiden sich Bitcoin-Geldautomaten ein wenig. Anstelle von bereits eingezahltem Geld, erlauben Bitcoin-Geldautomaten dem Kunden, Fiat-Währung zu hinterlegen und sofort den aktuellen Wert dieser Fiat-Währung in Bitcoins wiederzuerlangen. Auf die gleiche Weise, wie Bargeld von einem Fiat-Geldautomaten genommen und in die Brieftasche des Besitzers gesteckt wird, werden Bitcoins vom Bitcoin-Geldautomaten geleitet und an die virtuelle Bitcoin-Brieftasche des Benutzers gesendet. Je nach verwendetem Geldautomaten werden die Bitcoins elektronisch in Ihre Brieftasche übertragen oder es wird ein codierter Beleg gedruckt, der manuell eingelöst werden kann. In beiden Fällen ist es möglich, Ihr Geld direkt in Ihrem Besitz zu erhalten. Für einige Geldautomaten, wie die von Robocoin, ist es möglich, Bargeld für Bitcoins abzuheben, während an anderen Geldautomaten, wie dem Lamassau-Geldautomaten, nur mit Bargeld Bargeld aufgeladen werden kann.

"Wir wollen sie nicht auszahlen lassen. Es gibt andere Methoden und Möglichkeiten für sie, dies zu tun, und wir können die Leute in die richtige Richtung lenken, aber wir helfen Menschen dabei, in Bitcoin einzusteigen. Jonathan Ewing, Mitbegründer von Bitto ATM "

Für eine Demonstration, wie der Geldautomat von Lamassau funktioniert, klicken Sie hier.

Die Sache mit einem Bitcoin-Geldautomaten, egal welcher Art, ist, dass es einer größeren Anzahl von Menschen den Zugang zu Bitcoin ermöglicht, während es gleichzeitig als Gemeinschaftsfokus fungiert, besonders in diesen frühen Tagen der Adoption. Sie würden sich schwer tun, eine Gemeinschaft zu finden, die sich um einen einzigen Fiat-Geldautomaten versammelt, genauso wie die Mitglieder der Bitcoin-Gemeinschaft Bitcoin-Geldautomaten umgeben. Hier tauchen Restaurants, Cafés, Hacker-Dojos und ähnliche Gemeinschaftsbereiche auf, die in Bitcoin handeln und einen Ort für Enthusiasten bieten, um einander zu finden, von Angesicht zu Angesicht zu handeln oder Geld abzuheben, wenn es am Geldautomaten gewünscht wird.Die Bitcoin-Geldautomaten richten sich nach den Gewohnheiten von Einzelpersonen. Einige Leute zogen es vor, fat-Geldautomaten anstelle von Kassierern in der Bank zu verwenden, so dass Bitcoin-Geldautomaten denselben Ansatz für die Verwaltung ihrer Geldmittel ermöglichen. Darüber hinaus ermöglichen sie es Einzelpersonen ohne Internetverbindung, Bitcoins schneller und effizienter zu erhalten.

Bitcoin ist nicht reserviert für die oberen Ränge der Gesellschaft oder jene, die sich in den schrulligen Coffeeshops des Westens herumtreiben. Länder, die sich in wirtschaftlichen Turbulenzen befinden, wie z. B. Zypern und Argentinien, haben Bitcoin eingeführt. Für diejenigen in diesen Ländern, in denen das Internet schwerer zu bekommen ist, Banken unzuverlässig sind und Bargeld weit verbreitet ist, bieten Bitcoin-Geldautomaten einen idealen Zugangspunkt für neue Anwender und erfahrene Enthusiasten gleichermaßen.

Wo auf der Welt sind all diese großartigen Geldautomaten?

Lamassau gab Anfang dieses Jahres den Verkauf seines 100. Bitcoin-Geldautomaten bekannt, von denen einige nachstehend aufgeführt sind. Seitdem hat die Zahl bereits 120 überschritten, wobei die neusten 2 Maschinen in Neuseeland vorgestellt wurden. Wir sehen einen stetigen Strom von Bitcoin-Geldautomaten, die auf den Markt kommen. Die erste wurde am 31. Oktober 2013 in Vancouver, Kanada, eröffnet. Die USA folgten kurz darauf mit ihrem ersten Geldautomaten in Austin, Texas. Europa eröffnete seinen ersten Geldautomaten in Helsinki, Finnland, und für Asien wurde der erste Geldautomat in Singapur eröffnet. Unternehmen kämpfen um den Globus, um als erste einen Geldautomaten in ihren jeweiligen Ländern zu veröffentlichen. In Australien rasen zwei Unternehmen, um den gleichen Robocoin-Bitcoin-Geldautomaten in Sydneys CBD-Bereich zu veröffentlichen.

Bitcoin-Geldautomaten sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für neue Anwender, sich für Bitcoins zu engagieren. Durch die Verwendung der Geldautomaten können neue Benutzer schnell und einfach ihre erste Bitcoin erhalten, und wenn sich der Geldautomat in einer Einrichtung befindet, wo Käufe getätigt werden können, können sie eine komplette erste Erfahrung von Bitcoin und wie es an einem Ort funktioniert, erhalten. In diesem frühen Stadium ist es für den Erfolg von entscheidender Bedeutung, mehr Menschen dazu zu bringen, Bitcoin selbst zu probieren. Je mehr Geldautomaten auf der ganzen Welt verteilt werden, desto mehr Menschen erhalten diese Möglichkeit. Alles, was unser traditionelles Geld zu sein versucht, nützlich für kleine und große Einkäufe gleichermaßen, austauschbar in einem Peer-to-Peer-Kontext, mit niedrigen laufenden Kosten ist alles, was Bitcoin bereits ist. Es ist der Weg nach vorne.

Gehe zu deinem nächsten Händler und feiere mit einem Kauf!

Vergessen Sie nicht, CoinReport für weitere Bitcoin-Nachrichten zu abonnieren.

Ausgewähltes Bild über Lamassu

Beliebte Beiträge